• In Tallinn, Hauptstadt von Estland, findet erstmals ein bedeutendes UEFA-Finale statt
  • Im Lilleküla-Stadion wurden 2012 bei der UEFA-U19-EURO sechs Partien ausgetragen
  • Das Stadion ist zwei Kilometer von Tallinns malerischer Altstadt entfernt
  • Flora Tallinn und Levadia Tallinn haben zusammen 20 Meistertitel geholt
  • Naturliebhaber können einen Bootsausflug buchen und auf den nahe gelegenen Inseln Seehunde beobachten

Stadtführer Tallinn

TALLINN IST ...

• Die Hauptstadt von Estland.
• Gegründet worden rund um einen Kalksteinberg, Toompea, der der Legende nach Grabstätte des Nationalhelden Kalev sein soll.
• Eine Stadt mit 450.000 Einwohnern, die meisten von ihnen Esten, aber auch mit einer großen russisch sprechenden Gemeinde.
• Eine große Regierungsstadt mit einem Busverkehrsknotenpunkt, sie verfügt über eine signifikante Informationstechnologie-Industrie.
• Unter anderem Partnerstadt von Peking, Florenz, Helsinki, Kiel, Kiew, Moskau, Stockholm und Wien.

WO LIEGT DIE STADT

Sie befindet sich auf der anderen Seite des Golfs von Finnland, wo die finnische Hauptstadt Helsinki liegt. An der Nordküste von Estland gelegen, ist Tallinn etwa genau zwischen St. Petersburg und Stockholm zu finden. Bis nach Madrid sind es rund 3.000 km, über 6.500 nach New York und 8.000 nach Tokio.

STADION

Im Lilleküla-Stadion findet der UEFA-Superpokal statt
Im Lilleküla-Stadion findet der UEFA-Superpokal statt©Getty Images

• Eröffnet 2001, findet im Lilleküla-Stadion das erste große UEFA-Finale statt.
• In der Arena wurden während der UEFA-U19-EURO 2012 sechs Spiele ausgetragen, unter anderem gewann hier Spanien das Finale.
• Das Stadion gehört dem Estnischen Fußballverband. Hier werden die Spiele der estnischen Nationalmannschaft und die des elffachen Meisters Flora Tallinn ausgetragen.
• Das Stadion liegt etwa zwei Kilometer südlich der Altstadt von Tallinn - ein gemütlicher halbstündiger Spaziergang. Noch näher ist es zum Hauptbahnhof der Stadt.
• Es ist das größte Stadion in Estland. In Vorbereitung auf den UEFA-Superpokal wurde sein Fassungsvermögen vergrößert.

SO KOMMT MAN HIN

Mit dem Flugzeug: Über 2,5 Millionen Reisende machen im Jahr Station im Flughafen von Tallinn. Der befindet sich vier Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Mit dem Auto: Tallinn liegt am nördlichen Ende der Europastraße E67, die in Prag beginnt und über Warschau, Kaunas und Riga nach Norden verläuft.

Mit der Bahn: Tallinn ist noch nicht verbunden mit den großen europäischen Bahnlinien, hat aber regelmäßige Verbindungen nach Russland.

ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR

Tallinns Stadtzentrum
Tallinns Stadtzentrum©Getty Images

Zu Fuß: Das Zentrum der Stadt ist klein, malerisch und perfekt zu Fuß zu erkunden.

Öffentlicher Transport: Ein billiges und effizientes Bus- und Straßenbahnsystem verbindet das Zentrum von Tallinn mit dem Lilleküla-Stadion.

Taxi: Man kann ein Taxi per Telefon oder App bestellen, oder eines am Taxistand ordern. Die Preise stehen auf gelben Aufklebern an der Fensterscheibe.

Rad: Fahrräder können problemlos bei einer Reihe von Läden im Stadtzentrum gemietet werden.

ÜBERNACHTUNG

Tallinn verfügt über zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten - billige Hostels und auch Hotels. Nutzen Sie die Links unten.

