Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Leverkusen bedauert Pech

Veröffentlicht: Freitag, 22. Februar 2013, 9.03MEZ
Nachdem Bayer 04 Leverkusen SL Benfica alles abgefordert hatte, trauerte man den eigenen Chancen hinterher, während die Portugiesen in die nächsten Wochen voraus blickten.
Leverkusen bedauert Pech
Nemanja Matić machte alles klar ©AFP/Getty Images

Spielstatistiken

BenficaLeverkusen

Tore2
 
1
Schüsse aufs Tor4
 
7
Schüsse vorbei3
 
8
Ecken3
 
3
Abseits2
 
6
Begangene Fouls18
 
9
Gelbe Karten3
 
2
Rote Karten0
 
0

Tabellen

 
Veröffentlicht: Freitag, 22. Februar 2013, 9.03MEZ

Leverkusen bedauert Pech

Nachdem Bayer 04 Leverkusen SL Benfica alles abgefordert hatte, trauerte man den eigenen Chancen hinterher, während die Portugiesen in die nächsten Wochen voraus blickten.

Bayer 04 Leverkusen versuchte alles, um SL Benfica noch aus der UEFA Europa League zu kegeln, doch am Ende setzen die Portugiesen sich durch. Siegtorschütze Nemanja Matić blickte bereits auf die nächsten Wochen voraus, die den Portugiesen sieben Spiele in 22 Tagen bescheren, darunter die Achtelfinalpartien gegen den FC Girondins de Bordeaux. Leverkusen ärgerte sich vor allem über das direkte Gegentor nach dem eigenen Treffer und sprach von Pech, welches man in beiden Spielen gehabt habe.

Nemanja Matić, Mittelfeldspieler Benfica
Bayer Leverkusen ist eine sehr gute Mannschaft und es war sehr schwierig. Bordeaux? Das wird schwer, aber jetzt denken wir erst mal an das nächste Ligaspiel gegen Paços de Ferreira. So viele Spiele zu spielen ist OK. Wir spielen für Benfica und müssen auf alles vorbereitet sein. Ich bin glücklich über das Tor, es hat der Mannschaft zum Sieg geholfen und das ist das Wichtigste.

Artur, Torhüter Benfica
Ich denke, sie haben uns ein gutes Spiel geliefert, sie wussten, dass es für sie in Lissabon um alles oder nichts geht. Wir konnten unsere Chancen gut nutzen und haben die entscheidenden Treffer markiert. Ich freue mich, dass ich der Mannschaft helfen konnte. Ich habe hier immer mein Bestes gegeben und will unsere Fans glücklich machen, die uns unglaublich unterstützt haben. Ich denke, dass uns mit Bordeaux ein weiterer schwerer Gegner bevorsteht. Sie haben Qualität, aber wir glauben an unsere Fähigkeiten.

André Schürrle, Mittelfeldspieler Leverkusen
Das ist schwer zu akzeptieren. Ich denke, dass wir gute 90 Minuten hingelegt haben. Wir hatten viele Chancen. Wir hätten hier zwei oder drei Tore machen und in die nächste Runde einziehen können. In der Pause haben wir gesagt bekommen, dass wir einfach so weitermachen sollen. Wir waren im Spiel und die bessere Mannschaft, aber ihr erstes Tor war sehr gut und danach war es für uns sehr schwierig. Wir haben den Ausgleich gemacht, aber Benficas zweites Tor fiel zu schnell nach unserem, dann war es vorbei. Artur ist ein sehr guter Torhüter. Vielleicht hätte ich ohne ihn zwei oder drei Tore gemacht.

Daniel Carvajal, Verteidiger Leverkusen
Es war ein ziemlich ausgeglichenes Spiel und in der ersten halben Stunde hatten wir zwei oder drei klare Chancen in Führung zu gehen, aber Benfica hat aus seinen Chancen einfach das Meiste gemacht. Wir können schon sagen, dass wir im Hinspiel in Deutschland und heute hier Pech hatten. In der sechsten oder siebten Minute hat Stefan Kießling den Pfosten getroffen. Wir kamen hier mit dem negativen Ergebnis des Hinspieles aber der Fähigkeit zu siegen her. Wir hatten mehr verdient, aber Glückwunsch an Benfica, wir werden uns nun auf die Bundesliga konzentrieren.

Stefan Kießling, Stürmer Leverkusen
Das ist natürlich bitter für uns. Da tut und macht man und kämpft, aber dann bekommt man so ein blödes Gegentor nach dem 1:1 und wird um den Lohn gebracht.

Letzte Aktualisierung: 07.04.14 11.06MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2013/matches/round=2000357/match=2010056/postmatch/quotes/index.html#leverkusen+bedauert+pech

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.