UEFA-Superpokal: Höher, schneller, weiter

Hier gibt es alle wichtigen Statistiken nach dem 2:1-Sieg von Real Madrid gegen Manchester United im UEFA-Superpokal.

2014 gewann Cristiano Ronaldo den UEFA-Superpokal mit Real
2014 gewann Cristiano Ronaldo den UEFA-Superpokal mit Real ©Getty Images

Dominanz der Königsklasse
• Der Landesmeister-Sieger hat 23 der 42 bisherigen Duelle gewonnen.

• Der Sieger des UEFA-Pokals/UEFA Europa League hat sieben der 18 Duelle gewonnen, seit der Pokal der Pokalsieger eingestellt wurde.

Erfolgreichste Nationen
14: Spanien (Barcelona 5, Real Madrid 4, Valencia 2, Atlético Madrid 2, Sevilla 1)
9: Italien (AC Milan 5, Juventus 2, Lazio 1, Parma 1)
7: England (Liverpool 3, Aston Villa 1, Chelsea 1, Manchester United 1, Nottingham Forest 1)

Milan triumphierte 2007
Milan triumphierte 2007©Bongarts

Erfolgreichste Klubs
5: AC Milan, Barcelona
4: Real Madrid
3:
Liverpool
2: Ajax, Anderlecht, Atlético Madrid, Juventus, Valencia

Erfolgreichste Spieler
4= Dani Alves (Sevilla 2006, Barcelona 2009, 2011, 2015)
4= Paolo Maldini (AC Milan 1989, 1990, 1994, 2003)

Carlo Ancelotti vor dem Finale 2014
Carlo Ancelotti vor dem Finale 2014©Getty Images

Erfolgreichste Trainer
3= Carlo Ancelotti (AC Milan 2003, 2007, Real Madrid 2014)
3= Josep Guardiola (Barcelona 2009, 2011, Bayern München 2013)

Meiste Teilnahmen: Länder
25: Spanien (Barcelona 9, Real Madrid 6, Sevilla 5, Valencia 2, Atlético Madrid 2, Real Zaragoza 1)
16: England (Liverpool 5, Manchester United 4, Chelsea 3, Nottingham Forest 2, Arsenal 1, Aston Villa 1)
13: Italien (AC Milan 7, Juventus 2, Internazionale Milano 1, Parma 1, Lazio 1, Sampdoria 1)

Meiste Teilnahmen: Klubs
9: Barcelona
7: AC Milan
6: Real Madrid
5: Liverpool, Sevilla
4: Bayern München, Porto, Manchester United

Endergebnisse
Die meisten Tore*: 2015, Barcelona - Sevilla 5:4
Höchster Sieg*: 2006, Sevilla - Barcelona 3:0, und 2012, Atlético Madrid - Chelsea 4:1
Verlängerung: sechs Duelle gingen in die Verlängerung, zuletzt 2016, Real Madrid - Sevilla 3:2
Elfmeterschießen: 2013, Bayern München - Chelsea 2:2 (n.V., Bayern siegt 5:4 im Elfmeterschießen)

Highlights: Barcelona - Sevilla 5:4
Highlights: Barcelona - Sevilla 5:4

Individuelle Rekorde
Schnellstes Tor: Éver Banega (3. Minute – 2015: Barcelona - Sevilla 5:4)
Dreierpacks: Radamel Falcao (2012, Atlético Madrid - Chelsea) und Terry McDermott (1977, Liverpool - Hamburg, Rückspiel)
Eigentor: Nur Patrick Paauwe traf bisher ins eigene Tor Feyenoord - Real Madrid 1:3 im Jahr 2002.
Rote Karten: 4 – Paul Scholes (2008, United), Rolando und Fredy Guarín (beide 2011, Porto) und Thimothée Kolodziejczak (Sevilla, 2016).

Dani Alves hat fünfmal im UEFA-Superpokal gespielt
Dani Alves hat fünfmal im UEFA-Superpokal gespielt©AFP/Getty Images

Meiste Einsätze in Superpokal-Duellen*
5:
Daniel Alves (Sevilla 2006, 2007, Barcelona 2009, 2011, 2015)

Meiste Einsätze in Superpokal-Duellen**
8:
Alessandro Costacurta (AC Milan), Roberto Donadoni (AC Milan)
7: Paolo Maldini (AC Milan), Daniele Massaro (AC Milan), Mauro Tassotti (AC Milan)
6: Franco Baresi (AC Milan), Arie Haan (Ajax, Anderlecht)
5: Dani Alves (Sevilla, Barcelona), Marcel Desailly (AC Milan, Chelsea), Albert Ferrer (Barcelona, Chelsea), Ronald Koeman (PSV Eindhoven, Barcelona), Attilio Lombardo (Sampdoria, Juventus, Lazio), Phil Neal (Liverpool)

Meiste Tore in Superpokal-Duellen
3: Oleh Blokhin (Dynamo Kyiv), Radamel Falcao (Atlético), Arie Haan (Ajax, Anderlecht), Terry McDermott (Liverpool), Lionel Messi (Barcelona), Gerd Müller (Bayern München), Rob Rensenbrink (Anderlecht), François Van der Elst (Anderlecht)

* Ein Spiel
** Von 1973 bis 1997 wurde der Superpokal in Hin- und Rückspiel ausgetragen

Oben