Hardtwaldstadion - Sandhausen 21.07.2016 - 19:00MEZ (19:00 Ortszeitvor Ort)

Play-off-Spiele zur Endrunde

Deutschland - Niederlande
3-3
Deutschland gewinnt 5-4 im Elfmeterschiessen
 

Deutschland - Niederlande 3-3 - 21.07.2016 - Spiel-Seite - UEFA U19-EM 2016

Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Deutschland gewinnt dramatischen Play-off-Krimi

Veröffentlicht: Donnerstag, 21. Juli 2016, 20.36MEZ
Deutschland - Niederlande 5:4 n.E.
Die DFB-Auswahl sichert sich mit einer mentalen Glanzleistung im Elfmeterschießen das Ticket für die U20-WM 2017.
 



von Matthias Rötters
aus Sandhausen
Deutschland gewinnt dramatischen Play-off-Krimi
Florian Müller & Benjamin Henrichs (Germany) ©Sportsfile

Spielstatistiken

Deutschland
Niederlande

3

Tore

3

26

Versuche gesamt

4

9

Versuche auf das Tor

4

9

Versuche am Tor vorbei

0

8

Abgeblockte Schüsse

0

1

Aluminiumtreffer

0

11

Ecken

2

3

Abseits

3

2

Gelbe Karten

4

0

Rote Karten

0

10

Begangene Fouls

20

20

Erlittene Fouls

10

Aufstellungen

Deutschland

Deutschland

Niederlande

Niederlande

12Müller (TW)1van Osch (TW)
2Neumann3Rosario
3Mittelstädt
104 Verl.
4ter Avest
68
5Gimber (K)5Verdonk
104 Verl.
8Henrichs6Duarte
106 Verl.
9Teuchert
43
7Bergwijn
73
10Besuschkow
85
8Nouri (K)
81
11Ochs
44
10Schuurman
46
14Gül12Lelieveld
82
15Horn
80
110 Verl.
14Eiting
99 Verl.
18Conde15Dekker
46

Ersatzspieler

21Schubert (TW)16Paes (TW)
4Boeder2Zeefuik
7Serdar
71
90+3
9Lammers
46
111 Verl.
16Serra
43
71
11Paal
17Mehlem
85
96 Verl.
13Carolina
46
19Iyoha
110 Verl.
17Van Der Heijden
73
88
18Vlap
106 Verl.

Trainer

Guido Streichsbier (GER)
Aron Winter (NED)

Schiedsrichter

Alejandro Hernandez (ESP)

Pressemappen

Tabellen

  
Veröffentlicht: Donnerstag, 21. Juli 2016, 20.36MEZ

Deutschland gewinnt dramatischen Play-off-Krimi

Deutschland - Niederlande 5:4 n.E.
Die DFB-Auswahl sichert sich mit einer mentalen Glanzleistung im Elfmeterschießen das Ticket für die U20-WM 2017.
 



  • Kurz vor der Pause bringt Ochs die deutsche U19 in Führung
  • Nouri sorgt per Freistoß für den überraschenden Ausgleich
  • Van Der Heijden trifft kurz vorm Ende zum vermeintlichen Gäste-Sieg
  • In der Nachspielzeit köpft Serdar Deutschland in die Verlängerung
  • Dort treffen erst Mehlem und dann Lammers - 3:3
  • Im Elfmeterschießen setzen zwei Oranje-Spieler Schüsse an die Latte
  • Henrichs verwandelt den entscheidenden Elfer für Deutschland
Die deutsche U19-Auswahl hat sich in einem dramatischen Play-off-Duell mit den Niederlanden das letzte Ticket für die FIFA-U20-WM 2017 in Südkorea gesichert. Die Entscheidung fiel dabei erst im Elfmeterschießen.
 
Die 8.592 Zuschauer sahen zunächst ein tempoarmes Spiel mit wenigen Höhepunkten, in dem der an diesem Tag überragende Maximilian Mittelstädt von Hertha BSC immer wieder für Gefahr sorgte.
 
Das 1:0 war zwar dem ebenfalls starken Phillipp Ochs vorenthalten - doch auch hier war Mittelstädt involviert. Van Osch verschätzte sich bei einem langen Ball des Berliners und ermöglichte Ochs dadurch eine Schusschance. Dieser scheiterte erst noch am zurückeilenden Oranje-Keeper, versenkte dann aber seinen eigenen Abpraller zum 1:0-Pausenstand im Netz.
 
Nach dem Seitenwechsel bestimmte die deutsche Mannschaft das Spiel - phasenweise nach Belieben - ließ dabei aber auch beste Chancen aus. Es rächte sich: Jannes-Kilian Horn brachte bei einem der ganz wenigen Vorstöße der Gäste Dennis Van Der Heijden am Strafraum zu Fall und Ajax-Talent Abdelhak Nouri zirkelte den folgenden Freistoß in die linke Ecke - das 1:1.
 
Es wurde immer dramatischer: erst köpfte Van Der Heijden nach einer Flanke von Calvin Verdonk in der 88. Spielminute zum vermeintlichen Siegtor für die Niederlande ein, dann schaffte Deutschland den umjubelten erneuten Ausgleich, als Suat Serdar eine Eckball-Hereingabe von Amara Conde in der 93. Minute über die Linie nickte.
 
In der folgenden Verlängerung trieben beide Teams die Spannung auf die Spitze: Auf der einen Seite schickte Mittelstädt den eingewechselten Marvin Mehlem steil, der im Duell mit van Osch keine Nerven zeigte und den Ball in die rechte Ecke setzte. Auf der anderen Seite tauchte plötzlich Sam Lammers frei vor DFB-Keeper Florian Müller auf und machte in der 111. Minute das 3:3.
 
Danach vergaben beide Teams hochkarätige Chancen auf die Entscheidung, so dass das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Hier setzte Deutschlands Conde seinen Schuss rechts neben den Kasten, danach trafen aber auch die Oranje-Spieler Nouri und Michel Vlap nur die Latte, so dass Benjamin Henrichs mit dem entscheidenden Elfmeter zum Held des Abends wurde.
 
Deutschland vertritt Europa damit als fünftes Team neben Frankreich, Italien, Portugal und England bei der FIFA-U20-WM in Südkorea im kommenden Jahr.

Letzte Aktualisierung: 22.07.16 12.09MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/under19/season=2016/matches/round=2000754/match=2020327/postmatch/report/index.html#deutschland+gewinnt+dramatischen+play+krimi