Die offizielle Website des europäischen Fußballs

2016/17: Mourinho führt United auf den Thron

Veröffentlicht: Dienstag, 30. Mai 2017, 14.33MEZ
Manchester United gewann dank einer Trainer-Meisterleistung von José Mourinho in Stockholm zum ersten Mal den Titel in der UEFA Europa League.
2016/17: Mourinho führt United auf den Thron
©Sportsfile
Veröffentlicht: Dienstag, 30. Mai 2017, 14.33MEZ

2016/17: Mourinho führt United auf den Thron

Manchester United gewann dank einer Trainer-Meisterleistung von José Mourinho in Stockholm zum ersten Mal den Titel in der UEFA Europa League.

Manchester United war im Finale der UEFA Europa League 2017 zu stark für Ajax und gewann damit den letzten großen europäischen Vereinswettbewerb, der dem Klub noch gefehlt hatte.

Paul Pogba und Henrikh Mkhitaryan sorgten mit ihren Toren in Stockholm für den Sieg der Engländer, die eine herausragende Teamleistung zeigten. Herzstück war das fantastische Mittelfeld mit Ander Herrera, Marouane Fellaini und Pogba. Ajax hatte darauf keine Antwort.

Für die Niederländer, deren Startelf im Finale einen Altersdurchschnitt von gerade einmal 22 Jahren hatte, nahm damit eine sensationelle Saison ein unglückliches Ende. Auf dem Weg nach Schweden schalteten sie Schalke und Lyon aus, allerdings kamen sie auswärts nie ganz an ihre Leistungen in Amsterdam heran.

In allen vier K.-o.-Runden setzte sich Ajax mit einem einzigen Tor Unterschied durch, was ein genereller Trend war: In 19 der 30 Duelle ab der Runde der letzten 32 fiel die Entscheidung durch ein Tor Unterschied. Drei Viertelfinals gingen in die Verlängerung, Lyon benötigte gegen Beşiktaş sogar ein Elfmeterschießen.

Ajax erreichte durch einen Erfolg gegen Lyon das Finale, doch dort wartete José Mourinhos United. Für die Red Devils war der Erfolg in der Friends Arena der erste Titelgewinn in der UEFA Europa League, damit sicherten sie sich einen Platz in der Gruppenphase der UEFA Champions League 2017/18. Den Pokal nahmen sie mit nach Hause in eine Stadt, die zwei Nächte zuvor von einer Explosion mit 22 Toten erschüttert worden war.

"Der Trainer sagte uns, das einzige, was wir tun können, ist diesen Titel zu gewinnen", sagte Herrera. "Es ist nur ein Fußballspiel, es ist nur ein Pokal, aber immerhin ist es etwas."

Spieler des Spiels im Finale: Ander Herrera (Manchester United)

Meilensteine

  • 80 465 Zuschauer waren in der Runde der letzten 32 beim Spiel Tottenham gegen Gent im Wembley-Stadion, Rekordbesuch für die UEFA Europa League.
  • Auch der Zuschauerrekord für die Gruppenphase wurde gebrochen, als am dritten Spieltag 73 063 Besucher die Partie zwischen Manchester United und Fenerbahçe im Old Trafford sehen wollten.
  • Zlatan Ibrahimović schaffte es als erst dritter Spieler nach John Carew und Adrian Mutu, für sieben verschiedene Vereine in UEFA-Klubwettbewerben zu treffen.
  • Aritz Aduriz stellte einen Torrekord in der UEFA Europa League auf, als er beim 5:3-Sieg von Athletic Club gegen Genk in der Gruppenphase fünfmal traf (dreimal davon per Elfmeter).
  • Mourinho ist der erste Trainer, der sowohl den Europapokal/die UEFA Champions League als auch den UEFA-Pokal/die UEFA Europa League mehrmals gewinnen konnte.
  • United hat als fünfter Verein alle drei großen UEFA-Klubwettbewerbe gewonnen, nach Ajax, Bayern München, Chelsea und Juventus.
  • Matthijs de Ligt wurde mit 17 Jahren und 285 Tagen zum jüngsten Spieler aller Zeiten im Finale von UEFA-Pokal/UEFA Europa League.
  • United gewann als 28. Klub den UEFA-Pokal/die UEFA Europa League.
  • Marcus Rashford wurde mit 19 Jahren und 205 Tagen zum jüngsten Sieger in der Ära der UEFA Europa League.

Kader der Saison

Letzte Aktualisierung: 30.05.17 17.54MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2017/overview/index.html#201617+mourinho+fuhrt+united+thron

 

Endergebnis

Das Endspiel - 24.05.2017
Ajax0-2Man. United
NiederlandeNiederlande
 
EnglandEngland
  • Stadion: Friends Arena
  • Ort: Solna (SWE)
Halbfinalisten
CeltaSpanienSpanien
LyonFrankreichFrankreich
 

Kalender

Qualifikation

Play-offs

Gruppenphase

K.-o.-Phase

Finale