Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Spaniens U21-Erfolg bedeutete Javi Martínez viel

Veröffentlicht: Montag, 4. Februar 2013, 9.00MEZ
"Für mich war das eine der schönsten Erfahrungen im Fußball", erzählte Javi Martínez bei UEFA.com, als er sich an den Sieg bei der UEFA-U21-Europameisterschaft 2011 mit Spanien zurückerinnerte.

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

 

Fotos

Veröffentlicht: Montag, 4. Februar 2013, 9.00MEZ

Spaniens U21-Erfolg bedeutete Javi Martínez viel

"Für mich war das eine der schönsten Erfahrungen im Fußball", erzählte Javi Martínez bei UEFA.com, als er sich an den Sieg bei der UEFA-U21-Europameisterschaft 2011 mit Spanien zurückerinnerte.

Er war ein Teil der spanischen Nationalmannschaft, die 2010 FIFA-Welt- und 2012 UEFA-Europameister wurde. Javi Martinez ist aber ebenso happy, wenn er an den Erfolg im Nationaltrikot bei der UEFA-U21-Europameisterschaft 2011 in Dänemark zurückdenkt.

"Für mich war das eine der schönsten Erfahrungen im Fußball", meinte der Mittelfeldspieler bei UEFA.com. "[Juan] Mata und ich waren die einzigen, die erst die WM und dann die EURO gewonnen haben. Das ist schon historisch, denn ich denke, das hat zuvor noch keiner geschafft. Wir waren sehr, sehr glücklich. Es lief einfach alles perfekt und ich habe an die EURO sehr schöne Erinnerungen."

Martínez – der im Sommer von Athletic Club zum FC Bayern München gewechselt ist – erinnert sich gut an das Halbfinale in Viborg, als Spaniens 3:1-Sieg gegen Belarus erst nach Verlängerung feststand. Über einen Großteil der 90 Minuten hatte man sogar zurückgelegen. "Das war einfach so ein Tag, wo der Ball nicht rein will – auch wenn du 200 Chancen hast", erinnerte er sich. "Zum Glück hat Adri dann quasi mit dem Schlusspfiff den Ausgleich erzielt. Nun wussten wir, dass wir in der Verlängerung genügend Optionen hatten. Und so war es dann auch. Wir waren in der Verlängerung und haben gezeigt, dass wir dann besser waren."

Spanien wird diesen Sommer in Israel versuchen, den Titel zu verteidigen, den damals Martinez und Co. gewonnen haben. Der 24-Jährige ist optimistisch, dass das unter Coach Julen Lopetegui klappen wird. "Sie haben gute Chancen, den Titel zu verteidigen, und bringen die Trophäe hoffentlich wieder mit nach Hause", meinte er.

Martínez empfiehlt der neuen U21-Generation aber auch, vor allem mit großer Begeisterung in so ein internationales Turnier zu gehen. "Das Einzige, das ich ihnen sagen kann, ist, den Wettbewerb so gut wie möglich zu genießen. Diese Chance gibt es nie wieder, man ist nur einmal 21", sagte er. "Und unsere Jungs sollen natürlich gewinnen."

Letzte Aktualisierung: 04.02.13 14.28MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/under21/news/newsid=1912468.html#spaniens+u21+erfolg+bedeutete+javi+martinez+viel

 
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA und das Logo und die Trophäe der UEFA-U21-Europameisterschaft sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.