Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Vorschau auf die Women's Champions League

Veröffentlicht: Dienstag, 6. Oktober 2015, 8.38MEZ
An der diesjährigen UEFA Women's Champions League nehmen gleich drei deutsche Vereine teil, aber auch der eine oder andere Debütant mit einem prominenten Namen.
von Paul Saffer
Vorschau auf die Women's Champions League
Frankfurt will seinen Titel verteidigen ©Sportsfile

Fotos

  • Kateřina Svitková & Tereza Kožárová (Slavia Praha)
  • Kateřina Svitková & Tereza Kožárová (Slavia Praha)
  • Kateřina Svitková & Tereza Kožárová (Slavia Praha)
  • Kateřina Svitková & Tereza Kožárová (Slavia Praha)
 
Veröffentlicht: Dienstag, 6. Oktober 2015, 8.38MEZ

Vorschau auf die Women's Champions League

An der diesjährigen UEFA Women's Champions League nehmen gleich drei deutsche Vereine teil, aber auch der eine oder andere Debütant mit einem prominenten Namen.

Die Spiele (7. & 14. Oktober)
BIIK-Kazygurt (KAZ) - FC Barcelona (ESP)
Brescia (ITA) - Liverpool (ENG)
Slavia Praha (CZE) - Brøndby (DEN)
LSK Kvinner (NOR) - FC Zürich (SUI)
PK-35 Vantaa (FIN) - Rosengård (SWE)
PAOK (GRE) - KIF Örebro (SWE)
FC Twente (NED) - Bayern München (GER)
Standard Liège (BEL) - FFC Frankfurt (GER, TV)**
Atlético Madrid (ESP) - Zorkiy (RUS)**
St. Pölten-Spratzern (AUT) - Verona (ITA)**
Stjarnan (ISL) - Zvezda-2005 (RUS)**
*Chelsea (ENG) - Glasgow City (SCO)
*ZFK Minsk (BLR) - Fortuna Hjørring (DEN)
*Spartak Subotica (SRB) - Wolfsburg (GER)
*Medyk Konin (POL) - Olympique Lyonnais (FRA)
*Olimpia Cluj (ROU) - Paris Saint-Germain (FRA)

*Hinspiel Donnerstag
**Rückspiel 15. Oktober

Vorschau
Alle Spiele

Die Teilnehmer

Frankfurt holte sich letzte Saison als erstes Team zum vierten Mal den Pokal und trifft diesmal mit Standard auf ein Team, das sich im fünften Anlauf erstmals für das Achtelfinale qualifizieren möchte.

• Zum zweiten Mal nach 2009/10 stellt ein Land in dieser Phase drei Teilnehmer, auch damals war es Deutschland. Die Bayern scheiterten damals bei ihrem ersten Auftritt in der Königsklasse im Achtelfinale - alle anderen Bundesliga-Debütanten gewannen gleich in ihrem ersten Jahr den Titel: Frankfurt 2002, Turbine Potsdam 2005, Duisburg 2009 und Wolfsburg 2013.

• Der zweimalige Titelträger Lyon ist zweimal im Achtelfinale gescheitert, letzte Saison gegen den späteren Finalisten Paris. In der Runde der letzten 32 sind die Französinnen allerdings in zwölf Anläufen noch ungeschlagen und erzielten dabei ein Torverhältnis von 66:1.

• Ihr Debüt feiern Chelsea, Atlético und Örebro, die alle große Ambitionen haben.

Der Weg nach Mailand
Auslosung Achtelfinale: 19. Oktober
Achtelfinale: 11./12. November & 18./19. November
Viertelefinal- und Halbfinal-Auslosung: 27. November
Viertelfinale: 23./24. & 30./31. März
Halbfinale: 23./24. & 30. April/1. Mai
Finale (Reggio Emilia): 26. Mai

Letzte Aktualisierung: 06.10.15 10.40MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/womenschampionsleague/news/newsid=2289570.html#vorschau+womens+champions+league