Auslosung der Runde der letzten 32

Nyon - - Deine Ortszeit

Auslosung nochmal ansehen

info collapse expand grid

Auslosung Runde der letzten 32 der UEFA Europa League

Folgen Sie der Auslosung hier am Montag, den 12. Dezember, live.

12. Dezember, 13.00 Uhr MEZ, Nyon

Teams

  • Gesetzt: Ajax, APOEL, Beşiktaş*, Fenerbahce, Fiorentina, Genk, Kopenhagen*, Lyon*, Osmanlıspor, Roma, Schalke, Shakhtar Donetsk, Sparta Praha, St-Étienne, Tottenham*, Zenit
  • Nicht gesetzt: Anderlecht, Astra Giurgiu, Athletic Club, AZ, Celta Vigo, Gent, Hapoel Beer-Sheva, Krasnodar, Legia Warszawa*, Ludogorets*, Manchester United, Mönchengladbach*, Olympiacos, PAOK, Rostov*, Villarreal

* Stoßen aus der UEFA Champions League hinzu

Ablauf der Auslosung
• Es gibt zwei Töpfe für die Auslosung der Runde der letzten 32: Die zwölf Gruppensieger und die vier besten Drittplatzierten aus der UEFA-Champions-League-Gruppenphase sind gesetzt.

• Die Gruppensieger und vier besten Drittplatzierten aus der UEFA-Champions-League-Gruppenphase werden gegen die zwölf Gruppenzweiten und die restlichen drittplatzierten Mannschaften aus der UEFA Champions League gelost.

• Die gesetzten Teams bestreiten das Rückspiel zu Hause.

• Kein Team kann gegen eine Mannschaft aus der eigenen Gruppe oder aus dem gleichen Verband spielen. Ausnahmen werden vor der Auslosung bekannt gegeben.

• Die Partien werden im Normalfall am Donnerstag, 16. und 23. Februar, um 19.00 Uhr MEZ sowie um 21.05 Uhr MEZ gespielt, der exakte Spielplan wird nach der Auslosung bestätigt.