Frauen-EURO: Setzliste für Endrunden-Auslosung

Neben Gastgeber Niederlande und Titelverteidiger Deutschland befinden sich auch Frankreich und England im ersten Topf. UEFA.com überträgt die Auslosung am 8. November ab 17.30 Uhr MEZ im Live-Stream.

Titelverteidiger Deutschland peilt den siebten Triumph in Folge an
Titelverteidiger Deutschland peilt den siebten Triumph in Folge an ©UEFA.com

Die Setzliste für die Endrunden-Auslosung der UEFA Women's EURO 2017 ist bestätigt worden. UEFA.com überträgt die Auslosung, die im Luxor Theater in Rotterdam stattfindet, am 8. November ab 17.30 Uhr MEZ im Live-Stream.

Bei der Auslosung wird es vier Töpfe geben, die gemäß der UEFA-Koeffizienten-Rangliste für Frauen-Nationalmannschaften bestückt wurden. In Topf 1 befinden sich demnach neben Gastgeber Niederlande und Titelverteidiger Deutschland auch Frankreich und England, das am letzten Tag der Qualifikation in der Rangliste knapp an Schweden vorbeiging.

Vier Mannschaften werden in den Niederlanden ihr Debüt bei der Frauen-EURO feiern. Die Schweiz landete in Topf 2, Österreich in Topf 4.

Setzliste
Topf 1: Niederlande (Gastgeber, in Gruppe A), Deutschland (Titelverteidiger), Frankreich, England

Topf 2: Norwegen, Schweden, Spanien, Schweiz

Topf 3: Italien, Island, Schottland, Dänemark

Topf 4: Österreich, Belgien, Russland, Portugal

Silvia Neid über die deutschen EURO-Triumphe
Silvia Neid über die deutschen EURO-Triumphe

So läuft die Auslosung
Die Niederlande kommt automatisch auf Position 1 in der Gruppe A, die restlichen Teams aus Topf 1 werden als Gruppenkopf der anderen Gruppe gelost. Jede Gruppe erhält dann eine Mannschaft aus den drei verbleibenden Töpfen. In folgender Reihenfolge wird gelost: Topf 4, Topf 3, Topf 2.

Die Zeremonie wird moderiert von der niederländischen Sportjournalistin Diana Kuip. Als Losfeen sind die niederländische Top-Torjägerin Manon Melis und die deutsche Ex-Nationalspielerin Nadine Keßler im Einsatz.

Akkreditierung
Pressevertreter, die von der Auslosung berichten wollen, müssen bis spätestens 1. November eine E-Mail an pers@weuro2017.nl senden. Benötigte Informationen: Name, Organisation und Kategorie (Print, Radio, TV oder Fotograf).

Ticketverkauf
Der Ticketverkauf beginnt im Rahmen der Endrunden-Auslosung. Ab 19 Uhr MEZ am 8. November sind Eintrittskarten über www.weuro2017.nl/tickets erhältlich.

Format
Die beiden erstplatzierten Teams jeder Gruppe erreichen das Viertelfinale.

Stadien
Breda: Stadion Rat Verlegh
Deventer: Stadion De Adelaarshorst
Doetinchem: Stadion De Vijverberg
Enschede: FC Twente Stadion
Rotterdam: Stadion Sparta-Het Kasteel
Tilburg: Stadion Koning Willem II
Utrecht: Stadion Galgenwaard

Die Niederlande wird in der Gruppe A spielen und die Partien in Utrecht, Rotterdam und Tilburg austragen. Alle Mannschaften bestreiten ihre Begegnungen in drei unterschiedlichen Stadien. Alle Gastgeber-Städte tragen mindestens eine Partie jeder Gruppe aus und erhalten ein Spiel der K.-o.-Runde (bis auf Utrecht). Enschede erhält ein Halbfinale und ist Austragungsort des Endspiels.

Rückblick auf die Frauen-EURO 2013
Rückblick auf die Frauen-EURO 2013

SPIELPLAN - Anpfiffzeiten der K.-o.-Runde noch offen
Gruppenphase:

1. Spieltag
Sonntag, 16. Juli: Niederlande - A2 (Utrecht), A3 - A4 (Doetinchem)
Montag, 17. Juli: B1 - B2 (Breda), B3 - B4 (Rotterdam)
Dienstag, 18. Juli: C1 - C2 (Tilburg), C3 - C4 (Deventer)
Mittwoch, 19. Juli: D1 - D2 (Utrecht), D3 - D4 (Doetinchem)

2. Spieltag
Donnerstag, 20. Juli: Niederlande - A3 (Rotterdam), A2 - A4 (Breda)
Freitag, 21. Juli: B1 - B3 (Tilburg), B2 - B4 (Deventer)
Samstag, 22. Juli: C1 - C3 (Utrecht), C2 - C4 (Doetinchem)
Sonntag, 23. Juli: D1 - D3 (Breda), D2 - D4 (Rotterdam)

3. Spieltag
Montag, 24. Juli: A4 - Niederlande (Tilburg), A2 - A3 (Deventer)
Dienstag, 25. Juli: B4 - B1 (Utrecht), B2 - B3 (Doetinchem)
Mittwoch, 26. Juli: C4 - C1 (Breda), C2 - C3 (Rotterdam)
Donnerstag, 27. Juli: D4 - D1 (Tilburg), D2 - D3 (Deventer)

Viertelfinals:
Samstag, 29. Juli: Sieger A - Zweiter B (VF1, Doetinchem), Sieger B - Zweiter A (VF2, Rotterdam)
Sonntag, 30. Juli: Sieger C - Zweiter D (VF3, Tilburg), Sieger D - Zweiter C (VF4, Deventer)

Halbfinals:
Donnerstag, 3. August: VF1 - VF4 (Enschede), VF2 - VF3 (Breda)

Endspiel:
Sonntag, 6. August (Enschede)

Oben