Endrunde 2017: Polen

Polen richtet vom 16. bis 30. Juni 2017 die nächste UEFA-U21-Europameisterschaft aus, an der erstmals zwölf Teams teilnehmen.

UEFA Under-21 Championship trophy
©Sportsfile

Polen richtet die UEFA-U21-Europameisterschaft 2017 aus, nachdem das Land vom UEFA-Exekutivkomitee bei seinem Meeting am 26. Januar 2015 zum Endrunden-Gastgeber bestimmt worden war.

Bei der Endrunde 2017 gibt es ein erweitertes Teilnehmerfeld von zwölf Teams, nachdem seit dem ersten Turnier 2000 immer acht Mannschaften aufgelaufen waren. Es gibt drei Gruppen, die drei Gruppensieger sowie der beste Gruppenzweite qualifizieren sich für das Halbfinale.

Wie sehen die Gruppen aus?

Gruppe A : England, Polen, Slowakei, Schweden
Gruppe B : EJR Mazedonien, Portugal, Serbien, Spanien
Gruppe C : Tschechische Republik, Dänemark, Deutschland, Italien

Wie ist das Format?

Jede Mannschaft hat drei Gruppenspiele, die drei Gruppensieger stehen im Halbfinale. Der beste Gruppenzweite zieht ebenfalls ins Halbfinale ein, wo die Partien folgendermaßen lauten:

Halbfinale 1: Sieger A - Zweiter B/C oder Sieger C
Halbfinale 2: Sieger B - Zweiter A/C oder Sieger C

Wie kann ich das Spiel im Fernsehen verfolgen?

Hier findet sich die komplette Liste aller Fernsehpartner. In einigen Ländern werden die Partien auch per Live-Stream auf UEFA.com und UEFA.tv zu sehen sein.

UEFA.com hat bei allen Partien Reporter vor Ort und versorgt Sie mit Analysen, Fotos, Kommentaren und Reaktionen. Eine ausführliche Berichterstattung gibt es auch auf Twitter, Facebook und Instagram.

Wie wird der beste Gruppenzweite ermittelt?

Die folgenden Kriterien werden angewendet, um den letzten Halbfinal-Teilnehmer zu ermitteln?

a) höhere Anzahl an Punkten;

b) bessere Tordifferenz;

c) höhere Anzahl an erzielten Toren;

d) geringere Gesamtzahl an Strafpunkten auf der Grundlage der in allen Gruppenspielen erhaltenen Gelben und Roten Karten (Rote Karte = 3 Punkte, Gelbe Karte = 1 Punkt, Gelb-Rote Karte = 3 Punkte);

e) Platzierung in der U21-Nationalmannschafts-Koeffizientenrangliste, die für die Auslosung der Endrunde verwendet wurde.

Diese Kriterien finden Sie auch in Artikel 18.03 des Reglements der UEFA-U21-Europameisterschaft, Ausgabe 2015-17.

Wann wird gespielt?

Gruppe A : 16., 19., 22. Juni
Gruppe B : 17., 20., 23. Juni
Gruppe C : 18., 21., 24. Juni
(Gruppensieger und bester Gruppenzweiter kommen weiter)
Halbfinale 1 (Sieger A - Zweiter B/C oder Sieger C)
Halbfinale 2 (Sieger B - Zweiter A/C oder Sieger C)
Finale: 30. Juni

Wo wird gespielt?

Kielce-Stadion, Kielce (Gruppe A)
Lublin-Stadion, Lublin (Gruppe A)
Gdynia-Stadion, Gdynia (Gruppe B)
Bydgoszcz-Stadion, Bydgoszcz (Gruppe B)
Tychy-Stadion, Tychy (Gruppe C, Halbfinale)
Krakau-Stadion, Krakau (Gruppe C, Halbfinale, Finale)

Wie komme ich an Tickets?

Tickets gibt es im öffentlichen Verkauf unter tickets.u21poland.com .

JETZT TICKETS FÜR DIE U21-ENDRUNDE KAUFEN

Tickets gibt es in zwei Kategorien. Kategorie 1 sind Sitzplätze mit der besten Sicht, sie liegen auf beiden Seiten der Stadien. Sitze der Kategorie 2 befinden sich hinter den Toren.

Ticketpreise:

Gruppenphase
Kat 1: 25 PLN (rund €5,80)
Kat 2: 15 PLN (rund €3,50)

Halbfinale
Kat 1: 30 PLN (rund €7)
Kat 2: 20 PLN (rund €4,50)

Finale
Kat 1: 40 PLN (rund €9,30)
Kat 2: 30 PLN (rund €7)

Für die 21 Spiele der Endrunde stehen insgesamt rund 330 000 Tickets zur Verfügung, ein bestimmter Prozentsatz ist in jeder Stadt für organisierte Gruppen von Schulen, Jugendakademien und Klubs reserviert. Bei jedem Spiel gibt es auch Tickets für Rollstuhlfahrer.

Tickets können zugestellt, zu Hause ausgedruckt oder am Stadion abgeholt werden.