Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Anji zu stark für Liverpool

Veröffentlicht: Donnerstag, 8. November 2012, 20.15MEZ
FC Anji Makhachkala - Liverpool FC 1:0
Dank eines feinen Hebers von Lacina Traoré im ersten Durchgang schoben sich Guus Hiddinks Mannen auf Platz eins in der Gruppe A.
von Richard van Poortvliet
aus dem Stadion Lokomotiv
Anji zu stark für Liverpool
Lacina Traoré feiert seinen Siegtreffer für Anji ©AFP/Getty Images

Spielstatistiken

AnjiLiverpool

Tore1
 
0
Schüsse aufs Tor6
 
3
Schüsse vorbei5
 
5
Ecken1
 
2
Abseits1
 
2
Begangene Fouls6
 
12
Gelbe Karten0
2
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 21/06/2013 12:17 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 8. November 2012, 20.15MEZ

Anji zu stark für Liverpool

FC Anji Makhachkala - Liverpool FC 1:0
Dank eines feinen Hebers von Lacina Traoré im ersten Durchgang schoben sich Guus Hiddinks Mannen auf Platz eins in der Gruppe A.

Der FC Anji Makhachkala hat in der UEFA Europa League in Moskau mit 1:0 gegen den Liverpool FC gewonnen und die Engländer an der Tabellenspitze der Gruppe A abgelöst.

Guus Hiddinks Mannen erwischten keinen Glanztag und taten sich äußerst schwer, unerfahrene, aber hartnäckige Gäste unter Druck zu setzen. Doch ein brillanter Moment von Lacina Traoré langte den Russen, um für das Team aus Dagestan drei Punkte einzufahren. Während die Reds kaum mal gefährlich wurden, schaffte Anji, das deutlich mehr Ballbesitz hatte, auch keinen zweiten Treffer.

Obwohl Brendan Rodgers eine Mannschaft aufs Feld schickte, in der viele Stammspieler fehlten, fand Anji alles andere als gut ins Spiel. Liverpool begnügte sich mit ausgiebiger Defensivarbeit und kam zudem zur ersten guten Chance. Nach einem feinen Solo legte der erst 18-jährige Adam Morgan das Leder zurück zu Jordan Henderson, doch Torhüter Vladimir Gabulov war auf dem Posten.

Anji musste bis zur Nachspielzeit des ersten Durchgangs warten, um in Führung zu gehen - nach einem tollen Solo von Traoré. Mbark Boussoufa spielte das Leder zum ivorischen Stürmer, der Sebastián Coates aussteigen ließ und den herausstürmenden Torhüter Brad Jones mit einem Heber von der Strafraumkante überwinden konnte.

Nach der Pause fiel beiden Teams herzlich wenig ein, doch 15 Minuten vor dem Schluss kam Liverpool zur Ausgleichschance. Gabulov hatte bei einem Distanzschuss von Suso große Probleme, zeigte dann aber eine starke Reaktion beim Nachschuss von Joe Cole. Traoré hätte kurz vor dem Ende den Sack zumachen müssen, doch der 22-Jährige schoss das Leder knapp neben das Gehäuse der Gäste, dennoch langte es zum Sieg für die Russen.

Letzte Aktualisierung: 10.11.12 0.03MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2013/matches/round=2000356/match=2009963/postmatch/report/index.html#anji+stark+liverpool

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.