Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Newcastle schlägt Brügge dank Obertan

Veröffentlicht: Donnerstag, 25. Oktober 2012, 23.00MEZ
Newcastle United FC - Club Brugge KV 1:0
Ein Treffer von Gabriel Obertan drei Minuten nach der Pause brachte United, das im 24. Heimspiel in Folge ohne Niederlage blieb, drei Punkte ein.
Newcastle schlägt Brügge dank Obertan
Gabriel Obertan erzielt das Siegtor für Newcastle ©AFP/Getty Images

Spielstatistiken

NewcastleClub Brugge

Tore1
 
0
Schüsse aufs Tor4
 
3
Schüsse vorbei9
 
7
Ecken5
 
6
Abseits1
 
2
Begangene Fouls8
 
6
Gelbe Karten2
 
2
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 21/06/2013 12:15 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 25. Oktober 2012, 23.00MEZ

Newcastle schlägt Brügge dank Obertan

Newcastle United FC - Club Brugge KV 1:0
Ein Treffer von Gabriel Obertan drei Minuten nach der Pause brachte United, das im 24. Heimspiel in Folge ohne Niederlage blieb, drei Punkte ein.

Newcastle United FC verteidigte mit einem knappen Sieg gegen Club Brugge KV seine Tabellenführung in Gruppe D der UEFA Europa League.

Nach einer ruhigen ersten Hälfte schlug Gabriel Obertan kurz nach der Pause zu, und die Engländer bauten damit im UEFA-Pokal und der UEFA Europa League ihre Heimserie auf 24 Spiele ohne Niederlage aus.

Die Anhänger im St. James' Park hatten hohe Erwartungen nach dem klaren 3:0-Erfolg gegen den FC Girondins de Bordeaux am zweiten Spieltag. Doch zu Beginn übernahmen die Gäste das Kommando, und Steve Harper musste in höchster Not gegen Maxime Lestienne klären.

Aber besonders dank der abgeklärten Vorstellung von Sammy Ameobi und Shane Ferguson hatte Newcastle die ersten 45 Minuten alles in allem im Griff. Die größte Chance in der ersten Halbzeit hatte Papiss Cissé per Kopf, doch Bojan Jorgačević parierte gegen den torgefährlichen Angreifer. Cissé hatte sogar noch zwei weitere Chancen vor der Pause, brachte den Ball aber nicht über die Linie des Gästetores.

Gleich nach der Pause schlug es dann aber im Kasten der Gäste ein. Nach einer überragenden Vorarbeit von Ameobi ließ sich Obertan nicht zweimal bitten und schoss den Ball zur verdienten Führung ein.

Schon wenig später hätte eine kurze Unaufmerksamkeit Newcastle fast die Führung gekostet. Nach einer Hereingabe von Carlos Bacca hatte Lior Refaelov die große Chance zum Ausgleich, doch Harper wusste diese in letzter Sekunde zu verhindern.

Mit zunehmender Zeit stellte sich Newcastle immer tiefer in die eigene Hälfte, und so ergaben sich für Vadis Odjidja und den eingewechselten Ivan Tričkovski gute Gelegenheiten, die aber ungenutzt blieben. Nach der Einwechslung von Kapitän Fabricio Coloccini herrschte aber wieder Ordnung in der Abwehrreihe der Engländer und so sicherten sich diese den zweiten Sieg in Folge.

Letzte Aktualisierung: 27.10.12 0.07MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2013/matches/round=2000356/match=2009945/postmatch/report/index.html#newcastle+besiegt+brugge

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.