Halbfinals der U21 EURO: England - Deutschland und Spanien - Italien

Die Halbfinalisten bei der U21 EURO stehen fest. Spanien und Italien treffen in einer Neuauflage des Finals von 2013 aufeinander. Das Spiel der Deutschen gegen England ist die Final-Revanche von 2009.

©UEFA.com

Spanien gegen Italien und England gegen Deutschland heißen die Halbfinals am Dienstag bei der U21 EURO.

Die Halbfinals der U21 EURO
England (Sieger Gruppe A) - Deutschland (bester Gruppenzweiter) – 18 Uhr MEZ, Tychy
Spanien (Sieger Gruppe B) - Italien (Sieger Gruppe C) – 21 Uhr, Krakow

Beide Paarungen hatte es zuletzt in Endspielen gegeben. Spanien gewann 2013 in Jerusalem mit 4:2 gegen Italien und Deutschland gar mit 4:0 2009 in Malmö gegen England.

Mit einem 1:0-Sieg über Deutschland und dem damit gewonnenen direkten Vergleich löste Italien das Ticket für das Halbfinale als Sieger der Gruppe C. Die Mannschaft von Stefan Kuntz qualifizierte sich jedoch als bester Gruppenzweiter für die Vorschlussrunde, da die Slowakei (Zweiter in Gruppe A) ein schlechteres Torverhältnis hat.

Spanien stand bereits nach dem zweiten Spieltag als Sieger der Gruppe B fest und zog als erstes Team ins Halbfinale ein, während England durch einen 3:0-Erfolg über Polen am Donnerstag als Gewinner der Gruppe A in die Vorschlussrunde einzog.