Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Salzburg erkämpft sich drei Punkte

Veröffentlicht: Donnerstag, 29. September 2011, 23.50MEZ
FC Salzburg - ŠK Slovan Bratislava 3:0
Nach durchwachsener erster Halbzeit konnte sich Salzburg steigern und holte einen verdienten Sieg.
von Jürgen Baumgartner
aus Salzburg
Salzburg erkämpft sich drei Punkte
Hier wird Leonardo von Martin Dobrotka gestoppt, doch in der 60. Minute machte er das 1:0 für Salzburg ©Getty Images

Spielstatistiken

SalzburgSlovan Bratislava

Erzielte Tore3
 
0
Versuche aufs Tor5
 
0
Schüsse vorbei7
 
5
Ecken5
 
4
Abseits6
 
3
Begangene Fouls19
 
20
Gelbe Karten1
 
3
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 17/05/2012 12:40 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 29. September 2011, 23.50MEZ

Salzburg erkämpft sich drei Punkte

FC Salzburg - ŠK Slovan Bratislava 3:0
Nach durchwachsener erster Halbzeit konnte sich Salzburg steigern und holte einen verdienten Sieg.

Der FC Salzburg feierte am 2. Spieltag der Gruppe F einen 3:0-Heimsieg gegen ŠK Slovan Bratislava und hat damit noch alle Chancen auf den Einzug in die Runde der letzten 32 der UEFA Europa League.

Die Mozartstädter waren nach der 1:3-Auftaktniederlage bei Paris Saint-Germain FC schon unter Zugzwang, was ihnen in der ersten Halbzeit auch anzumerken war. Nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte reichte es dann aber doch zu verdienten drei Punkten, Leonardo, Gonzalo Zárate und Dušan Švento erzielten die Tore.

Nach fünf Minuten versuchte sich allerdings zunächst Slovan in der Offensive und wäre beinahe gleich in Führung gegangen. Marko Milinković bekam den Ball an der linken Strafraumecke der Salzburger und zirkelte einen Schuss auf die lange Ecke, zum Glück für die Gastgeber zielte er zu genau und traf nur die Latte. Auf der anderen Seite fand Salzburg aus dem Spiel heraus kein Mittel gegen die gut gestaffelte Abwehr der Gäste, lediglich die ein oder andere Standardsituation sorgte für ein wenig Gefahr.

Im Verlauf der ersten Halbzeit bekamen die Hausherren die Partie zwar besser in den Griff, doch Slovan blieb vor allem über Filip Šebo brandgefährlich. Nach einer Ecke, die der Gäste-Kapitän in der 25. Minute herausgeholt hatte, köpfte Innenverteidiger Martin Dobrotka nur ganz knapp drüber. Erst drei Minuten vor dem Pausenpfiff kam Salzburg zur ersten guten Gelegenheit.

Slovan-Torhüter Lukáš Hroššo verließ seinen Kasten und rettete gegen den anstürmenden Jakob Jantscher, Švento reagierte umgehend mit einem Heber auf das leere Tor, doch der Ball flog vorbei. Im zweiten Durchgang dauerte es nur fünf Minuten bis zur ersten Chance der Salzburger, Hroššo parierte den strammen Schuss von Jantscher aus 21 Metern mit beiden Fäusten.

Salzburg erhöhte nun den Druck, keine vier Minuten später köpfte Leonardo nach einem Freistoß von Jantscher knapp über den Querbalken. Kurz darauf verzog der Brasilianer aus 18 Metern. Nach einer Stunde machte es Leonardo besser, Andreas Ulmer brachte den Ball hoch in die Mitte und der Salzburger Stürmer wuchtete die Kugel aus sieben Metern mit dem Kopf über die Linie.

In der 76. Minute sorgte Zárate für die Vorentscheidung. Nach einem perfekten Zuspiel von Leonardo zog er zunächst an Hroššo vorbei und versenkte den Ball dann aus spitzem Winkel hoch im Netz. In der vierten Minute der Nachspielzeit stellte Švento mit einem schönen Volleyschuss den Enstand her. Am 3. Spieltag am 20. Oktober müssen die Bullen bei Athletic Club antreten.

Letzte Aktualisierung: 01.10.11 0.07MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
  • SSI Err
  • SSI Err
  • SSI Err
Mitgliedsverbände
  • SSI Err
  • SSI Err
Teamprofile
  • SSI Err
  • SSI Err
Verwandtes Spiel
  • SSI Err

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2012/matches/round=2000272/match=2007310/postmatch/report/index.html#salzburg+erkampft+heimsieg

Aufstellungen

salzburg

Salzburg

slovan bratislava

Slovan Bratislava

1
GustafssonEddie Gustafsson (TW) (K)
39
HroššoLukáš Hroššo (TW)
6
SchweglerChristian Schwegler
6
DobrotkaMartin Dobrotka
8
PasanenPetri Pasanen
8
GrendelErik Grendel
Substitution54
11
ZárateGonzalo Zárate
Goal76
Substitution83
11
MilinkovićMarko Milinković
Yellow Card64
14
JantscherJakob Jantscher
17
KladrubskýJiří Kladrubský
Substitution76
15
SchiemerFranz Schiemer
Substitution88
18
BagayokoMamadou Bagayoko
17
UlmerAndreas Ulmer
19
GuédéKarim Guédé
Yellow Card68
18
ŠventoDušan Švento
Goal90+5
28
HadMarián Had
Yellow Card53
19
CziommerSimon Cziommer
Yellow Card41
29
DosoudilRadek Dosoudil
23
SekagyaIbrahim Sekagya
31
LačnýMiloš Lačný
30
LeonardoLeonardo
Goal60
Substitution86
33
ŠeboFilip Šebo (K)

Ersatzspieler

33
WalkeAlexander Walke (TW)
30
PutnockýMatúš Putnocký (TW)
7
WallnerRoman Wallner
3
AugustinRadoslav Augustin
9
MaierhoferStefan Maierhofer
Substitution83
10
ŽofčákIgor Žofčák
Substitution54
21
LindgrenRasmus Lindgren
Substitution88
16
HartigLukáš Hartig
22
HierländerStefan Hierländer
21
ŠtepanovskýPeter Štepanovský
Substitution76
35
OffenbacherDaniel Offenbacher
23
KolčákKristián Kolčák
39
TeiglGeorg Teigl
Substitution86
32
TáborskýIvo Táborský

Trainer

Ricardo Moniz (NED) Vladimír Weiss (SVK)

Schiedsrichter

Alexandru Tudor (ROU)

Schiedsrichter-Assistenten

Cristian Nica (ROU), Aurel Onita (ROU)

Vierter Offizieller

Radu Petrescu (ROU)

Zusätzliche Assistenten

Marius Avram (ROU), Ovidiu Haţegan (ROU)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.