Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Zehn Top-Stars der UEFA-U17-EM

Veröffentlicht: Donnerstag, 28. April 2016, 9.51MEZ
Die UEFA-U17-Europameisterschaft bot schon zahlreichen Talenten eine Bühne, um sich ins Rampenlicht zu spielen. Wessen Stern wird bei der Endrunde in Aserbaidschan aufgehen?
Zehn Top-Stars der UEFA-U17-EM
Juve-Star Paul Pogba machte bei der UEFA-U17-EM vor sechs Jahren erstmals auf sich aufmerksam ©Sportsfile

Der Weg ins Finale

Die UEFA-U17-Europameisterschaft besteht aus drei Phasen: Der Qualifikationsrunde, der Eliterunde und der Endrunde. Das Format wurde für die Spielzeit 2014/15 angepasst und die Endrunde von acht auf 16 Mannschaften aufgestockt.

Qualifikationsrunde
An der Qualifikationsrunde im Herbst nehmen 52 Mannschaften, aufgeteilt in 13 Gruppen zu je vier Teams, teil. Die beiden besten Teams jeder Gruppe und fünf Gruppendritte mit den besten Ergebnissen gegen die beiden Topteams innerhalb der Gruppe qualifizieren sich für die Eliterunde.

Eliterunde
Diese 31 Teams sowie die topgesetzte Mannschaft mit einem Freilos werden bei der Eliterunde im Frühling auf acht Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt. Die Sieger dieser Miniturniere und sieben Zweitplatzierte mit der besten Bilanz gegen die Erst- und Drittplatzierten ihrer Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde, an der auch der Gastgeber teilnimmt.

Endrunde
In vier Vierergruppen erreichen die beiden besten Teams jeder Gruppe die K.-o.-Runde.

Weitere Hinweise zum Ablauf - z.B. wer bei Punktgleichheit in den Gruppen weiterkommt oder was bei einem Unentschieden nach 80 Minuten passiert - finden Sie im offiziellen Turnierreglement.

Veröffentlicht: Donnerstag, 28. April 2016, 9.51MEZ

Zehn Top-Stars der UEFA-U17-EM

Die UEFA-U17-Europameisterschaft bot schon zahlreichen Talenten eine Bühne, um sich ins Rampenlicht zu spielen. Wessen Stern wird bei der Endrunde in Aserbaidschan aufgehen?

In den nächsten Tagen werden bei der UEFA-U17-Europameisterschaft in Aserbaidschan 16 Mannschaften um den Titel kämpfen. Seit der ersten Austragung im Jahr 2002 haben sich bei diesem Turnier zahlreiche prominente Namen erstmals auf der großen Fußballbühne präsentiert. UEFA.com hat eine Auswahl von zehn Spielern zusammengestellt.

2012, Slowenien: Max Meyer (Deutschland)
Einsätze und Tore bei UEFA-U17-Europameisterschaften: 11/6

©Getty Images

2011, Serbien: Memphis Depay (Niederlande)
Einsätze und Tore bei UEFA-U17-Europameisterschaften: 10/5

©Sportsfile

2010, Liechtenstein: Paul Pogba (Frankreich)
Einsätze und Tore bei UEFA-U17-Europameisterschaften: 7/2

©Sportsfile

2009, Deutschland: Mario Götze (Deutschland)
Einsätze und Tore bei UEFA-U17-Europameisterschaften: 4/1

©Getty Images

2008, Türkei: Thiago Alcántara (Spanien)
Einsätze und Tore bei UEFA-U17-Europameisterschaften: 8/6

©Sportsfile

2007, Belgien: Eden Hazard (Belgien)
Einsätze und Tore bei UEFA-U17-Europameisterschaften: 7/1

©Sportsfile

2006, Luxemburg: Toni Kroos (Deutschland)
Einsätze und Tore bei UEFA-U17-Europameisterschaften: 20/11

©Getty Images

2005, Italien: Nuri Şahin (Türkei)
Einsätze und Tore bei UEFA-U17-Europameisterschaften: 11/1

©UEFA.com

2004, Frankreich: Cesc Fábregas (Spanien)
Einsätze und Tore bei UEFA-U17-Europameisterschaften: 8/2

©Getty Images

2002, Dänemark: Wayne Rooney (England)
Einsätze und Tore bei UEFA-U17-Europameisterschaften: 8/7

©UEFA.com

Letzte Aktualisierung: 28.04.16 16.22MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile

http://de.uefa.com/under17/news/newsid=2357613.html#zehn+top+stars+uefa+u17+em