Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Welche Länder haben die meisten UEFA-Titel geholt?

Veröffentlicht: Montag, 21. August 2017, 12.59MEZ
Spanien gewann mit dem U17-Turnier der Männer und dem U19-Turnier der Frauen die letzten beiden UEFA-Titel in diesem Sommer und hat damit jetzt fünf Titel Vorsprung auf Deutschland.
von Paul Saffer
Welche Länder haben die meisten UEFA-Titel geholt?
Spain Women's Under-19 team ©Sportsfile

Der Weg ins Finale

Die UEFA-U17-Europameisterschaft besteht aus drei Phasen: Der Qualifikationsrunde, der Eliterunde und der Endrunde. Das Format wurde für die Spielzeit 2014/15 angepasst und die Endrunde von acht auf 16 Mannschaften aufgestockt.

Qualifikationsrunde
An der Qualifikationsrunde im Herbst nehmen 52 Mannschaften, aufgeteilt in 13 Gruppen zu je vier Teams, teil. Die beiden besten Teams jeder Gruppe und vier Gruppendritte mit den besten Ergebnissen gegen die beiden Topteams innerhalb der Gruppe qualifizieren sich für die Eliterunde.

Eliterunde
Diese 30 Teams sowie die zwei topgesetzten Mannschaften mit einem Freilos werden bei der Eliterunde im Frühling auf acht Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt. Die Sieger dieser Miniturniere und sieben Zweitplatzierte mit der besten Bilanz gegen die Erst- und Drittplatzierten ihrer Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde, an der auch der Gastgeber teilnimmt.

Endrunde
In vier Vierergruppen erreichen die beiden besten Teams jeder Gruppe die K.-o.-Runde.

Weitere Hinweise zum Ablauf - z.B. wer bei Punktgleichheit in den Gruppen weiterkommt oder was bei einem Unentschieden nach 80 Minuten passiert - finden Sie im offiziellen Turnierreglement.

Veröffentlicht: Montag, 21. August 2017, 12.59MEZ

Welche Länder haben die meisten UEFA-Titel geholt?

Spanien gewann mit dem U17-Turnier der Männer und dem U19-Turnier der Frauen die letzten beiden UEFA-Titel in diesem Sommer und hat damit jetzt fünf Titel Vorsprung auf Deutschland.

Spanien gewann die U19-EURO der Frauen und die U17-EURO der Männer und baute somit seinen Vorsprung auf Deutschland bei Erfolgen in UEFA-Wettbewerben auf fünf Titel aus.

Die UEFA organisiert im Moment acht Nationalmannschaftwettbewerbe, bald werden es elf sein. Mit dabei sind die EUROs der Frauen und Männer, verschiedene U-Turniere und die UEFA Futsal EURO. Zusätzlich gab es zwei jetzt nicht mehr existierende Turniere: Der UEFA Amateur Cup, der in den 1960ern und 70ern stattfand, sowie das U21-Futsalturnier, das Russland 2008 gewann.

Zwischen September 2018 und Juni 2019 wird erstmals die neue UEFA Nations League ausgetragen. Zudem finden zum ersten Mal die Frauen- und U19-EUROs im Futsal statt.

Welche Nationen haben bisher am meisten Trophäen gewinnen können? Hier kommen die Fakten...

  • Die wichtigsten Fakten

• Spanien liegt mit 37 UEFA-Nationalmannschaftstitel an der Spitze und muss nur noch die UEFA Women's EURO gewinnen, um alle momentan ausgetragenen Wettbewerbe gewonnen zu haben.

• Deutschland hat 32 Titel im Fußball gewonnen (Spanien: 30), aber es fehlt noch der Titel bei der UEFA Futsal EURO (für 2018 konnte sich Deutschland nicht qualifizieren).

