Die offizielle Website des europäischen Fußballs

96 will mit Rotation zum Gruppensieg

Veröffentlicht: Mittwoch, 21. November 2012, 18.09MEZ
Hannover 96 hat die K.o.-Runde bereits erreicht, nun soll auch noch der Gruppensieg her. Allerdings plant Trainer Mirko Slomka gegen Twente einige Veränderungen in der Startelf.
96 will mit Rotation zum Gruppensieg
Manuel Schmiedebach geht gegen Twente hoffentlich ausgeschlafen ans Werk ©Getty Images

Turnier-Statistiken

HannoverTwente

Tore13
 
5
Schüsse aufs Tor35
 
23
Schüsse vorbei46
 
33
Ecken38
 
44
Abseits11
 
23
Begangene Fouls92
 
69
Gelbe Karten22
 
9
Rote Karten1
 
1

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 21/06/2013 00:22 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Mittwoch, 21. November 2012, 18.09MEZ

96 will mit Rotation zum Gruppensieg

Hannover 96 hat die K.o.-Runde bereits erreicht, nun soll auch noch der Gruppensieg her. Allerdings plant Trainer Mirko Slomka gegen Twente einige Veränderungen in der Startelf.

“Es war unser erstes Saisonziel, in Europa zu überwintern. Jetzt wollen wir die letzten beiden Spiele erfolgreich gestalten, und als Erster in die nächste Runde kommen”, sagte Lars Stindl Mittefeldspieler von Hannover 96 vor dem Spiel gegen FC Twente, in dem die Niedersachsen mit einem Sieg bereits den Gruppensieg klar machen könnten.

Stindl selbst wird dabei aber nicht mithelfen können. Er fehlt gelbgesperrt und soll von Adrian Nikci ersetzt werden. “Ich denke, ich habe gute Chancen zu spielen“, so der Neuzugang vom FC Zürich, der erstmals in dieser Saison von Anfang in der UEFA Europa League zum Einsatz kommen könnte. Doch Nikci wird voraussichtlich nicht die einzige Änderung im Vergleich zur Pleite gegen den SC Freiburg am Wochenende sein. Die letzten Wochen sind an die Substanz der Spieler gegangen, einige Akteure benötigen dringend eine Pause.

Glücklicherweise hat Trainer Mirko Slomka nahezu seinen kompletten Kader zusammen und kann daher den einen oder anderen Spieler austauschen. Lediglich auf Mame Diouf, dessen Einsatz “ein zu großes Risiko“ darstellt, und auf die Langzeitverletzten Leon Andreasen und Felipe muss er verzichten. So wird beispielsweise Kapitän Steven Cherundolo, der sich unter der Woche fit meldete, wohl wieder auf seine angestammte Rechtsverteidigerposition in die Startelf rücken. “Wir haben viele Optionen“, sagte Slomka, betonte aber: “Wir werden dennoch eine Formation auf den Platz schicken, die gewinnen kann.“

Auch Szabolcs Huszti, der in dieser Saison bereits 20 Pflichtspiele für die Hannoveraner bestritten hat, wird sich auf der Bank wiederfinden. “Der ist kaputt und platt“, so der Trainer. Eigentlich wollte er den ungarischen Nationalspieler bereits gegen Freiburg pausieren lassen, allerdings machte ihm Manuel Schmiedebach einen Strich durch die Rechnung.

Schmiedebach war für die Startelf vorgesehen, verschlief aber die Abfahrt des Mannschaftsbusses. Eine Geldstrafe und ein Platz auf der Ersatzbank waren die Folge. “Das war natürlich doof. Aber ich musste reagieren“, äußerte sich Slomka, “Manu muss endlich erwachsen werden.“ Gegen Twente bekommt Schmiedebach die nächste Chance und soll zum vorzeitigen Gruppensieg der 96er beitragen.

Voraussetzung dafür ist ein Sieg gegen die Niederländer. Sollte dann Levante UD zeitgleich nicht in Helsingborg gewinnen, könnte der letztjährige Viertelfinalist nicht mehr vom ersten Platz verdrängt werden. “Der Gruppensieg ist ein interessantes Ziel, schon wegen des Heimspielrechts im Rückspiel“, so Slomka.

Twente enttäuscht bislang in der UEFA Europa League. Lediglich drei Punkte stehen für den niederländischen Meister von 2010 zu Buche. Das Team des ehemaligen Wolfsburg-Trainers Steve McLaren steht daher gehörig unter Zugzwang. Doch gerade deswegen warnt Jan Schlaudraff vor den Gästen: “Für sie ist dieses Spiel vielleicht schon die letzte Chance auf Platz zwei, wir dürfen nicht nachlässig werden.“ Nur bei einem Sieg bestehen für Twente noch Chancen auf das Erreichen der nächsten Runde.

Die hat Hannover bereits erreicht und will nun nachlegen. Und da die Niedersachsen in der heimischen Arena antreten, sollte auch Manuel Schmiedebachs Einsatz nichts im Wege stehen.

Letzte Aktualisierung: 21.11.12 18.25MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2013/matches/round=2000356/match=2010010/prematch/preview/index.html#will+rotation+gruppensieg

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.