Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Norwegen bezwingt zehn Russen

Veröffentlicht: Freitag, 8. Februar 2013, 9.03MEZ
Norwegen - Russland 2:1
Norwegen geriet früh in Rückstand, machte nach dem Platzverweis von Russlands Pavel Yakovlev aber noch zwei Tore durch Valon Berisha und Marcus Pedersen.
Norwegen bezwingt zehn Russen
Norwegen setzte sich in den Play-offs gegen Frankreich durch ©Børre Eirik Helgerud
 

Fotos

Veröffentlicht: Freitag, 8. Februar 2013, 9.03MEZ

Norwegen bezwingt zehn Russen

Norwegen - Russland 2:1
Norwegen geriet früh in Rückstand, machte nach dem Platzverweis von Russlands Pavel Yakovlev aber noch zwei Tore durch Valon Berisha und Marcus Pedersen.

Norwegen gewann im spanischen La Manga ein Testspiel gegen Russland mit 2:1, beide Teams nehmen im Sommer an der UEFA-U21-Europameisterschaft in Israel teil.

Russland hatte einige verletzungsbedingte Ausfälle und musste zudem ein paar Akteure an die A-Nationalmannschaft abstellen, ging aber trotzdem nach acht Minuten durch Shota Bibilov in Führung. Valon Berisha markierte wenig später den Ausgleich, nach dem Platzverweis von Russlands Pavel Yakovlev erzielte Marcus Pedersen letztendlich den Siegtreffer für Norwegen.

Die Truppe von Nikolai Pisarev, die bei der Endrunde in der Gruppe B auf Deutschland, die Niederlande und Spanien trifft, legte einen tollen Start hin, Bibilov war mit einem direkten Freistoß erfolgreich. In der 25. Minute krönte Berisha vom FC Salzburg eine starke Einzelleistung mit dem Treffer zum 1:1 für die Norweger, die in Israel in der Gruppe A auf England, Italien und die Gastgeber treffen.

Nach einer knappen halben Stunde sah Russlands Kapitän Yakovlev die Rote Karte. Kurz vor der Pause nutzte Norwegen die numerische Überlegenheit zum 2:1 durch Pedersen, der ein Zuspiel von Berisha verwertete.

Norwegen: Østbø (46. Nyland Haskjold); Rogne (75. Furu), Skjelvik, Linnes; Svensson, Singh (79. Hussain), Berget, Berisha (54. Keita), Larsen (60. Møller Dæhli); Pedersen, Semb Berge

Russland: Zabolotni (46. Kritsuk); Tsallagov, Zhestokov, Chicherin (62. Semenov), Nikitin; Bibilov, Petrov, Zotov (83. Netfullin), Yakovlev; Cheryshev (52. Bezlikhotnov), Kanunnikov (70. Kirillov)

Letzte Aktualisierung: 08.02.13 9.55MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/under21/news/newsid=1917007.html#norwegen+bezwingt+zehn+russen

 
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA und das Logo und die Trophäe der UEFA-U21-Europameisterschaft sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.