Die offizielle Website des europäischen Fußballs

K.-o.-Phase der Women's Champions League beginnt

Veröffentlicht: Mittwoch, 21. September 2011, 9.49MEZ
Olympique Lyonnais beginnt das Unternehmen Titelverteidigung, der 1. FFC Frankfurt hat eine schwere Aufgabe in Norwegen vor sich, und Teams wie Paris Saint-Germain FC geben in der Runde der letzten 32 ihr Debüt.
von Paul Saffer
K.-o.-Phase der Women's Champions League beginnt
Lyon brachte im Mai den Pokal nach Frankreich ©Sportsfile
Veröffentlicht: Mittwoch, 21. September 2011, 9.49MEZ

K.-o.-Phase der Women's Champions League beginnt

Olympique Lyonnais beginnt das Unternehmen Titelverteidigung, der 1. FFC Frankfurt hat eine schwere Aufgabe in Norwegen vor sich, und Teams wie Paris Saint-Germain FC geben in der Runde der letzten 32 ihr Debüt.

Titelverteidiger Olympique Lyonnais und drei ehemalige Turniersieger sind dabei, wenn am Dienstag mit der Runde der letzten 32 die K.-o.-Phase der UEFA Women's Champions League beginnt.

Zu den 22 topplatzierten Vereinen, zu denen auch die ehemaligen Sieger 1. FFC Turbine Potsdam, 1. FFC Frankfurt und Arsenal LFC gehören, gesellen sich die zehn Teams dazu, die sich über die Vorrunde qualifiziert haben. Die Hinspielen finden zwischen Dienstag und Donnerstag statt, die Rückspiele in der kommenden Woche. Lyon, das im vergangenen Mai in London gegen Potsdam erfolgreich Revanche nahm für die Finalniederlage 2010, spielt am Mittwoch bei CFF Olimpia Cluj, das einer von jenen zehn Neulingen in diesem Wettbewerb ist, die noch dabei sind.

Frankfurt, der einzige dreifache Vereinseuropameister, musste zwei Jahre lang zuschauen, will es nun aber wieder wissen. Das Auswärtsspiel beim norwegischen Meister Stabæk Football wird jedoch eine große Herausforderung. Potsdam ist beim isländischen Neuling Thór/KA zu Gast. Arsenal, das als englischer Meister bereits für die Saison 2012/13 qualifiziert ist, tritt in einem von vier Donnerstagsspielen in Belarus beim FC Bobruichanka an.

Peamount United ist die erste irische Mannschaft, die es soweit gebracht hat, und um sogar ins Achtelfinale zu gelangen, muss Neuling Paris Saint-Germain FC besiegt werden. Der italienische Debütant UPC Tavagnacco spielt gegen den WFC Malmö, das die große Tradition schwedischer Vereine fortsetzen will. Bei der bislang einzigen Teilnahme an diesem Wettbewerb, 2003/04, erreichten sie das Halbfinale. In den beiden Dienstagspielen ist der ehemalige Halbfinalist Brøndby IF zu Gast bei Standard Fémina de Liège, und ASA Tel-Aviv FC spielt gegen ASD Torres CF.

Das Achtelfinale, für das bereits die Auslosung stattgefunden hat, findet am 2./3. und 9./10. Oktober statt. Das Viertel- und Halbfinale wird im Frühjahr ausgetragen, das Endspiel am 17. Mai in München.

Ansetzungen

Achtelfinale

Letzte Aktualisierung: 27.09.11 11.11MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/womenschampionsleague/news/newsid=1685869.html#k+phase+womens+champions+league+beginnt

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA und die Trophäe sowie das Logo der UEFA Women's Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.