Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Rolfes: "Chancen hätten für Sieg gereicht"

Veröffentlicht: Donnerstag, 14. Februar 2013, 23.27MEZ
Bayer-Kapitän Simon Rolfes kritisierte nach der 0:1-Hinspielniederlage gegen SL Benfica vor allem die Chancenverwertung, Sidney Sam bemängelte aber auch fehlendes Glück.
von Matthias Rötters
aus der BayArena

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

Spielstatistiken

LeverkusenBenfica

Tore0
1
Schüsse aufs Tor5
 
5
Schüsse vorbei9
 
3
Ecken10
 
3
Abseits6
 
2
Begangene Fouls6
 
10
Gelbe Karten3
 
2
Rote Karten0
 
0

Tabellen

 
Veröffentlicht: Donnerstag, 14. Februar 2013, 23.27MEZ

Rolfes: "Chancen hätten für Sieg gereicht"

Bayer-Kapitän Simon Rolfes kritisierte nach der 0:1-Hinspielniederlage gegen SL Benfica vor allem die Chancenverwertung, Sidney Sam bemängelte aber auch fehlendes Glück.

Bayer 04 Leverkusens Kapitän Simon Rolfes haderte nach der 0:1-Hinspielniederlage gegen SL Benfica mit der Chancenverwertung seines Teams. Wie sein Trainer Sascha Lewandowski und Teamkollege Sidney Sam glaubt er aber an ein Weiterkommen nach dem Rückspiel der Runde der letzten 32 in der kommenden Woche. Benficas Melgarejo und Nemanja Matic gehen allerdings ebenfalls selbstbewusst in diese Partie.

Simon Rolfes, Mittelfeldspieler von Leverkusen
Wir haben vorne unsere Chancen einfach nicht genutzt. Auch vor dem 0:1 haben wir eine sehr gute Chance gehabt. Hinten waren wir dann zu unkonzentriert im Gegenzug. Wir haben sehr gute Phasen gehabt und es auch geschafft, Benfica in die eigene Hälfte zu drängen. Aber am Ende musst du den Ball halt auch mal reinmachen. International kriegst Du nicht so viele Chancen, heute hätte es aber eigentlich ausgereicht. Im Rückspiel müssen wir jetzt zu alter Stärke finden. Wir haben ja in der Hinserie der Bundesliga gezeigt, dass wir sehr sehr effizient sein können im Spiel nach vorne. Wenn der Knoten platzt, können wir es packen.

Sidney Sam, Mittelfeldspieler von Leverkusen
Das ist natürlich ein sehr unglückliches Ergebnis für uns. Ein 0:0 wäre schon deutlich besser gewesen. Und wir hatten ja auch Chancen auf den Sieg, aber da hat uns auch ein Quäntchen Glück gefehlt. Zum Glück haben wir jetzt noch das Rückspiel, da können wir alles wieder gutmachen. Benfica ist eine technisch sehr gute Mannschaft. Da müssen wir auch im Rückspiel aufpassen, dass wir nicht ins offene Messer rennen. Aber ich denke, für uns ist noch alles drin.

Sascha Lewandowski, Trainer von Leverkusen
Es ist inakzeptabel, dass uns immer noch in den entscheidenden Momenten ein paar Prozente fehlen. Da müssen wir einfach präsenter sein. Wir haben heute gegen eine gute Mannschaft gespielt, die ein sehr gutes Spiel gezeigt hat. Sie haben es geschafft, gut das Tempo aus dem Spiel zu nehmen. Es war ein sehr komisches Spiel für uns, sie haben uns das Tempo genommen. Wir haben jetzt eine Woche Zeit, um uns auf das Rückspiel einzustellen. Ich denke, wir werden dort ein anderes Spiel zeigen.

Melgarejo, Abwehrspieler von Benfica
Das war ein sehr schwieriges Spiel heute, aber zum Glück haben wir das eine wichtige Tor geschossen. Mit diesem Sieg können wir jetzt natürlich selbstbewusst ins Rückspiel gehen. Wir haben jetzt die nächste Runde fest im Blick, aber noch eine Menge Arbeit vor uns. Wir haben heute verdient gewonnen und uns den Sieg erarbeitet, aber das Rückspiel wird sehr spannend. Da müssen wir uns gut darauf vorbereiten.

Nemanja Matic, Mittelfeldspieler von Benfica
Es ist immer sehr schwer, wenn du auswärts spielen musst in Europa, vor allem bei deutschen Mannschaften. Aber wir haben einfach versucht, unseren Fußball zu spielen und haben das auch geschafft. Ich glaube, wir haben nicht nur auf Konter gespielt, auch wenn wir so das Tor geschossen haben. Wir waren über die gesamte Zeit das bessere Team und wussten, dass wir gewinnen können - egal gegen wen. Zum Rückspiel: Jedes Spiel hat seine eigene Geschichte und gegen ein Team wie Leverkusen wird es sicher nicht einfach. Allerdings ist natürlich klar, dass wir vor unseren eigenen Fans gewinnen wollen.

Letzte Aktualisierung: 16.02.13 0.03MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2013/matches/round=2000357/match=2010040/postmatch/quotes/index.html#rolfes+trauert+chancen+nach

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.