Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Standard zittert sich weiter

Veröffentlicht: Donnerstag, 23. Februar 2012, 20.56MEZ
R. Standard de Liège - Wisła Kraków 0:0 (Gesamt: 1:1, Standard siegt nach Auswärtstoren)
Die Belgier qualifizierten sich gegen die lange mit zehn Mann agierenden Polen und spielen nun gegen Hannnover 96.
Standard zittert sich weiter
Wisłas Ivica Iliev (links) im Zweikampf mit Standards Yoni Buyens ©Getty Images

Spielstatistiken

Standard LiègeWisła

Erzielte Tore0
 
0
Versuche aufs Tor3
 
0
Schüsse vorbei4
 
3
Ecken4
 
2
Abseits4
 
4
Begangene Fouls16
 
18
Gelbe Karten4
 
5
Rote Karten0
1

Tabellen

 
Veröffentlicht: Donnerstag, 23. Februar 2012, 20.56MEZ

Standard zittert sich weiter

R. Standard de Liège - Wisła Kraków 0:0 (Gesamt: 1:1, Standard siegt nach Auswärtstoren)
Die Belgier qualifizierten sich gegen die lange mit zehn Mann agierenden Polen und spielen nun gegen Hannnover 96.

R. Standard de Liège hat sich in Belgien durch ein 0:0 gegen Wisła Kraków, das lange mit zehn Mann auskommen musste, aufgrund der Auswärtstorregel für das Achtelfinale der UEFA Europa League qualifiziert.

Der Kopfball von Gohi Bi Cyriac in der ersten Halbzeit war die einzige nennenswerte Aktion, ehe Gervasio Núñez in der 63. Minute nach einem Foul an Réginal Goreux seine zweite Gelbe Karte erhielt und den Platz verlassen musste. Danach kontrollierte Standard das Spiel, verpasste sogar einige Chancen, erreichte am Ende aber dennoch das Achtelfinale. Nun geht es gegen Hannover 96, das sich gegen eine andere belgische Mannschaft durchsetzte, gegen Club Brugge KV.


Nach vorsichtigem Beginn beider Teams dauerte es eine halbe Stunde, ehe die erste ernsthafte Torgelegenheit entstand. Cyriac, der Schütze von Standards Elfmeter im Hinspiel, köpfte den Freistoß von Sébastien Pocognoli am rechten Pfosten vorbei.


Die Gastgeber hatten Probleme, die Abwehr von Wisła auszuhebeln. So war ein Distanzschuss von Mohamed Tchite in der 58. Minute, der für Sergei Pareiko keine Gefahr darstellte, ein Zeichnen zunehmender Frustration. Als Núñez nach knapp einer Stunde nach einem Foul an Goreux den Platz verlassen musste, war die Partie vorentschieden. Zehn Minuten später aber kassierte auch der Kapitän von Standard eine Gelbe Karte, sodass er auf das Achtelfinalhinspiel verzichten muss.


Die Gastgeber versäumten es, aus ihrer numerischen Überlegenheit Kapital zu schlagen. So vergab Cyriac bei einem Konter eine Möglichkeit, während der eingewechselte Michy Batshuayi kurz vor Schluss eine Chance vertat. Der bei Wisła eingewechselte Andraž Kirm hätte sogar für die Polen die Partie noch entscheiden können, wenn er die Hereingabe von Maor Melikson besser verwertet hätte. So aber musste sich die Mannschaft von Kazimierz Moskal aus dem Wettbewerb verabschieden.


Standard bestreitet am 8. März zunächst das Hinspiel gegen Hannover im eigenen Stadion, ehe in der Woche darauf das Rückspiel in Niedersachsen auf dem Programm steht.

Letzte Aktualisierung: 25.02.12 0.04MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
  • SSI Err
Mitgliedsverbände
  • SSI Err
  • SSI Err
Teamprofile
  • SSI Err
  • SSI Err
Verwandtes Spiel
  • SSI Err

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2012/matches/round=2000273/match=2007446/postmatch/report/index.html#standard+zittert+sich+weiter

Aufstellungen

standard liège

Standard Liège

wisła

Wisła

38
Sinan BolatSinan Bolat (TW)
25
PareikoSergei Pareiko (TW)
Yellow Card90+4
2
GoreuxRéginal Goreux (K)
Yellow Card53
Substitution88
2
JaliensKew Jaliens
Yellow Card63
3
BelhocineKarim Belhocine
4
O. ChávezOsman Chávez
5
FelipeFelipe
5
MeliksonMaor Melikson
6
CimanLaurent Ciman
10
GargułaŁukasz Garguła
10
TchitéMohamed Tchité
Substitution84
11
NúñezGervasio Núñez
Yellow Card32
Red Card63
11
CyriacCyriac
Yellow Card80
Substitution90+3
15
Júnior DíazJúnior Díaz
15
PocognoliSébastien Pocognoli
18
GenkovTsvetan Genkov
17
BuyensYoni Buyens
22
JovanovićMarko Jovanović
Substitution76
32
B. BjarnasonBirkir Bjarnason
Yellow Card32
28
WilkCezary Wilk (K)
Yellow Card55
Substitution87
55
GershonRami Gershon
77
IlievIvica Iliev
Substitution67

Ersatzspieler

18
MorisAnthony Moris (TW)
1
JovanićMilan Jovanić (TW)
4
OpareDaniel Opare
Substitution90+3
6
BunozaGordan Bunoza
23
BatshuayiMichy Batshuayi
Substitution84
13
PaljićDragan Paljić
41
ZennaroFranco Zennaro
16
JirsákTomáš Jirsák
Substitution87
44
CisseIbrahima Cisse
17
KirmAndraž Kirm
Substitution67
49
HendrickxJonathan Hendrickx
20
BitonDavid Biton
Substitution76
77
GakpeSerge Gakpe
Substitution88
Yellow Card90+4
31
LameyMichael Lamey

Trainer

José Riga (BEL) Kazimierz Moskal (POL)

Schiedsrichter

Milorad Mažić (SRB)

Schiedsrichter-Assistenten

Milovan Ristić (SRB), Igor Radojčić (SRB)

Vierter Offizieller

Vlado Glodjović (SRB)

Zusätzliche Assistenten

Milenko Vukadinović (SRB), Boško Jovanetić (SRB)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.