Vorschau: Real Madrid - Manchester United

Während Madrids Trainer Zinédine Zidane erklärte, dass "wir es nicht leid sind, Siege einzufahren", ist es für Manchester Uniteds José Mourinho "eine Ehre", im Superpokal gegen Real aufzulaufen.

©UEFA.com
  • Champions-League-Sieger Real Madrid trifft auf Europa-League-Sieger Manchester United
  • Das Spiel findet in Skopje statt, es ist das erste UEFA-Klubfinale in der EJR Mazedonien
  • United gewann das Testspiel gegen Real im Juli in den USA im Elfmeterschießen
  • Real Madrid steht zum sechsten Mal im UEFA-Superpokal (3 Siege, 2 Pleiten)
  • Uniteds Bilanz im UEFA-Superpokal: 1 Sieg, 2 Pleiten

Mögliche Aufstellungen
Real MadridNavas - Carvajal, Ramos, Varane, Marcelo - Modrić, Casemiro, Kroos - Isco, Benzema, Bale
FraglichRonaldo (Trainingsrückstand)

Manchester United: De Gea - Valencia, Lindelöf, Smalling, Blind - Herrera, Matic, Pogba - Rashford, Lukaku, Mkhitaryan
Es fehlenBailly, Jones (beide gesperrt); Rojo (Knie), Shaw (Fuß), Young (Oberschenkel), Fosu-Mensah (steht kurz vor einem Wechsel auf Leihbasis)

Wo wird der UEFA-Superpokal übertragen?
Die Übertragungspartner des UEFA-Superpokals finden Sie hier.

Zinédine Zidane, Trainer Real Madrid
Das morgige Spiel ist von größter Bedeutung. Wir sind hier, um zu gewinnen, um nichts anderes geht es. Ich bin seit 16 Jahren in Madrid, aber ich habe für andere Teams gegen Madrid gespielt, und das war die Mannschaft, die man immer schlagen wollte. Es ist Madrid - die beste Mannschaft auf der Welt und die will man schlagen. Wir wissen, dass es jedes Jahr für uns härter wird, das wird auch diese Saison so sein, aber das mögen wir. Wir haben Persönlichkeit, Hunger und sind es nicht leid, Siege einzufahren.

Wir werden nichts verändern. Wir haben viele gute Spieler für viele Positionen. Wir werden morgen wie immer spielen. Wir freuen uns wirklich auf das Spiel. Es wird ein hartes Jahr, jedes Jahr wird der Druck immer größer, aber wir stellen uns der Herausforderung. Wir werden unser Bestes geben. Wir wollen Trophäen gewinnen, mit harter Arbeit und Bescheidenheit.

José Mourinho, Trainer Manchester United
Ich bin sehr aufgeregt, im Superpokal anzutreten und gegen den europäischen Champion zu spielen. Es ist eine Ehre, wenn es gegen Europas Champion geht, vor allem wenn dieser europäische Champion das Team mit der größten Historie und den meisten Titeln ist. Wir müssen einen besonderen Moment genießen, denn als Spieler hat man nicht so oft die Möglichkeit, im Superpokal aufzulaufen.

Formkurve aus den Vorbereitungsspielen:
Real Madrid
23.07.: Real Madrid - United 1:1, 1:2 i.E. (Santa Clara, USA)
26.07.: Manchester City - Real Madrid 4:1 (Los Angeles, USA)
29.07.: Real Madrid - FC Barcelona 2:3 (Miami, USA)
02.08.: MLS All-Stars - Real Madrid 1:1, 2:4 i.E. (Chicago, USA)

Manchester United
15.07.: LA Galaxy - United 2:5 (Carson, USA)
17.07.: United - Real Salt Lake 2:1 (Sandy, USA)
20.07.: United - Manchester City 2:0 (Houston, USA)
23.07.: United - Real Madrid 1:1, 2:1 i.E. (Santa Clara, USA)
26.07.: Barcelona - United 1:0 (Landover, USA)
30.07.: Vålerenga - United 0:3 (Oslo, Norwegen)
02.08.: United - Sampdoria 2:1 (Dublin, Republik Irland)

Hätten Sie es gewusst?
• Real Madrid kann nach dem AC Milan 1989/1990 das erste Team werden, das den UEFA-Superpokal verteidigt. Mehr Informationen finden Sie in unserem ausführlichen Hintergrund.

Oben