Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Zürich in der Qualifikation gegen Konak

Veröffentlicht: Donnerstag, 26. Juni 2014, 15.09MEZ
Nur einen Monat nach der erfolgreichen Titelverteidigung vom VfL Wolfsburg in der UEFA Women's Champions League wurde die Qualifikationsrunde für die Saison 2014/15 mit 32 Teams ausgelost.
Zürich in der Qualifikation gegen Konak
Qualifikationsrunde der UEFA Women's Champions League ©Getty Images

Fotos

  • Nikita Parris (Manchester City)
  • Izzy Christiansen (Manchester City)
  • Manchester City celebrate
  • Tereza Szewieczková (Slavia Praha)
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 26. Juni 2014, 15.09MEZ

Zürich in der Qualifikation gegen Konak

Nur einen Monat nach der erfolgreichen Titelverteidigung vom VfL Wolfsburg in der UEFA Women's Champions League wurde die Qualifikationsrunde für die Saison 2014/15 mit 32 Teams ausgelost.

Mit dem FC Zürich Frauen und Konak Belediyespor treffen zwei Achtelfinalisten der UEFA Women's Champions League 2013/14 in der Qualifikationsrunde zur neuen Saison aufeinander.

Insgesamt 32 Teams steigen in der Qualifikationsrunde ein, die zwischen dem 9. und 14. August in acht Gruppen mit je vier Mannschaften ausgespielt wird. Zürich bekommt es dabei nicht nur mit Konak, das letztes Jahr erstmals am Wettbewerb teilnahm, sondern auch mit Gastgeber Rīgas FS und dem FC Minsk zu tun.

Neben Zürich wäre auch Glasgow City FC für die Runde der letzten 32 gesetzt, insofern man die Qualifikation übersteht. Die Schotten sind Gastgeber eine Gruppe mit Glentoran Belfast United FC, WFC Kharkiv und FC Nové Zámky.

Die Sieger der acht Qualifikationsgruppen sowie die beiden besten Gruppenzweiten aus den Spielen gegen die Gruppenersten und -dritten schaffen den Sprung in die Runde der letzten 32, die am 22. August ausgelost wird. Im Oktober geht es dann im K.-o.-Modus weiter, das Finale steigt am 14. Mai im Berliner Olympiastadion.

Qualifikationsrunde 
Gruppe 1
: FC Zürich Frauen (SUI), Konak Belediyespor (TUR), FC Minsk (BLR), Rīgas FS (LVA)*

Gruppe 2: CFF Olimpia Cluj (ROU)*, FC NSA Sofia (BUL), Raheny United FC (IRL), Hibernians FC (MLT)

Gruppe 3: MTK Hungária FC (HUN), WFC Pomurje (SVN), Pärnu JK (EST), WFC Ekonomist (MNE)*

Gruppe 4: Glasgow City FC (SCO)*, WFC Kharkiv (UKR), FC Nové Zámky (SVK), Glentoran Belfast United FC (NIR)

Gruppe 5: ŽFK Spartak (SRB), WFC Osijek (CRO)*, Amazones Dramas AS (GRE), CS Goiador-SS 11-Real (MDA)

Gruppe 6: Apollon Limassol LFC (CYP), KÍ Klaksvík (FRO), Gintra Universitetas (LTU)*, KS Vllaznia (ALB)

Gruppe 7: WFC SFK 2000 Sarajevo (BIH)*, Åland United (FIN), KKPK Medyk Konin (POL), ŽFK Kochani (MKD)

Gruppe 8: R. Standard de Liège (BEL), ASA Tel-Aviv University SC (ISR), Clube Atlético Ouriense (POR)*, Cardiff Metropolitan LFC (WAL)

(*Gastgeber)

Zugangsliste mit Koeffizienten

Letzte Aktualisierung: 04.06.15 5.48MEZ

http://de.uefa.com/womenschampionsleague/news/newsid=2119858.html#zurich+qualifikation+gegen+konak