Youth League: Bayern trifft auf Real

Kracherlos für den Bayern-Nachwuchs: Im Achtelfinale der UEFA Youth League geht es gegen Real Madrid, derweil muss Salzburg gegen Porto antreten.

©UEFA via Getty Images

Die Auslosung des Achtelfinals der UEFA Youth League hat einige interessante Paarungen ergeben. So muss Liverpool gegen Manchester United spielen und Paris wird sich mit Barcelona messen. Im Mittelpunkt steht aber wohl das Duell zwischen dem FC Bayern und Real Madrid.

WIE DIE YOUTH LEAGUE FUNKTIONIERT

Achtelfinale 

20. Februar
Paris Saint-Germain (FRA) - Barcelona (ESP)
Manchester City (ENG) - Internazionale Milano (ITA)
21. Februar
Bayern München (GER) - Real Madrid (ESP)
Atlético Madrid (ESP) - Basel (SUI)
Porto (POR) - Salzburg (AUT, Titelverteidiger)
Paris Saint-Germain (FRA) - Barcelona (ESP)
Liverpool (ENG) - Manchester United (ENG)
Tottenham Hotspur (ENG) - Monaco (FRA)
Chelsea (ENG) - Feyenoord (NED)

• Die erstgenannte Mannschaft hat Heimrecht. Es gibt kein Rückspiel. Keine Mannschaften waren gesetzt und es gab keinen Länderschutz. Teams, die schon in der Gruppe gegeneinander gespielt haben, konnten nicht aufeinandertreffen.

Viertelfinale (13./14. März)
1: Bayern/Real Madrid - Chelsea/Feyenoord
2: Man. City/Inter - Liverpool/Man. United
3: Paris/Barcelona - Atlético/Basel
4: Tottenham/Monaco - Porto/Salzburg

ENDRUNDE IN NYON: COLOVRAY-STADION
Halbfinale (20. April)
1: Sieger Viertelfinale 2 - Sieger Viertelfinale 3
2: Sieger Viertelfinale 1 - Sieger Viertelfinale 4

Endspiel (23. April)
Sieger Halbfinale 2 - Sieger Halbfinale 1

Oben