Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Teilnehmer der Women's Champions League bestätigt

Veröffentlicht: Mittwoch, 10. Juni 2015, 11.30MEZ
56 Vereine aus 47 Nationen werden an der UEFA Women's Champions League 2015/16 teilnehmen, unter ihnen drei deutsche Teams. Die Auslosung für die Qualifikationsrunde findet am 25. Juni statt.
Teilnehmer der Women's Champions League bestätigt
Mehr Klubs als je zuvor nehmen an der Saison 2015/16 teil ©Sportsfile

Fotos

  • Kateřina Svitková & Tereza Kožárová (Slavia Praha)
  • Kateřina Svitková & Tereza Kožárová (Slavia Praha)
  • Kateřina Svitková & Tereza Kožárová (Slavia Praha)
  • Kateřina Svitková & Tereza Kožárová (Slavia Praha)
 
Veröffentlicht: Mittwoch, 10. Juni 2015, 11.30MEZ

Teilnehmer der Women's Champions League bestätigt

56 Vereine aus 47 Nationen werden an der UEFA Women's Champions League 2015/16 teilnehmen, unter ihnen drei deutsche Teams. Die Auslosung für die Qualifikationsrunde findet am 25. Juni statt.

Insgesamt 56 Vereine aus 47 Verbänden werden an der UEFA Women's Champions League 2015/16 teilnehmen.

Nachdem der1. FFC Frankfurt im Mai seinen vierten europäischen Erfolg feiern konnte, in der Bundesliga aber nicht unter den ersten zwei Teams landete, werden zum zweiten Mal seit 2009/10 mit Meister FC Bayern München, Vizemeister VfL Wolfsburg und Titelverteidiger Frankfurt drei Vereine aus der Bundesliga mit dabei sein. Mit FC Jeunesse Jonglënster nimmt zum zweiten Mal nach 2011/12 eine Mannschaft aus Luxemburg am Wettbewerb teil.

Neben Jeunesse geben sieben weitere Vereine ihr Debüt, unter ihnen bekannte Klub-Namen wie Chelsea LFC, Club Atlético de Madrid und Ferencvárosi TC. Das Finale findet im Stadio Città del Tricolore in Reggio Emilia am Donnerstag, 26. Mai 2016 statt, zwei Tage vor dem Finale der Herren in Mailand.

KOMPLETTE TEILNEHMERLISTE

Weg nach Reggio Emilia
• Der Titelverteidiger, die zwei besten Vereine der acht höchstgewerteten Nationen (laut Verbandskoeffizient) und die Meister der sieben folgenden Nationen sind für die Runde der letzten 32 qualifiziert.

• Die weiteren 32 Teilnehmer müssen in der Qualifikationsrunde vom 11. bis zum 16. August um die letzten acht Plätze spielen.

• Die Teilnehmer der Qualifikationsrunde werden nach ihrem Koeffizienten sortiert und eine Mannschaft der vier festgelegten Setzpositionen wird in jeweils einer der acht Qualifikationsgruppen spielen. 

©The FA via Getty Images

Chelsea feiert sein Debüt

Acht Vereine sind Gastgeber: Apollon LFC, FC Twente, PK-35 Vantaa, WFC SFK 2000 Sarajevo, KKPK Medyk Konin, WFC Osijek, WFC Pomurje und Glentoran Belfast United. Sie werden zuerst in die verschiedenen Gruppen gelost und nach ihrer Setzposition platziert werden.

• Die acht Sieger der Qualifikationsgruppen nehmen an der Auslosung der Runde der letzten 32 am 20. August teil.

• Die Auslosung fürs Viertelfinale findet am 19. Oktober statt.

Die Teilnehmer
• Zum ersten Mal in der Runde der letzten 32: Chelsea LFC, Club Atlético de Madrid, KIF Örebro DFF

• Zum ersten Mal in der Qualifikationsrunde: CF Benfica, Ferencvárosi TC, Wexford Youths WFC, ŽFK Dragon 2014, FC Jeunesse Jonglënster

• Der Meister der Färöer-Inseln, KÍ Klaksvík kann seinen einzigartigen Rekord aufrechterhalten: der Klub hat in allen 15 Spielzeiten an einem UEFA-Frauen-Wettbewerb teilgenommen.

• Bayern ist der einzige deutsche Verein, der in seiner Debütsaison den Titel nicht gewinnen konnten. Im bisher einzigen Versuch, 2009/10, verloren sie im Achtelfinale.

• Neben Frankfurt sind auch die beiden Mannschaften dabei, die die letzten vier Jahre die UEFA Women's Champions League gewannen: Wolfsburg und Olympique Lyonnais, sowie der Finalist der letzten Saison, Paris Saint-Germain.

