Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Levante trotzt Twente Remis ab

Veröffentlicht: Donnerstag, 8. November 2012, 23.50MEZ
FC Twente - Levante UD 0:0
Nach dem torlosen Unentschieden stehen die Niederländer vor einer schweren Aufgabe im Kampf um den Einzug in die nächste Runde.
Levante trotzt Twente Remis ab
Levantes Papa Diop im Duell mit Dušan Tadić von Twente ©AFP/Getty Images

Spielstatistiken

TwenteLevante

Tore0
 
0
Schüsse aufs Tor4
 
3
Schüsse vorbei3
 
3
Ecken11
 
3
Abseits3
 
4
Begangene Fouls13
 
16
Gelbe Karten1
 
3
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 21/06/2013 00:02 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 8. November 2012, 23.50MEZ

Levante trotzt Twente Remis ab

FC Twente - Levante UD 0:0
Nach dem torlosen Unentschieden stehen die Niederländer vor einer schweren Aufgabe im Kampf um den Einzug in die nächste Runde.

Der FC Twente verpasste es, zum zweitplatzierten Team von Levante UD aufzuschließen. In einem hart umkämpften Spiel reichte es in Gruppe L der UEFA Europa League für die Niederländer gegen die Spanier nur zu einem 0:0.

Twente darf sich nun keinen Ausrutscher mehr erlauben, nachdem sie vor zwei Wochen schon mit 0:3 in Levante verloren hatten und vier Zähler hinter die Iberer zurückgefallen sind. Levante hielt den Angriffen der Hausherren stand und festigte Platz zwei in der Gruppe.

Die Gastgeber gingen die Partie mit hohem Tempo an und wurden dafür schon nach sieben Minuten beinahe belohnt. Douglas legte per Kopf präzise auf Luc Castaignos auf, doch der Stürmer zögerte zu lange mit dem Abschluss, und Gäste-Torwart Keylor Navas konnte den Ball noch abwehren. Nach einem tollen Solo und einer scharfen Hereingabe von Willem Janssen köpfte Mittelfeldspieler Robbert Schilder den Ball am Tor vorbei.

Levante hatte fünf der letzten sieben Auswärtsspiele verloren. Daher waren sie vorrangig darauf bedacht, keinen Gegentreffer zu kassieren. Nur Papa Diop kam in den ersten 45 Minuten einmal gefährlich vor das Tor der Gastgeber. Doch Twentes Schlussmann Nikolay Mihaylov wehrte den Schuss noch mit den Fingerspitzen ab.

Die zweite Halbzeit begann so unspektakulär, wie die erste aufgehört hatte. Steven McClarens Mannschaft hatte mehr vom Spiel, doch Levante stand hintendrin sehr sicher. Es bedurfte schon einer raffinierten Aktion von Castaignos, um die Spanier in Verlegenheit zu bringen. Doch Roberto Rosales konnte mit dessen feinem Pass nichts anfangen und scheiterte an Navas.

Nachdem sie mit Kombinationen nicht zum Erfolg kamen, versuchten es die Hausherren immer mehr mit Standardsituationen. Doch zu mehr als zwei Chancen von Douglas jeweils nach Eckbällen von Dušan Tadić reichte es nicht mehr. Die letzte Chance besaßen die Gäste, als der eingewechselte Ángel Twente-Keeper Mihaylov zu einem sehenswerten Reflex zwang.

Letzte Aktualisierung: 10.11.12 0.13MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2013/matches/round=2000356/match=2009986/postmatch/report/index.html#levante+trotzt+twente+remis

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.