• Diese Wettbewerbe fanden 2017 statt:
UEFA Women's EURO 2017 (Niederlande): Niederlande
UEFA-U21-EURO (Polen): Deutschland
UEFA-U19-EURO (Georgien): England
UEFA-U17-EURO (Kroatien): Spanien
UEFA-U19-EURO der Frauen (Nordirland): Spanien
UEFA-U17-EURO der Frauen (Tschechische Republik): Deutschland

• Die nächsten Turniere: UEFA Futsal EURO 2018 (Gastgeber: Spanien), UEFA EURO 2020 (Gastgeber: Portugal).

  • Die meisten Titel insgesamt: EURO, U21, U19, U17, WEURO, WU19, WU17, FEURO, FU21, AMA

1 Spanien 37 (3, 4, 8, 9, 0, 2, 3, 7, 0, 1)
2 Deutschland 32* (3, 2, 3, 3, 8, 6, 6, 0, 0, 1**)
3 Frankreich 16 (2, 1, 7, 2, 0, 4, 0, 0, 0, 0)
4 Russland 12*** (1, 3, 2, 3, 0, 1, 0, 1, 1, 0)
5 Italien 11 (1, 5, 1****, 1, 0, 1, 0, 2, 0, 0)
6 Portugal 9 (1, 0, 2, 6, 0, 0, 0, 0, 0, 0)
7= England 7 (0, 2, 2, 2, 0, 1, 0, 0, 0, 0)
7= Niederlande 7 (1, 2, 0, 2, 1, 1, 0, 0, 0, 0)

*inklusive Bundesrepublik Deutschland
**1974 UEFA Amateur Cup mit Jugoslawien geteilt, das auch 1978 gewann
***inklusive Sowjetunion
****bei Italien wird der annullierte U16-Titel von 1987 nicht mitgezählt
Rekordgewinner für den jeweiligen Wettbewerb sind fettgedruckt

  • Nation, die alle Titel bei den Männern, Frauen und Junioren gewonnen hat

Deutschland (31)

  • Nationen, die alle Titel bei den Männern und Junioren gewonnen haben

Spanien (24)
Frankreich (11)
Deutschland (11)
Russland (9)
Italien (8)

  • Nationen, die alle Titel bei den Junioren gewonnen haben

Spanien (21)
Russland (8)
Frankreich (8)
Deutschland (8)
Italien (7)
England (6)

  • Nation, die alle Titel bei den Frauen gewonnen hat

Deutschland (20)

  • Nationen, die alle Titel bei den Juniorinnen gewonnen haben

Deutschland (12)
Spanien (5)

  • Nationen, die alle Titel bei den Herren im Fußball und Futsal gewonnen haben

Spanien (10)
Italien (3)
Russland (2)

Erklärungen: EURO=UEFA-Europameisterschaft, U21=U23+21, U19=U18+U19, U17=U16+U17, WEURO=UEFA EURO der Frauen, WU19/WU17=Frauen U19+U18/U17, FEURO=UEFA Futsal EURO, FU21=U21 Futsal Turnier, AMA=UEFA Amateur Cup, kursiv= nicht mehr existierend

• Der U21-Wettbewerb war 1972, 1974 und 1976 ein U23-Wettbewerb

• Die U19-Wettbewerbe der Männer und Frauen waren bis einschließlich 2001 U18-Wettbewerbe. Der U17-Wettbewerb der Männer war ebenso ein U16-Wettbewerb.

Wettbewerbshistorie
EURO: findet seit 1960 alle vier Jahre statt (14 Turniere)
U21: findet seit 1972 alle zwei Jahre statt (24 Turniere)
U19: findet seit 1981 jedes Jahr statt (33 Turniere)
U17: findet seit 1982 jedes Jahr statt (35 Turniere)
WEURO: seit 1984, findet momentan alle vier Jahre statt (12 Turniere)
WU19: findet seit 1998 jedes Jahr statt (20 Turniere)
WU17: findet seit 2008 jedes Jahr statt (10 Turniere)
FEURO: seit 1996, findet ab 2018 alle vier Jahre statt (10 Turniere)
FU21: nur 2008
AMA: nur 1967, 1970, 1974 und 1978

Letzte Aktualisierung: 21.08.17 14.34MEZ

http://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=2494636.html#welche+lander+haben+meisten+uefa+titel+geholt