Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Bittere Niederlage für FAK

Veröffentlicht: Donnerstag, 15. September 2011, 23.00MEZ
FK Austria Wien - FC Metalist Kharkiv 1:2
Die Wiener standen gegen die Ukrainer trotz des Führungstreffers von Tomáš Jun am Ende mit leeren Händen da.
von Florian Tietze
aus Wien
Bittere Niederlage für FAK
Musste zum Auftakt eine Niederlage verdauen: Austrias Markus Suttner ©Getty Images

Spielstatistiken

Austria WienMetalist

Erzielte Tore1
 
2
Versuche aufs Tor6
 
3
Schüsse vorbei3
 
4
Ecken0
5
Abseits3
 
1
Begangene Fouls14
 
19
Gelbe Karten3
 
4
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Gruppe G

SPkt.
1AZ Alkmaar AZ13
2FC Metalist Kharkiv Metalist13
3FK Austria Wien Austria Wien10
4Malmö FF Malmö10
Letzte Aktualisierung: 17/05/2012 12:41 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 15. September 2011, 23.00MEZ

Bittere Niederlage für FAK

FK Austria Wien - FC Metalist Kharkiv 1:2
Die Wiener standen gegen die Ukrainer trotz des Führungstreffers von Tomáš Jun am Ende mit leeren Händen da.

Der FK Austria Wien musste sich im ersten Gruppenspiel der UEFA Europa League dem ukrainischen Klub FC Metalist Kharkiv daheim mit 1:2 geschlagen geben. Papa Gueye und Cleiton Xavier stellten den Spielstand nach dem schnellen Führungstreffer von Tomáš Jun auf den Kopf.

Kurz vor dem Anpfiff konnte Trainer Karl Daxbacher eine gute Nachricht verkünden. Sowohl Markus Suttner als auch Tomáš Jun wurden rechtzeitig fit und standen in der Startelf. Jun sollte vor 10 000 Zuschauern im Franz-Horr-Stadion auch bereits in der Anfangsphase im Mittelpunkt stehen.

Die Anfangsminuten gingen klar auf das Konto der Gäste. Von Beginn an hatten die Ukrainer deutlich mehr Ballbesitz, die Wiener kamen zunächst kaum in die gegnerische Hälfte. Mit der ersten Offensivaktion fiel jedoch der Führungstreffer. Mittelstürmer Roland Linz köpfelte eine Flanke von Nacer Barazite genau auf den Rücken von Abwehrchef Papa Gueye, von dort sprang der Ball vor die Füße von Jun, der aus kurzer Distanz wuchtig zum 1:0 für die Austria traf (7.).

Auch in der Folge hatte Metalist mehr Ballbesitz, biss sich an der gut organisierten Abwehr der Veilchen aber die Zähne aus. Lediglich Jonathan Cristaldo kam einem Torerfolg nahe, sein Kopfball sprang vom Boden auf und landete an der Oberkante der Querlatte. Auf der Gegenseite hatte der nicht immer sicher wirkende Schlussmann Oleksandr Goryainov bei Distanzschüssen von Alexander Grünwald und Zlatko Junuzović Probleme.

Da Metalist aus dem Spiel heraus kaum Torchancen kreieren konnte, musste eine Standardsituation für den Ausgleich herhalten. Gueye gewann bei einem Eckball von Cleiton Xavier das Luftduell gegen Kaja Rogulj und ließ FAK-Torhüter Pascal Grünwald mit seinem Kopfball aus vier Metern keine Abwehrmöglichkeit (56.). Danach entwickelte sich eine offene Partie, die zahlreichen Angriffsaktionen beider Mannschaften blieben allerdings fast allesamt spätestens am gegnerischen Strafraum hängen.

In der Schlussphase mutierte Grünwald zum Pechvogel. Der Torhüter brachte den heranstürmenden Cristaldo im Strafraum zu Fall. Den daraufhin verhängten Elfmeter verwandelte Cleiton Xavier problemlos (79.) zum Endstand von 2:1 für Metalist. Die Austria trifft am zweiten Spieltag auswärts auf Malmö FF, die Ukrainer empfangen AZ Alkmaar.

Letzte Aktualisierung: 08.12.12 21.42MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
  • SSI Err
  • SSI Err
  • SSI Err
Mitgliedsverbände
  • SSI Err
  • SSI Err
Teamprofile
  • SSI Err
  • SSI Err
Verwandtes Spiel
  • SSI Err

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2012/matches/round=2000272/match=2007289/postmatch/report/index.html#bittere+niederlage+fak

Aufstellungen

austria wien

Austria Wien

metalist

Metalist

1
P. GrünwaldPascal Grünwald (TW)
Yellow Card78
29
GoryainovOlexandr Goryainov (TW)
3
MargreitterGeorg Margreitter
Yellow Card61
2
RomanchukOleksandr Romanchuk
4
RoguljKaja Rogulj
3
VillagraCristian Villagra
Substitution38
6
HlinkaPeter Hlinka
6
TorsiglieriMarco Torsiglieri
7
KleinFlorian Klein
8
EdmarEdmar
Yellow Card44
9
LinzRoland Linz (K)
10
Cleiton XavierCleiton Xavier (K)
Goal79
10
A. GrünwaldAlexander Grünwald
Substitution80
11
SosaJosé Sosa
11
JunTomáš Jun
Goal7
Substitution84
19
TorresChaco Torres
Yellow Card59
16
JunuzovicZlatko Junuzovic
Yellow Card29
21
CristaldoJonathan Cristaldo
Yellow Card54
Substitution85
29
SuttnerMarkus Suttner
30
GueyePapa Gueye
Goal56
39
BaraziteNacer Barazite
77
TaisonTaison

Ersatzspieler

13
LindnerHeinz Lindner (TW)
1
StartsevMaksym Startsev (TW)
14
OrtlechnerManuel Ortlechner
4
BerezovchukAndriy Berezovchuk
Substitution90
17
MaderFlorian Mader
5
ShelayevOleh Shelayev
Substitution85
19
StankovicMarko Stankovic
Substitution84
17
PshenychnykhSerhiy Pshenychnykh
20
GorgonAlexander Gorgon
Substitution80
22
ObradovićMilan Obradović
Substitution38
Yellow Card83
Substitution90
22
LeovacMarin Leovac
23
BlancoSebastián Blanco
30
KochFabian Koch
24
BudnikYevhen Budnik

Trainer

Karl Daxbacher (AUT) Myron Markevich (UKR)

Schiedsrichter

Mike Dean (ENG)

Schiedsrichter-Assistenten

Stuart Burt (ENG), Adam Watts (ENG)

Vierter Offizieller

Lee Probert (ENG)

Zusätzliche Assistenten

Lee Mason (ENG), Kevin Friend (ENG)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.