Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Rubin gewinnt gegen Rovers

Veröffentlicht: Mittwoch, 30. November 2011, 19.55MEZ
FC Rubin Kazan - Shamrock Rovers FC 4:1
Rubin feierte seinen höchsten Sieg in einem UEFA-Vereinswettbewerb, nun reicht den Russen am letzten Spieltag ein Unentschieden gegen PAOK FC.
Rubin gewinnt gegen Rovers
Nelson Valdez (FC Rubin Kazan) ©Getty Images

Spielstatistiken

RubinShamrock Rovers

Erzielte Tore4
 
1
Versuche aufs Tor7
 
2
Schüsse vorbei7
 
5
Ecken2
 
4
Abseits1
 
3
Begangene Fouls16
 
15
Gelbe Karten3
 
3
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Gruppe A

SPkt.
1PAOK FC PAOK511
2FC Rubin Kazan Rubin510
3Tottenham Hotspur FC Tottenham57
4Shamrock Rovers FC Shamrock Rovers50
Letzte Aktualisierung: 17/05/2012 12:40 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Mittwoch, 30. November 2011, 19.55MEZ

Rubin gewinnt gegen Rovers

FC Rubin Kazan - Shamrock Rovers FC 4:1
Rubin feierte seinen höchsten Sieg in einem UEFA-Vereinswettbewerb, nun reicht den Russen am letzten Spieltag ein Unentschieden gegen PAOK FC.

Der FC Rubin Kazan feierte in der UEFA Europa League einen 4:1-Heimerfolg gegen Shamrock Rovers FC und ist damit nur noch einen Punkt vom Einzug in die Runde der letzten 32 entfernt.

Obwohl Rubin früh in Führung ging, konnten sich die Gastgeber nicht lange darüber freuen. Nelson Valdez besorgte die Führung für die Russen, doch nur zwei Minuten später traf Ken Oman per Kopf zum Ausgleich für die Gäste. Bebras Natcho brachte die Gastgeber wieder in Front, ehe Valdez und Obafemi Martins mit ihren Toren das Spiel endgültig entschieden und Rubin zum höchsten Sieg in einem UEFA-Vereinswettbewerb verhalfen. Somit reicht Kurban Berdyevs Team am letzten Spieltag gegen PAOK FC ein Unentschieden, um in die nächste Runde einzuziehen.

Wie auch beim Auftaktsieg im September gegen Shamrock, erwischte Rubin am Mittwoch einen guten Start. Nach nur zehn Minuten bediente Christian Noboa Angreifer Valdez, der sich gegen Oman durchsetzte und die Führung für die Gastgeber erzielte.

Die Mannschaft von Michael O'Neill konnte jedoch schnell antworten, nach einem Freistoß von Billy Dennehy traf Oman per Kopf zum Ausgleich. Nur kurze Zeit später hätten die Gäste sogar in Führung gehen können, doch Dennehy scheiterte an Torhüter Sergei Ryzhikov. Natcho machte es nach 36 Minuten besser, als er in den Strafraum eindrang und mit einem satten Flachschuss in die untere Ecke die erneute Führung für Rubin besorgte.

Auch als Valdez sechs Minuten nach der Pause das 3:1 für die Gastgeber erzielte, gaben die Gäste aus der irischen Premier Division nicht auf. Speziell bei Kontern waren die Rovers immer gefährlich, doch das Team von Michael O'Neill konnte die eigenen Chancen nicht verwerten. Nach einer Stunde setzte Martins dann auf der anderen Seite nach einem Zuspiel von Gökdeniz Karadeniz den Schlusspunkt. Selbst dann steckte das Team von O'Neill nicht auf, Karl Sheppard traf in der Schlussphase noch die Latte.

Letzte Aktualisierung: 02.12.11 0.12MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
  • SSI Err
  • SSI Err
  • SSI Err
  • SSI Err
Mitgliedsverbände
  • SSI Err
  • SSI Err
Teamprofile
  • SSI Err
  • SSI Err
Verwandtes Spiel
  • SSI Err

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2012/matches/round=2000272/match=2007373/postmatch/report/index.html#rubin+schlagt+rovers+macht+großen+schritt

Aufstellungen

rubin

Rubin

shamrock rovers

Shamrock Rovers

1
RyzhikovSergei Ryzhikov (TW)
16
ThompsonRyan Thompson (TW)
4
César NavasCésar Navas
Yellow Card11
2
SullivanPat Sullivan
Yellow Card62
5
MartinsObafemi Martins
Goal62
3
StevensEnda Stevens
8
RyazantsevAleksandr Ryazantsev
Yellow Card39
Substitution72
5
MurrayDan Murray (K)
Yellow Card65
16
NoboaChristian Noboa
6
RiceStephen Rice
18
ValdezNelson Valdez
Goal10
Goal51
Substitution62
10
SheppardKarl Sheppard
19
KaleshinVitali Kaleshin
17
OmanKen Oman
Goal12
27
BocchettiSalvatore Bocchetti
18
TurnerChris Turner
Substitution81
61
Gökdeniz KaradenizGökdeniz Karadeniz
Yellow Card69
Substitution70
20
DennehyBilly Dennehy
66
NatchoBebras Natcho
Goal36
21
FinnRonan Finn
Substitution70
76
SharonovRoman Sharonov (K)
26
PatersonJames Paterson
Substitution70

Ersatzspieler

31
BerezinAleksei Berezin (TW)
1
BrushRichard Brush (TW)
3
AnsaldiCristian Ansaldi
Substitution70
7
McCabeGary McCabe
7
BystrovPetr Bystrov
8
O'DonnellStephen O'Donnell
Substitution70
Yellow Card75
9
NemovPetr Nemov
9
TwiggGary Twigg
Substitution81
10
KasaevAlan Kasaev
Substitution62
11
KilduffCiaran Kilduff
Substitution70
25
DyadyunVladimir Dyadyun
Substitution72
19
O'NeillGary O'Neill
67
KverkveliaSolomon Kverkvelia
27
RickettsRohan Ricketts

Trainer

Kurban Berdyev (RUS) Michael O'Neill (NIR)

Schiedsrichter

Harald Lechner (AUT)

Schiedsrichter-Assistenten

Alain Hoxha (AUT), Andreas Fellinger (AUT)

Vierter Offizieller

Markus Hameter (AUT)

Zusätzliche Assistenten

Rene Eisner (AUT), Alexander Harkam (AUT)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.