England benennt als erstes Team Kader für Frauen-EURO

"Wir sind zuversichtlich, dass das die richtige Gruppe ist, um in diesem Sommer zu gewinnen", sagte England-Trainer Mark Sampson nach der Benennung seines Kaders für die UEFA Women's EURO 2017.

©Getty Images

Mehr als drei Monate für dem Beginn der UEFA Women's EURO 2017 hat England seinen 23-köpfigen Kader benannt.

Tor: Karen Bardsley (Manchester City), Siobhan Chamberlain (Liverpool), Carly Telford (Notts County)

Abwehr: Laura Bassett (Notts County), Lucy Bronze (Manchester City), Alex Greenwood (Liverpool), Steph Houghton (Manchester City), Jo Potter (Notts County), Alex Scott (Arsenal), Demi Stokes (Manchester City), Casey Stoney (Liverpool)

Mittelfeld: Millie Bright (Chelsea), Isobel Christiansen (Manchester City), Jade Moore (Notts County), Jordan Nobbs (Arsenal), Jill Scott (Manchester City), Fara Williams (Arsenal)

Sturm: Karen Carney (Chelsea), Toni Duggan (Manchester City), Fran Kirby (Chelsea), Nikita Parris (Manchester City), Jodie Taylor (Arsenal), Ellen White (Birmingham City)

England spielt in der Gruppe D zunächst gegen Schottland, anschließend geht es gegen Portugal und Spanien.

"Ich möchte jeder Spielerin, die für die EURO ausgewählt wurde, gratulieren", sagte England-Trainer Mark Sampson. "Sie haben alle ihren Platz wirklich verdient. Wir sind zuversichtlich, dass das die richtige Gruppe ist, um in diesem Sommer zu gewinnen."

UEFA Women's EURO: Fünf tolle Tore von England sehen
UEFA Women's EURO: Fünf tolle Tore von England sehen