Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Meyer wird Torschützenkönig in Slowenien

Veröffentlicht: Donnerstag, 17. Mai 2012, 17.00MEZ
Deutschlands Spielmacher May Meyer war nach der Finalniederlage gegen die Niederlande natürlich enttäuscht, doch er konnte sich damit trösten, mit drei Treffern der erfolgreichste Torschütze in Slowenien gewesen zu sein.
Meyer wird Torschützenkönig in Slowenien
Max Meyer ist mit drei Toren Torschützenkönig der U17-Europameisterschaft ©Sportsfile

Der Weg ins Finale

Die UEFA-U17-Europameisterschaft besteht aus drei Phasen: Der Qualifikationsrunde, der Eliterunde und der Endrunde. Das Format wurde für die Spielzeit 2014/15 angepasst und die Endrunde von acht auf 16 Mannschaften aufgestockt.

Qualifikationsrunde
An der Qualifikationsrunde im Herbst nehmen 52 Mannschaften, aufgeteilt in 13 Gruppen zu je vier Teams, teil. Die beiden besten Teams jeder Gruppe und vier Gruppendritte mit den besten Ergebnissen gegen die beiden Topteams innerhalb der Gruppe qualifizieren sich für die Eliterunde.

Eliterunde
Diese 30 Teams sowie die zwei topgesetzten Mannschaften mit einem Freilos werden bei der Eliterunde im Frühling auf acht Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt. Die Sieger dieser Miniturniere und sieben Zweitplatzierte mit der besten Bilanz gegen die Erst- und Drittplatzierten ihrer Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde, an der auch der Gastgeber teilnimmt.

Endrunde
In vier Vierergruppen erreichen die beiden besten Teams jeder Gruppe die K.-o.-Runde.

Weitere Hinweise zum Ablauf - z.B. wer bei Punktgleichheit in den Gruppen weiterkommt oder was bei einem Unentschieden nach 80 Minuten passiert - finden Sie im offiziellen Turnierreglement.

Veröffentlicht: Donnerstag, 17. Mai 2012, 17.00MEZ

Meyer wird Torschützenkönig in Slowenien

Deutschlands Spielmacher May Meyer war nach der Finalniederlage gegen die Niederlande natürlich enttäuscht, doch er konnte sich damit trösten, mit drei Treffern der erfolgreichste Torschütze in Slowenien gewesen zu sein.

Deutschlands May Meyer war nach dem Finale der UEFA-U17-Europameisterschaft natürlich enttäuscht, aber er konnte zumindest ein wenig Trost daraus ziehen, das Turnier als Torschützenkönig beendet zu haben.

Kein Spieler hatte nach den ersten zwei Gruppenspielen in Slowenien öfter als ein Mal getroffen, doch Meyer, der bei Deutschlands Auftaktspiel gegen Georgien getroffen hatte, zeigte in der zweiten Halbzeit am dritten Spieltag gegen Frankreich eine meisterhafte Vorstellung und erhöhte seine Torausbeute auf drei Treffer.

Der 16-jährige Spielmacher von FC Schalke 04 blieb bis zum Finale zwei Tore vor dem Rest, bis Deutschlands Kapitän Leon Goretzka sein Team in Führung köpfte, nur damit die Niederlande in der Nachspielzeit ausgleichen konnte, um dann nach Elfmeterschießen zu gewinnen.

Die drei Tore von Meyer in Ljubljana verdoppeln seine bisherige Ausbeute aus der Qualifikation, dennoch bleibt er in der Saisonwertung der U17 zwei Treffer hinter Ungarns Stürmer Gergely Bobál und einen hinter dem Spanier Sandro Ramírez

 UEFA.com hat alle Zahlen und Fakten vom Turnier und der Saison.

Torjäger der Endrunde
Max Meyer
(Deutschland) 3
Leon Goretzka
(Deutschland) 2

Torjäger der Saison
Gergely Bobál
(Ungarn) 8
Sandro Ramírez (Spanien) 7
Anthony Martial
(Frankreich) 6
Max Meyer
(Deutschland) 6

Torjäger der letzten Endrunden
2011: Kyle Ebecilio (Niederlande), Hallam Hope (England), Samed Yesil (Deutschland), Tonny Trindade de Vilhena (Niederlande) 3
2010: Paco Alcácer (Spanien) 6
2009: Luc Castaignos (Niederlande), Lennart Thy (Deutschland) 3
2008: Yannis Tafer (Frankreich) 4
2007: Toni Kroos (Deutschland), Victor Moses (England) 3
2006: Manuel Fischer (Deutschland), Bojan Krkić (Spanien), Tomáš Necid (Tschechische Republik) 5
2005: Tevfik Köse (Türkei) 6
2004: Hatem Ben Arfa (France), Bruno Gama (Portugal), Shane Paul (England), Marc Pedraza (Spanien) 3
2003: David Rodríguez (Spanien) 6
2002: Jonathan Soriano (Spanien) 7

Torjäger der letzten Jahre
2010/11: Samed Yesil (Deutschland) 11
2009/10: Paco Alcácer (Spanien) 14
2008/09: Muhammet Demir (Türkei) 7
2007/08: Danijel Aleksić (Serbia), Geoffrey Castillion (Niederlande) 9
2006/07: Toni Kroos (Deutschland), Vitali Rushnitski (Weißrussland), Kolbein Sigthórsson (Island) 7
2005/06: Manuel Fischer (Deutschland) 13
2004/05: Nikola Kalinić (Kroatien) 11
2003/04: Fausto Lourenço (Portugal) 8
2002/03: David Rodríguez (Spanien) 9
2001/02: Collins John (Niederlande), Simon Vukčević (Jugoslawien) 8

Ewige Torjägerliste bei Endrunden
Bojan Krkić (Spanien 2006, 2007) 7
David Rodríguez (Spanien 2002, 2003) 7
Jonathan Soriano (Spanien 2002) 7

Ewige Torjägerliste gesamt
Paco Alcácer (Spanien ) 14
Manuel Fischer (Deutschland) 13
Vaclav Kadlec (Tschechische Republik) 11
Nikola Kalinić (Kroatien) 11
Toni Kroos (Deutschland) 11
Krisztián Németh (Ungarn) 11
Samed Yesil (Deutschland) 11

Letzte Aktualisierung: 18.05.12 9.31MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile

http://de.uefa.com/under17/news/newsid=1798369.html#meyer+wird+torschutzenkonig+slowenien