WAS SOLLTE MAN SEHEN

Kultur: Der spektakuläre Kadriorg-Palast beheimatet das Kadriorg-Kunstmuseum, ganz in der Nähe findet sich auch die sehenswerte Kumu-Galerie.

Tallinns Altstadt
Tallinns Altstadt©Getty Images

Atmosphäre: Im Zentrum der Stadt gelegen, weist die Altstadt mehr als 20 Kirchen auf, einen herrlichen Blick auf das alte Viertel hat man von der Aussichtsplattform des Toompea-Schlosses.

Frischluft: Der Kadriorg-Park lädt zu einem Spaziergang ein, absolut sehenswert ist auch das Lennusadam-Museum (Flugzeug Museum) am Ufer des finnischen Meerbusens.

ESSEN UND TRINKEN

Im Zentrum Tallinns kommt jeder auf seine Kosten, wir empfehlen Ihnen aber, einmal die einheimische Küche zu probieren.

Das Essen in Estland hat natürlich Anklänge an das Essen in den nahe gelegenen Ländern wie Russland, Deutschland und den nordischen Nationen: Roggenbrot, Schweinefleisch und Kartoffeln. Heringe mit Kartoffeln und mulgikapsad (Sauerkrauteintopf) sind Spezialitäten des Landes. Zu empfehlen sind aber auch geräucherter Fisch, räim (Strömling).

Das örtliche Bier ist schmackhaft, die Einheimischen bevorzugen manchmal allerdings Vodka und Vana Tallinn (Likör). Kali (aus gegärtem Brot, ähnlich dem russischen kvass) ist ebenfalls sehr populär.

FUSSBALL IN TALLINN

Bislang wurde jede estnische Meisterschaft seit der Unabhängigkeit von einem Klub aus Tallinn gewonnen. Die Ex-Meister Norma Tallinn, Lantana Tallinn und TVMK Tallinn existieren allerdings schon nicht mehr, inzwischen duellieren sich meist Flora Tallinn und Levadia Tallinn um den Titel.

Titelverteidiger Flora hat elf Titel in der Meistriliiga gewonnen, Levadia neun seit der Gründung 1998. Newcastle United, Shakhtar Donetsk, Galatasaray und Basel haben hier schon Spiele in UEFA-Wettbewerben bestritten, obwohl noch nie eine Mannschaft aus Estland die Gruppenphase eines Europapokals erreicht hat.

RUND UM DIE STADT

Tallinns botanischer Garten
Tallinns botanischer Garten©Getty Images

Im Pirita-Bezik befindet sich der Botanische Garten Tallinns sowie schöne Strände und der olympische Jachthafen (1980 bei den Olympischen Spielen in Gebrauch). Naturliebhabern empfehlen wir eine Bootspartie von Tallinn zu den nahe gelegenen Inseln, wo man Seehunde beobachten kann.

Atemberaubend schön ist der ca. 70km von Tallinn entfernte Lahemaa-Nationalpark. Hier leben Wildschweine, Hirsche, Wölfe, Luchse und Bären. Auf vielen Naturpfaden kommen auch Wanderer und Radfahrer auf ihre Kosten.

ESTNISCH FÜR ANFÄNGER

Hier sprechen fast alle Einheimischen Englisch, doch ein paar höfliche Worte in Estnisch könnten Wunder wirken ...

Hallo – Tere (teh-reh)
Wie geht es? – Kuidas läheb? (kwee-dass la-heb)
Bitte – Palun (pah-loon)
Danke – Tänan - tah-nan
Tschüss – Head aega (he-ad ay-eh-ga)

NÜTZLICHE LINKS

Tallinn besuchen: www.visittallinn.ee
Lonely Planet: www.lonelyplanet.com/estonia/tallinn
Tallinn Stadt: www.tallinn.ee
Tallinn Flughafen: www.tallinn-airport.ee
Wikipedia: en.wikipedia.org/wiki/Tallinn
Estnischer Fußballverband (EJL): jalgpall.ee

Wichtige Informationen
Oben