Hintergrund: Athletic - Hertha

Athletic Club und Hertha BSC haben noch eine Menge Arbeit vor sich, um in der Gruppe J zu bestehen. Die Berliner müssen sich unter Umständen vorzeitig verabschieden.

Hertha feierte zuletzt einen Heimsieg gegen Zorya
Hertha feierte zuletzt einen Heimsieg gegen Zorya ©Getty Images

Für Athletic Club und Hertha BSC gibt es keinen Spielraum für Fehler mehr. Zwei Spiele bleiben, um sich doch noch auf einen der ersten zwei Plätze der Gruppe J vorzuschieben.

• Das Schicksal von Athletic kann am fünften Spieltag noch nicht besiegelt werden, aber wenn die Hertha verliert, sind die Deutschen im Rennen um einen Platz in der K.-o.-Runde chancenlos.

Frühere Begegnungen
• Beide Mannschaften trafen zu Beginn der Gruppe erstmals aufeinander. Im Berliner Olympiastadion gab es ein 0:0. 

• Im vorher einzigen Duell mit einem Gegner aus der spanischen Liga schaffte Hertha 1999/2000 in der zweiten Gruppenphase der UEFA Champions League ein 1:1 daheim gegen Barcelona, musste sich aber im Camp Nou mit 1:3 geschlagen geben.

• Athletics elf Spiele im Europapokal gegen deutsche Teams endeten mit vier Siegen, drei Remis und vier Niederlagen. In Heimspielen gab es zwei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage.

Hintergrund
• Athletic hat sieben der letzten acht Europapokalspiele in Bilbao gewonnen. Nur am zweiten Spieltag gab es eine 0:1-Pleite gegen Zorya. Von den letzten 17 Europapokal-Heimspielen war es die einzige Partie, in der man ohne eigenen Torerfolg blieb.

• Hertha hat die letzten vier Europapokal-Auswärtsspiele verloren. Das Torverhältnis dabei: 2:10.

• Athletic, das in der vergangenen Saison in Spanien Siebter wurde, hat die beiden letzten Gruppenphasen in der UEFA Europa League überstanden. 1976/77 wurde das Finale des UEFA-Pokals verloren, 2011/12 das Endspiel der UEFA Europa League.

• Hertha, das in der vergangenen Saison in der Bundesliga auf Platz sechs landete, hat zuletzt, 2009/10, die Gruppenphase der UEFA Europa League überstanden, musste aber in der vergangenen Saison in der dritten Qualifikationsrunde die Segel streichen.

Highlights 1. Spieltag: Hertha - Athletic
Highlights 1. Spieltag: Hertha - Athletic

Verschiedenes
• Die Entfernung zwischen Berlin und Bilbao beträgt 1600 Kilometer.

• Athletic hat in der UEFA Europa League 82 Gegentore kassiert (Gruppenphase bis Endspiel). Kein Team hat in diesem Wettbewerb mehr Gegentreffer hinnehmen müssen.

•  Athletics Raúl García gewann 2009/10 mit Atlético Madrid die UEFA Europa League.

• Athletics Aritz Aduriz war 2015/16 mit zehn Treffern bester Torschütze in der UEFA Europa League. Am vierten Spieltag, als er den Siegtreffer gegen Östersund markierte, wurde er der dritte Spieler, der die Marke von 20 Europa-League-Treffern knackte (nach Radamel Falcao und Óscar Cardozo).

• Herthas Salomon Kalou gewann 2011/12 mit Chelsea die UEFA Champions League.

• Athletic-Verteidiger Unai Nuńez ist nach seiner Roten Karte im Heimspiel gegen Östersund am vierten Spieltag gespert.

Die Trainer
• José Ángel Ziganda, besser bekannt als "Cuco", ging für Osasuna und Athletic Club auf Torejagd, ehe er 2006/07 Osasuna als Trainer ins Halbfinale des UEFA-Pokals führte. Nachdem er sechs Jahre als Trainer des B-Teams von Athletic gearbeitet hatte, übernahm er im Mai 2017 die A-Mannschaft.

• Pál Dárdai kam 1997 als Spieler zur Hertha, wo er 366 Partien für die Alte Dame bestritt - das ist Vereinsrekord. Er trainierte die Jugendmannschaft von Hertha - und Ungarns A-Auswahl -, ehe er 2015 die erste Mannschaft der Berliner übernahm.

Oben