Dardai: "Haben Moral bewiesen"

Nach dem ersten Sieg in dieser Europa-League-Saison ist die Hertha hochzufrieden mit der Leistung gegen Zorya Luhansk. Trainer Pal Dardai ist stolz auf seine jungen Spieler, die das Vertrauen zurückgezahlt haben.

Pal Dardai, Trainer Hertha
Für uns war das heutige Spiel wie ein Finale in der Europa League. Heute hat man gespürt, dass meine Mannschaft noch an das Weiterkommen geglaubt hat. Wir haben eine gute Moral bewiesen und ein gutes Kombinationsspiel gezeigt.

Wir bilden die jungen Spieler weiter und heute hat man gesehen, dass sich das auszahlt. Wir haben sie nicht umsonst spielen lassen. Es war eine wichtige Erfahrung für sie. Alle haben sich richtig gut gezeigt und den Gegner Schach matt gesetzt. Sie haben einen guten Mannschaftsgeist gezeigt. Genau das wollen wir sehen. Dass die jungen Spieler heute gespielt haben, tut der Atmosphäre gut.

Davie Selke hat seinen Job gemacht und ich bin froh, dass er getroffen hat und über 90 Minuten spielen konnte. Der Sieg war eine Teamleistung.

Wir müssen in Ruhe weiter arbeiten und Schritt für Schritt die nächsten Spiele bestreiten. Wir haben noch zwei schwere Spiele vor uns.

Davie Selke, Doppeltorschütze Hertha
Wir wollten gewinnen, das war unser Anspruch. Das war ein gelungener Abend für uns. Die Leistung war überragend. Wir haben den Plan des Trainerteams gut umgesetzt und waren in den Zweikämpfen gut.

Wir wollten nach der bitteren Niederlage im Hinspiel eine Reaktion zeigen. Die fans haben eine tolle Stimmung gemacht und uns unterstützt. Ein Riesenkompliment an die jungen Spieler, die heute ein richtig gutes Spiel gemacht haben.

Alexander Esswein, Mittelfeldspieler Hertha
Wir wollten den Sieg unbedingt. Bislang haben wir viele Punkte verschenkt. Der Sieg war souverän und wir sind verdient als Sieger vom Platz gegangen.

Iurii Vernydub, Trainer Zorya Luhansk
Das Spiel wurde schon mit dem ersten Tor entschieden. Hertha hat heute verdient gewonnen.