©Getty Images

Glasgow erreichte letzte Saison das Viertelfinale

• Glasgow City FCs Belohnung dafür, dass sie in der Saison 2014/15 das Viertelfinale erreichten, ist eine erstmalige automatische Qualifikation für die Runde der letzten 32 für eine schottische Mannschaft.

• Erstmals nehmen mit FC Barcelona und Atlético zwei Mannschaften aus Spanien teil.

• Ab 2016/17 werden statt acht Nationen insgesamt zwölf Verbände zwei Startplätze erhalten.

Turnierkalender
Auslosung Qualifikationsrunde: 14.00 Uhr (MEZ), 25. Juni
Qualifikationsrunde: 11.–16. August
Auslosung der Runde der letzten 32: 20. August
Runde der letzten 32: 7./8. & 14./15. Oktober
Auslosung Achtelfinale: 19. Oktober
Achtelfinale: 11./12. November & 18./19. November
Auslosung Viertelfinale & Halbfinale: 27. November
Viertelfinale: 23./24. & 30./31. März
Halbfinale: 23./24. & 30. April/1. Mai
Finale (Reggio Emilia): 26. Mai

Komplette Liste der Teilnehmer mit Koeffizienten

Für die Runde der letzten 32 qualifiziert (*Nationaler Vizemeister)
1. 1. FFC Frankfurt (GER, Titelverteidiger) 72.680
2. Olympique Lyonnais (FRA) 115.080
3. VfL Wolfsburg (GER)* 97.680
4. FC Rosengård (SWE) 69.295
5. Paris Saint-Germain (FRA)* 59.080
6. Brøndby IF (DEN) 52.870
7. Fortuna Hjørring (DEN)* 50.870
8. Glasgow City FC (SCO) 38.570
9. WFC Zvezda-2005 (RUS) 37.520
10. FC Barcelona (ESP) 36.530
11. FC Zürich Frauen (SUI) 32.910
12. FC Bayern München (GER) 31.680
13. FK Zorkiy Krasnogorsk (RUS)* 29.520
14. Liverpool LFC (ENG) 24.140
15. ASD CF Bardolino Verona (ITA) 20.550
16. KIF Örebro DFF (SWE)* 20.295
17. R. Standard de Liège (BEL) 19.610
18. Chelsea LFC (ENG)* 19.140
19. FSK St. Pölten-Spratzern (AUT) 14.725
20. ACF Brescia Femminile (ITA)* 14.550
21. SK Slavia Praha (CZE) 13.560
22. Club Atlético de Madrid (ESP)* 13.530
23. FC BIIK-Kazygurt (KAZ) 12.940
24. LSK Kvinner FK (NOR) 12.075

©Dariusz Stoński

Medyk Konin unter den Gastgebern

Qualifikationsrunde (**Gastgeber)
Setzposition 1

1. Apollon Limassol LFC (CYP)** 25.270
2. Olimpia UT Cluj-Napoca (ROU) 17.620
3. ŽFK Spartak (SRB) 15.620
4. Gintra Universitetas (LTU) 14.630
5. FC Twente (NED)** 14.610
6. PK-35 Vantaa (FIN)** 13.290
7. FC PAOK (GRE) 12.965
8. Konak Belediyespor (TUR) 12.630

Setzposition 2
9. Stjarnan (ISL ) 12.610
10. WFC SFK 2000 Sarajevo (BIH)** 11.970
11. KKPK Medyk Konin (POL)** 11.105
12. WFC Osijek (CRO)** 10.640
13. ASA Tel-Aviv University SC (ISR) 10.640
14. WFC Pomurje (SVN)** 10.300
15. WFC Kharkiv (UKR) 9.630
16. FC NSA Sofia (BUL) 8.645

©Getty Images

Die Auslosung der Qualifikationsrunde findet am 25. Juni statt

Setzposition 3
17. Pärnu JK (EST) 6.650
18. KÍ Klaksvík (FRO) 5.320
19. FC Minsk (BLR) 5.130
20. Ferencvárosi TC (HUN) 5.115
21. FC Union Nové Zámky (SVK) 3.645
22. Wexford Youths WFC (IRL) 3.630
23. CF Benfica (POR) 3.135
24. Glentoran Belfast United WFC (NIR)** 2.660

Setzposition 4
25. KS Vllaznia (ALB) 1.995
26. Cardiff Met LAFC (WAL) 1.990
27. WFC Ekonomist (MNE) 1.330
28. ŽFK Dragon 2014 (MKD) 0.900
29. CSF Noroc Nimoreni (MDA) 0.165
30. Hibernians FC (MLT) 0.000
31. Rīgas FS (LVA) 0.000
32. FC Jeunesse Jonglënster (LUX) 0.000

Letzte Aktualisierung: 10.06.15 17.01MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/womenschampionsleague/news/newsid=2255814.html#teilnehmer+womens+champions+league+bestatigt