Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Madrids sensationelle Comebacks

Veröffentlicht: Sonntag, 1. Juni 1986, 10.59MEZ
Madrids sensationelle Comebacks
Real Madrid CF (1986) ©Getty Images
Veröffentlicht: Sonntag, 1. Juni 1986, 10.59MEZ

Madrids sensationelle Comebacks

Die Mannschaft von Real Madrid CF erstaunte in der Saison 1985/86 einmal mehr die Fußballwelt. Die Königlichen verloren zwar gegen den AEK Athens, den VfL Borussia Mönchengladbach, Neuchâtel Xamax FC, Internazionale FC sowie den 1. FC Köln, konnten am Ende aber trotzdem den UEFA-Pokal gewinnen.

1:5 wettgemacht
Das größte Comeback schafften sie in der dritten Runde gegen Mönchengladbach. Das Spiel in Deutschland hatten sie mit 1:5 verloren, setzten sich aber in Madrid mit 4:0 durch und kamen so aufgrund der Auswärtstorregel weiter. Auch bei der Wiederauflage des letztjährigen Endspiels gegen Inter wurden die Nerven der Anhänger auf die Folter gespannt. Madrid unterlag bei den Nerazzurri mit 1:3, um im Rückspiel durch Treffer von Hugo Sánchez und Carlos Santillana (je zwei) sowie Rafael Gordillo die Oberhand zu behalten.

Führung durch Allofs
Im Endspiel waren sie gegen Köln, das zuvor Sporting Gijón, CU Bohemians Praha, Hammarby IF FF, Sporting Clube de Portugal und KSV Waregem ausgeschaltet hatte, Favorit. Mehrfach stand der Verein aus der Bundesliga schon im Halbfinale, das Endspiel hatte er bisher noch nie erreicht. Mit Klaus Allofs spielte dort der beste Torschütze dieses Wettbewerbs, und er war es, der im Santiago Bernabéu das erste Tor erzielte.

Madrid schlägt zurück
Bald aber übernahm die Mannschaft in Weiß wieder das Kommando: Zunächst trafen Sánchez, Gordillo und Jorge Valdano, ehe kurz vor Schluss die Tore von Santillana und Valdano das Schicksal der Geißböcke besiegelten. Das 2:0 der Kölner im Berliner Olympiastadion änderte nichts mehr am Titelgewinn von Real.

Letzte Aktualisierung: 30.04.10 19.23MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=1985/overview/index.html#madrids+sensationelle+comebacks

Teams nach Runde

1. Runde

2. Runde

3. Runde

Viertelfinale

Halbfinale

Endspiel

Torjäger

Endergebnis

Das Endspiel - Hinspiel - 30.04.1986
Real Madrid5-1Köln
SpanienSpanien
 
Bundesrepublik DeutschlandBundesrepublik Deutschland
  • Stadion: Estadio Santiago Bernabéu
  • Ort: Madrid (ESP)
Das Endspiel - Rückspiel - 06.05.1986
Köln2-0Real Madrid
Bundesrepublik DeutschlandBundesrepublik Deutschland
 
SpanienSpanien
  • Gesamtergebnis: 3-5
  • Stadion: Olympiastadion
  • Ort: Berlin (GER)
Halbfinalisten
InternazionaleItalienItalien
WaregemBelgienBelgien
 
 

Kalender

Qualifikation

K.-o.-Phase

Finale

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.