Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Deutsche U21 will den Sack zumachen

Veröffentlicht: Montag, 13. Oktober 2014, 15.47MEZ
Nach dem 3:0-Sieg in der Ukraine will die deutsche U21-Nationalelf im Play-off-Rückspiel in Essen laut ihrem Trainer Horst Hrubesch "ein Zeichen setzen".
Deutsche U21 will den Sack zumachen
Kevin Volland war in der Ukraine von nichts und niemandem zu halten ©Getty Images
 

Fotos

  • Czech Republic v Belarus
  • Yannick Gerhardt (Germany)
  • UEFA European Under-21 Championship 2017 - Germany v Spain
  • UEFA European Under-21 Championship 2017 - Germany v Spain
Veröffentlicht: Montag, 13. Oktober 2014, 15.47MEZ

Deutsche U21 will den Sack zumachen

Nach dem 3:0-Sieg in der Ukraine will die deutsche U21-Nationalelf im Play-off-Rückspiel in Essen laut ihrem Trainer Horst Hrubesch "ein Zeichen setzen".

Deutsche U21 muss in Essen nach dem 3:0 im Hinspiel "nur noch den Sack zumachen"
Selbst knappe Niederlage reicht zur Qualifikation für die Endrunde 2015 in Tschechien
Es wäre bei der 7. Play-off-Teilnahme die 5. Endrunde für das DFB-Team
Kevin Volland: "Bei der EM im nächsten Jahr haben wir gute Chancen, ins Finale zu kommen"

"Diese Mannschaft hat eine unglaubliche Qualität. Bei der EM im nächsten Jahr haben wir gute Chancen, ins Finale zu kommen", erklärte Deutschlands U21-Kapitän Kevin Volland nach dem Play-off-Hinspiel in Tscherkassy selbstbewusst. Und wer den souveränen 3:0-Erfolg der Truppe von Horst Hrubesch in der Ukraine gesehen hat, kann dem jungen Stürmerstar der TSG 1899 Hoffenheim eigentlich nur Recht geben.

Volland und seine beiden Stürmerkollegen Jonas und Philipp Hofmann, die beide je einmal trafen, wirbelten die bedauernswerten Osteuropäer nach allen Regeln der Kunst durcheinander. Trotz der deutlichen Überlegenheit verspricht der gebürtige Bayer Volland für das Rückspiel in Essen 90 Minuten Vollgas: "Die Ukraine wird noch einmal alles versuchen, aber wenn wir 90 Minuten konzentriert bleibt, brennt da nichts mehr an."

Ähnlich sieht es auch Jonas Hofmann: "Die Gefahr ist immer da, das etwas schief läuft. Aber wir hoffen, dass es uns nicht passiert und werden alles dafür tun. Wir bereiten uns gut auf diese Partie vor und wollen guten Fußball zeigen. Wenn wir dann das erste Tor schießen, ist es entschieden."

Doch bei diesem ersten Tor soll es nicht bleiben, wenn es nach Horst Hrubesch geht. Der U21-Trainer verspricht den Fans in Essen einen echten Leckerbissen. "Da wollen wir noch einmal ein Zeichen setzen. Wir wollen da den letzten Schritt machen und werden diese Partie genauso angehen wie zuletzt die Spiele gegen Irland und Rumänien", sagte Hrubesch.

Und wenn dann der Sprung zur Endrunde geschafft ist, darf man ja gerne auch ein bisschen weiter träumen, meint Volland, der beim enttäuschenden Auftritt der deutschen Elf bei der UEFA-U21-Europameisterschaft 2013 in Israel schon mit dabei war. "Ich habe den Ehrgeiz, das wieder gutzumachen", sagte der Spielführer und versprach: "Wenn wir die Vorrunde überstehen, ist alles möglich."

Letzte Aktualisierung: 04.06.15 4.04MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/under21/news/newsid=2164740.html#deutsche+u21+will+sack+zumachen