Setzliste der Endrunden-Auslosung der U21-EM

Deutschland und Portugal werden neben Polen bei der Auslosung der Endrunde der UEFA-U21-Europameisterschaft am 1. Dezember um 18.00 Uhr in Krakau zu Gruppenköpfen gehören.

Der Pokal für den U21-Europameister wird nächstes Jahr in Polen vergeben
Der Pokal für den U21-Europameister wird nächstes Jahr in Polen vergeben ©Getty Images for UEFA

  • Ablauf der Auslosung

Gastgeber Polen wird an Position eins der Gruppe A gesetzt, die anderen elf Qualifikanten werden nach ihrem Koeffizienten geordnet. Die ersten zwei, Deutschland und Portugal, sind in Topf 1 und werden auf die ersten Positionen der Gruppen B und C gezogen.

Die nächsten drei Teams – England, Spanien und Dänemark – werden in Topf 2 sein. Der Rest, inklusive Titelverteidiger Schweden, ist in Topf 3 und werden je zwei Positionen in den drei Gruppen füllen, bevor Topf 2 gelost wird.

  • Die Töpfe

Gastgeber: Polen (Position 1 in Gruppe A)

Topf 1: Deutschland, Portugal

Topf 2: England, Spanien, Dänemark

Topf 3: Italien, Schweden (Titelverteidiger), Tschechische Republik, Serbien, Slowakei, EJR Mazedonien

  • Die Spiele

Gruppe A: 16., 19., 22. Juni
Gruppe B: 17., 20., 23. Juni
Gruppe C: 18., 21., 24. Juni
Halbfinale 1 (Sieger A - Zweiter B/C oder Sieger C): 27. Juni
Halbfinale 2 (Sieger B - Zweiter A oder Sieger C): 27. Juni
Finale: 30. Juni

  • Die Austragungsorte

Kielce (Gruppe A)
Lublin (Gruppe A)
Gdynia (Gruppe B)
Bydgoszcs (Gruppe B)
Tychy (Gruppe C, Halbfinale)
Krakau (Gruppe C, Halbfinale, Finale)