Die offizielle Website des europäischen Fußballs

2017: Jadon Sancho

Englands linker Flügelflitzer Jadon Sancho, Publikumsliebling in Kroatien, war auf dem Weg ins Finale nicht zu bremsen, in allen sechs Partien zählte er zu den Torschützen oder Vorlagengebern.
von Wayne Harrison
2017: Jadon Sancho
Jadon Sancho feiert sein Tor gegen die Republik Irland im Viertelfinale ©Sportsfile

2017: Jadon Sancho

Englands linker Flügelflitzer Jadon Sancho, Publikumsliebling in Kroatien, war auf dem Weg ins Finale nicht zu bremsen, in allen sechs Partien zählte er zu den Torschützen oder Vorlagengebern.

Nur noch wenige Sekunden war Englands Jadon Sancho davon entfernt, eine für ihn bis dato rundum gelungene UEFA-U17-Europameisterschaft 2017 mit dem Titelgewinn abzurunden, ehe der der eingewechselte Nacho Díaz im Endspiel in der sechsten Minute der Nachspielzeit für die Spanier traf und ein Elfmeterschießen erzwang.

So mussten sich die Young Lions nach einem 2:2-Remis in Varazdin im Elfmeterschießen geschlagen geben und verpassten dadurch in dieser Altersklasse ihren dritten Titel, womit sie sich zum alleinigen Rekordhalter aufgeschwungen hätten. Zudem verpassten sie durch das Tor von Díaz ihren 12. Sieg im 12. Spiel des Wettbewerbs 2016/17.

Der linke Flügelflitzer Sancho kam in zehn dieser Partien zum Einsatz, darunter in allen sechs Spielen der Endrunde. Obwohl Frankreichs Amine Gouiri und Deutschlands Jann-Fiete Arp in Kroatien mehr Tore erzielten, ist es durchaus vertretbar, zu behaupten, dass vor allem Sancho dem Turnier seinen Stempel aufgedrückt hat.

©Sportsfile

Ein Blick auf die Statistik erklärt, warum dies so ist. Steve Coopers Team erzielte 15 Treffer in Kroatien, an zehn davon war das Talent von Manchester City direkt beteiligt – fünf Tore, fünf Assists. Sancho machte den Unterschied aus und wurde höchsten Ansprüchen gerecht, was auch Deutschlands Trainer Christian Wück neidlos anerkennen musste.

Norwegen - England 1:3: Sanchos herrliche Vorarbeit

"Sancho und [Phil] Foden sind sehr gut", sagte Wück vor der K.-o.-Phase. "Ich habe niemals bessere Spieler in diesem Alter gesehen als diese beiden." So verwunderte es auch nicht, dass Sancho zum Publikumsliebling avancierte, vor allem die vielen Kinder waren hörbar aus dem Häuschen, wenn Sancho am Ball war. 

"Wir glauben, unsere größte Stärke ist das Team und das Zusammenspiel als Team", hob Cooper vor allem die Bedeutung der Gruppe hervor. "Jeder Spieler und jeder Mitarbeiter werden das gleiche behaupten, und alles, was wir erreicht haben, hängt mit dem Zusammenhalt als Mannschaft zusammen. Wir gehen einen gemeinsamen Weg."

"Ich verstehe, dass die Offensivakteure häufiger in den Schlagzeilen stehen, aber wir sind sehr erfreut, wie der Rest des Teams die Chancen für die Jungs vorbereitet hat. Zugleich sind wir sehr zufrieden, wie die Angreifer ihre Aufgaben umgesetzt und auch für die Defensive gearbeitet haben."

Letzte Aktualisierung: 29.05.17 11.24MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/under17/history/season=2017/goldenplayer/index.html#2017+jadon+sancho