Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Barcelonas Piqué fehlt im Superpokal

Veröffentlicht: Dienstag, 23. August 2011, 23.40MEZ
Der FC Barcelona muss am Freitag ohne seinen wichtigen Verteidiger Gerard Piqué in das UEFA-Superpokal-Spiel am Freitag gegen den FC Porto gehen, nachdem dieser einen Muskelfaserriss erlitt.
Barcelonas Piqué fehlt im Superpokal
Barcelona muss erst mal ohne Gerard Piqué auskommen ©Getty Images
 
Veröffentlicht: Dienstag, 23. August 2011, 23.40MEZ

Barcelonas Piqué fehlt im Superpokal

Der FC Barcelona muss am Freitag ohne seinen wichtigen Verteidiger Gerard Piqué in das UEFA-Superpokal-Spiel am Freitag gegen den FC Porto gehen, nachdem dieser einen Muskelfaserriss erlitt.

Verteidiger Gerard Piqué vom FC Barcelona wird das UEFA-Superpokal-Spiel verpassen, da er drei Wochen lang mit einer Wadenverletzung ausfällt.

Der 24-jährige Piqué spielte 45 Minuten lang beim 5:0-Sieg im Freundschaftsspiel gegen SSC Napoli, erlitt aber in der folgenden Trainingseinheit einen Muskelfaserriss in der linken Wade. Daher wird er am Freitag in Monaco gegen den FC Porto fehlen. Da Carles Puyol nach seiner Knieoperation ebenfalls fraglich ist, muss Trainer Josep Guardiola seine Defensive entscheidend umbauen.

Der amtierende Sieger der Königsklasse wird am Donnerstag bei der Auslosung der Gruppenphase herausfinden, gegen wen er die Titelverteidigung beginnen wird. Piqué kann noch darauf hoffen, wieder fit zu sein, wenn die Saison am 13./14. September beginnt.

Letzte Aktualisierung: 24.08.11 16.08MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefasupercup/news/newsid=1666407.html#barcelonas+pique+fehlt+superpokal

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das Logo des UEFA-Superpokals und die Trophäe des UEFA-Superpokals sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Webseite einverstanden.