Das Qualifikationssystem für die Europa League 2018/19

Wir erklären die Änderungen im neuen Qualifikationssystem für die UEFA Europa League.

Der fünffache UEFA Cup/UEFA Europa League-Gewinner Sevilla wird diese Saison in der Qualifikation antreten
Der fünffache UEFA Cup/UEFA Europa League-Gewinner Sevilla wird diese Saison in der Qualifikation antreten ©Getty Images

Die Qualifikation für die UEFA Europa League 2018/19 läuft über zwei Monate: 178 Teams, 314 Spiele - wir erklären das neue System Schritt für Schritt. 

Europa League 2018/19: Spiel- und Auslosungstermine

Vorrunde

Auslosung: 12. Juni
Begegnungen: 28. Juni & 5. Juli

Teams: 14
Bereits bekannt: 14

Die Top-10 Tore der letzten Saison
Die Top-10 Tore der letzten Saison

Ablauf
Es wird sieben Duelle mit Hin- und Rückspiel geben. Die Gewinner ziehen in die erste Qualifikationsrunde ein. Die Verlierer scheiden aus dem europäischen Wettbewerb aus.

1. Qualifikationsrunde

Auslosung: 20. Juni
Begegnungen: 12. & 19. Juli

Teams: 94
Bereits bekannt: 87
Unbekannt: 7 (Vorrundengewinner)

Ablauf
Es wird in der ersten Qualifikationsrunde 47 Duelle bestehend aus Hin- und Rückspiel geben. Die Gewinner ziehen in die zweite Qualifikationsrunde ein. Die Verlierer scheiden aus dem europäischen Wettbewerb aus.

2. Qualifikationsrunde

Die Highlights vom Finale 2017/18 in Lyon
Die Highlights vom Finale 2017/18 in Lyon

Ab dieser Runde teilt sich die Qualifikation in zwei Wege auf - den Meisterweg und den Hauptweg. Am Meisterweg nehmen die jeweiligen nationalen Meister teil, die in verschiedenen Phasen der UEFA-Champions-League-Qualifikation ausgeschieden sind. Am Hauptweg nehmen die restlichen Teams teil, die sich qualifiziert haben, sowie die Klubs, die im Ligaweg der UEFA-Champions-League-Qualifikation gescheitert sind. 

Meisterweg

Auslosung: 19. Juni
Begegnungen: 26. Juli & 2. August

Teams: 19
Bereits bekannt: 0
Unbekannt: 19 (16 Verlierer der ersten UEFA-Champions-League-Qualifikationsrunde sowie drei Verlierer der UEFA-Champions-League-Vorrunde)

Ablauf
Eine zusätzliche Auslosung am 19. Juni wird einem Team ein Freilos zur dritten Qualifikationsrunde bescheren. Somit bleiben 18 Teams übrig, davon sind neun gesetzt und neun ungesetzt. Es wird neun Duelle bestehend aus Hin- und Rückspiel geben. Die Gewinner ziehen in die dritte Qualifikationsrunde ein. Die Verlierer sind aus dem europäischen Wettbewerb ausgeschieden.

Hauptweg

Manchester United triumphiert 2017
Manchester United triumphiert 2017

Auslosung: 20. Juni
Begegnungen: 26. Juli & 2. August

Teams: 74
Bereits bekannt: 27
Unbekannt: 47 (Gewinner der ersten Qualifikationsrunde)

Ablauf
Es wird 37 Duelle bestehend aus Hin- und Rückspiel geben. Die Gewinner ziehen in den Hauptweg der dritten Qualifikationsrunde ein. Die Verlierer sind aus dem europäischen Wettbewerb ausgeschieden.

3. Qualifikationsrunde

Auslosung: 23. Juli
Begegnungen: 9. & 16. August

Meisterweg

Zehn tolle Finaltore
Zehn tolle Finaltore

Teams: 20
Bereits bekannt: 0
Unbekannt: 20 (Zehn Gewinner aus dem Meisterweg der zweiten Qualifikationsrunde; zehn Verlierer aus dem Meisterweg der zweiten UEFA-Champions-League-Qualifikationsrunde)

Ablauf
Es wird zehn Duelle bestehend aus Hin- und Rückspiel geben. Die Gewinner ziehen in die Meisterweg-Play-offs ein. Die Verlierer sind aus dem europäischen Wettbewerb ausgeschieden.

Hauptweg

Teams: 52
Bereits bekannt: 13
Unbekannt: 39 (37 Hauptweg-Gewinner der zweiten Qualifikationsrunde; zwei Ligaweg-Verlierer der zweiten UEFA-Champions-League-Qualifikationsrunde)

Ablauf
Es wird 26 Duelle bestehend aus Hin- und Rückspiel geben. Die Gewinner ziehen in die Hauptweg-Play-offs ein. Die Verlierer sind aus dem europäischen Wettbewerb ausgeschieden.

Play-offs

Highlights: Sevilla schlägt Liverpool im Finale 2016
Highlights: Sevilla schlägt Liverpool im Finale 2016

Auslosung: 6. August
Begegnungen: 23. & 30. August

Meisterweg

Teams: 16
Bereits bekannt: 0
Unbekannt: 16 (Zehn Meisterweg-Gewinner der dritten Qualifikationsrunde; sechs Meisterweg-Verlierer der dritten UEFA-Champions-League-Qualifikationsrunde )

Ablauf
Es wird acht Duelle bestehend aus Hin- und Rückspiel geben. Die Gewinner ziehen in die Gruppenphase ein. Die Verlierer sind aus dem europäischen Wettbewerb ausgeschieden.

Hauptweg

Teams: 26
Bereits bekannt: 0
Unbekannt: 26 (Hauptweg-Gewinner der dritten Qualifikationsrunde)

Ablauf
Es wird 13 Duelle bestehend aus Hin- und Rückspiel geben. Die Gewinner ziehen in die Gruppenphase ein. Die Verlierer sind aus dem europäischen Wettbewerb ausgeschieden.

Oben