Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Europas Wunderkinder: Sam Lammers

Veröffentlicht: Samstag, 12. November 2016, 18.01MEZ
Sam Lammers, PSV Eindhovens Nummer 9 in der UEFA Youth League, lernt von einem der treffsichersten niederländischen Stürmer der jüngeren Vergangenheit: Ruud van Nistelrooy.
von Berend Scholten
Europas Wunderkinder: Sam Lammers
PSV-Stürmer Sam Lammers (rechts) feiert sein Debüt in der ersten Mannschaft, als er für Gastón Pereiro eingewechselt wird ©Getty Images

Der Weg ins Finale

Die UEFA-U19-Europameisterschaft besteht aus drei Runden: Der Qualifikationsrunde, der Eliterunde und der Endrunde.

Qualifikationsrunde
Die Qualifikationsrunde im Herbst besteht aus 13 Gruppen mit je vier Mannschaften, die ein Miniturnier an einem bestimmten Spielort austragen. Die beiden besten Nationen aus jeder Gruppe qualifizieren sich für die nächste Runde.

Eliterunde
In der Eliterunde im Frühling bestreiten diese 26 Mannschaften zusammen mit den beiden topgesetzten Nationen, die ein Freilos hatten, sieben weitere Miniturniere mit jeweils vier Teams. Die Gruppensieger nehmen neben dem Gastgeber an der anschließenden Endrunde teil.

Endrunde
Die sieben Qualifikanten und der Gastgeber werden in zwei Gruppen mit jeweils vier Teams aufgeteilt, die beiden besten Teams jeder Gruppe erreichen das Halbfinale. Die Sieger der Halbfinals bestreiten das Endspiel.

Weitere Details, wie etwa die Kriterien, die in einer Gruppe bei Punktgleichheit über die Platzierung der Teams entscheiden, finden Sie im offiziellen Reglement des Wettbewerbs.

Veröffentlicht: Samstag, 12. November 2016, 18.01MEZ

Europas Wunderkinder: Sam Lammers

Sam Lammers, PSV Eindhovens Nummer 9 in der UEFA Youth League, lernt von einem der treffsichersten niederländischen Stürmer der jüngeren Vergangenheit: Ruud van Nistelrooy.

Sam Lammers, der bei der UEFA-U19-Europameisterschaft 2016 drei Tore für die Niederlande erzielte, macht sich langsam, aber sicher bei der PSV Eindhoven einen Namen.

Name: Sam Lammers
Klub: PSV Eindhoven
Debüt: 21. September 2016 gegen Roda (niederländischer Pokal)
Position: Stürmer
Nationalität: Niederländer
Geboren: 30. April 1997
Bevorzugter Fuß: beide

Andere sagen …
"Sam hat den Vorteil, beidfüßig zu sein und auf engen Räumen klarzukommen. Er ist begierig darauf, immer zu lernen, und will den ganzen Tag nur Fußball spielen." 
PSV-Jugendtrainer Twan Scheepers

"Ich habe ihm zu seinem Debüt in der ersten Mannschaft nicht nur wegen seiner Tore verholfen, sondern auch wegen der Art und Weise, wie er bei Jong PSV arbeitet und unter Beweis stellt, dass er sich immer weiter entwickeln und verbessern will."
PSV-Trainer Phillip Cocu

Seine Geschichte …
Lammers wechselte 2010 von Willem II in die PSV-Jugendabteilung. Der 1,90 Meter große Stürmer spielte einst im Mittelfeld. Zu Beginn der letzten Saison kam er ins B-Team der PSV, in der laufenden Spielzeit lief er ebenfalls in der zweiten niederländischen Liga sowie in der UEFA Youth League auf, wo er am dritten Spieltag beim 2:0-Sieg bei Bayern München ein Tor und einen Assist beisteuerte. Inzwischen kam er für das A-Team auch schon zweimal in der Eredivisie zum Einsatz.

Spielstil …
Der beidfüßige Lammers, der groß und technisch stark ist, scheint keine Schwächen zu haben. Er hat einen ausgewiesenen Torriecher und ist auf dem Boden sowie in der Luft stark.

Erinnert an …
Ruud van Nistelrooy, auch ein früherer Mittelfeldspieler, der seine ersten Schritte in der zweiten niederländischen Liga unternommen hat.

©Getty Images

Ruud van Nistelrooy gibt sein Wissen weiter

Erstes Ausrufezeichen …
Lammers erzielte am 8. August gegen Den Bosch innerhalb von 32 Minuten einen Dreierpack. Im zweiten Durchgang traf er bei beim 5:4-Erfolg von Jong PSV erneut.

Gute Aussichten …
Lammers wird bei der Arbeit mit Luc Nilis und Van Nistelrooy einiges lernen, ganz zu schweigen von seinem Onkel John, früher Stürmer bei NAC Breda. Nach ein paar Kurzeinsätzen im ersten Team wird Lammers darauf hoffen, irgendwann Nachfolger von Luuk de Jong zu werden.

Er sagt …
"Van Nistelrooy ist der Richtige, um mir etwas beizubringen. Ich habe mir früher Filmmaterial von ihm angeschaut, aber jetzt schauen wir Clips von mir an, um meine Entwicklung zu fördern."

"Nilis kam nach fast jedem Schuss im Training zu mir, um mir mitzuteilen, was ich anders machen könnte. Kleine Details. Wirklich sinnvoll."

©Panoramic

©Panoramic

©Panoramic

Letzte Aktualisierung: 14.11.16 9.14MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefayouthleague/news/newsid=2422005.html#europas+wunderkinder+sam+lammers