Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Überragendes Frankreich neuer U19-Europameister

Veröffentlicht: Sonntag, 24. Juli 2016, 21.00MEZ

  • Augustin erzielt nach Klasse-Einzelleistung die frühe Führung
  • Blas schockt Italien mit dem schnellen 2:0
  • Nach der Pause hält Frankreich Italien geschickt vom Tor weg
  • Tousart und Diop beseitigen die letzten Zweifel des Abends
  • Frankreich gewinnt damit zum dritten Mal den U19-Titel

Frankreich ist U19-Europameister! Mit einer ganz starken Leistung sicherte sich die Mannschaft von Trainer Ludovic Batelli den Titel, besiegte Italien in Sinsheim verdient mit 4:0 (2:0). 

Aufstellungen

Frankreich

Frankreich

Italien

Italien

1Bernardoni (TW)1Meret (TW)
4Onguene2Vitturini
41
5Diop
49
90+2
3Dimarco
7Augustin
6
4Barella
33
8Tousart (K)
82
5Romagna (K)
11Mbappé6Locatelli
80
12Blas
19
81
8Picchi
46
13Michelin
84
9Favilli
84
14Harit
90+1
10Minelli
56
15Maouassa15Coppolaro
17Poha
85
18Ghiglione
78

Ersatzspieler

16Braat (TW)22Zaccagno (TW)
2Kwateng7Edera
56
3Boscagli11Cassata
78
86
6Gelin
81
13Pezzella
9Aye14Pontisso
10Thuram
85
16Cutrone
46
18Fuchs
90+1
17Panico

Trainer

Ludovic Batelli (FRA)
Paolo Vanoli (ITA)

Schiedsrichter

Aliyar Aghayev (AZE)

Pressemappen

Tabellen

Spielstatistiken

Frankreich
Italien

4

Tore

0

23

Versuche gesamt

5

10

Versuche auf das Tor

2

9

Versuche am Tor vorbei

3

4

Abgeblockte Schüsse

0

0

Aluminiumtreffer

0

9

Ecken

3

0

Abseits

0

2

Gelbe Karten

5

0

Rote Karten

0

10

Begangene Fouls

17

17

Erlittene Fouls

10

photos

Minute für Minute

  • End Time
    Der Schlußpfiff ertönt.
  • Goal
    90+2
    Tor durch Diop (Frankreich)!
  • Substitution
    90+1
    Fuchs (rein) - Harit (raus) (Frankreich)
  • Yellow Card
    86
    Der Schiedsrichter zeigt Cassata (Italien) die Gelbe Karte.
  • Substitution
    85
    Thuram (rein) - Poha (raus) (Frankreich)

Siehe auch