Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Endrunde: Nyon 2017

Die Endrunde 2017 der UEFA Youth League wird vom 21. bis 24. April im Colovray-Stadion von Nyon ausgetragen.
Endrunde: Nyon 2017
Fans beim Halbfinale 2016 in Nyon ©Sportsfile
 

Nyon 2016

Der Weg ins Finale

An der erweiterten UEFA Youth League nehmen die U19-Mannschaften der UEFA-Champions-League-Teilnehmer sowie die nationalen Juniorenmeister von 32 Nationen teil.

UEFA-Champions-League-Weg
Die 32 Vereine, die über die UEFA Champions League einsteigen, werden in Gruppen eingeteilt, die in Aufbau und Spielplan identisch sind mit den Gruppen der Profiteams. Die acht Gruppensieger ziehen ins Achtelfinale ein, die acht Gruppenzweiten bestreiten Play-offs.

Meisterweg
Die 32 Teams bestreiten zwei K.-o.-Runden mit Heim- und Auswärtsspielen, bis acht Mannschaften übrig bleiben, die an den Play-offs teilnehmen.

Play-offs
Die acht Mannschaften, die über den Meisterweg kommen, haben gegen die Teams aus dem UEFA-Champions-League-Weg in einer einzigen Partie Heimrecht. Dadurch werden die letzten acht Achtelfinalisten ermittelt.

K.-o.-Runde und Finale
Die K.-o.-Phase, angefangen mit dem Achtelfinale, wird in Einzelspielen ausgetragen, womit eine Mannschaft auf maximal zehn Spiele kommen kann. Das Halbfinale und das Finale finden im Colovray-Stadion in Nyon stand, ein Spiel um Platz drei wird es nicht geben.

Weitere Informationen gibt es im offiziellen Wettbewerbsreglement.

Endrunde: Nyon 2017

Die Endrunde 2017 der UEFA Youth League wird vom 21. bis 24. April im Colovray-Stadion von Nyon ausgetragen.

Die Endrunde 2017 der UEFA Youth League wird vom 21. bis 24. April im Colovray-Stadion von Nyon ausgetragen.

Halbfinale (21. April)
Barcelona - Salzburg (13:00 Uhr MEZ)
Real Madrid - Benfica (17:00 Uhr MEZ)

Finale (24. April, 17:00 Uhr MEZ)

Trotz des neuen Formats seit der Saison 2015/16 bleibt die Endrunde bestehen, wie in den ersten beiden Jahren wird sie als K.-o.-Turnier mit vier Mannschaften in der Schweizer Heimat der UEFA ausgetragen. Die Halbfinals werden am 21. April ausgespielt, das Finale drei Tage später. Barcelona war 2014 der erste Sieger, gefolgt von Chelsea in den vergangenen beiden Jahren.

Endspiel-Highlights 2016: Paris - Chelsea 1:2

Wenn es in einer Partie nach 90 Minuten unentschieden steht, wird sie direkt im Elfmeterschießen entschieden. Der Turniersieger erhält den Lennart-Johansson-Pokal - benannt nach dem UEFA-Ehrenpräsidenten.

Wann und wo gehen Tickets in den Verkauf?
Tickets werden am 8., 10., 11., 12. und 13 April sowie vom 18. bis 20. April am Colovray-Stadion (Adresse siehe unten) verkauft. Der Ticketschalter ist von 12:00 bis 19:00 Uhr MEZ geöffnet. Am Spieltag wird es keinen Verkauf geben.

Das Stadion hat ein Fassungsvermögen für 4 000 Zuschauer. Es gibt nur Stehplatztickets.

Für weitere Informationen schicken Sie bitte eine E-Mail an UYLFticketing@uefa.ch oder rufen Sie ab dem 8. April unter +41 22 707 22 11 an.

Wie viel werden die Tickets kosten?
Unter 19 Jahre: 5 CHF
Erwachsene: 10 CHF

Bezahlung ausschließlich bar und nur in Schweizer Franken.

Tickets/Zugang für Behinderte
Eine behinderte Person ist jemand, der dauerhaft in seiner Mobilität eingeschränkt ist und die Hilfe eines Betreuers benötigt.

©Sportsfile

Eine behinderte Person muss sich eine Eintrittskarte kaufen. Der Betreuer wird gratis ins Stadion gelassen.

Behindertenparkplätze stehen in der Nähe des Stadions zur Verfügung.

Scout-Tickets 
Der Registrierungsvorgang für Scouts startet am 27. März. Die Deadline, um Tickets zu beantragen, ist am 7. April um 12 Uhr MEZ. Nach der Deadline werden keine Anfragen mehr bearbeitet.

Anfahrt zum Colovray-Stadion
Aufgrund der limitierten Parkmöglichkeiten ist es am besten, mit den Buslinien 803 oder 811 anzureisen.

Colovray-Stadion
Route de Genève 37 
1260 Nyon 
Switzerland

Mit dem Zug: SBB nach Nyon (Fahrplan: www.cff.chwww.bustpn.ch). Von der Haltestelle sind es etwa 20-25 Minuten zu Fuß zum Stadion.

©Sportsfile

Zweiräder: In der Nähe des Stadions bestehen Parkmöglichkeiten.

Sicherheit
Zuschauer werden möglicherweise am Stadioneingang durchsucht: Bitte beachten Sie die Liste der Gegenstände, die im Colovray-Stadion verboten sind.

Speisen und Getränke
Softdrinks und Snacks sind im Stadion erhältlich. Nur Barzahlung (Schweizer Franken).

Getränke werden in Mehrwegbechern mit dem Logo der UEFA Youth League ausgeschenkt (2 Schweizer Franken pro Becher). Jeglicher Gewinn wird an die UEFA-Stiftung für Kinder gespendet.

Innerhalb des Stadions sind keine Flaschen erlaubt.

Geld
Auf dem Gelände gibt es keinen Geldautomaten und keine Wechselstube.

©Sportsfile

http://de.uefa.com/uefayouthleague/news/newsid=2370761.html#endrunde+nyon+2017