Das müssen Sie wissen: Das Finale der Europa League

Alles, was sie über das Endspiel der UEFA Europa League in Lyon wissen müssen.

©Getty Images

Wer steht im Finale?

Marseille und der zweimalige Champion Atlético.

Wann findet es statt?

Das Spiel steigt am Mittwoch, den 16. Mai ab 20.45 Uhr MEZ.

Wer ist das Heimteam?

Marseille ist das nominelle Heimteam. Dies wurde zu administrativen Zwecken bei der Halbfinalauslosung im letzten Monat ausgelost. OM darf das Trikot seiner Wahl tragen, sollte es allerdings zu einem farblichen Engpass kommen, muss das designierte Auswärtsteam (in diesem Fall Atlético) auf alternative Farben ausweichen.

Wo wird es ausgetragen?

Stade de Lyon
Stade de Lyon©Getty Images

Im Stade de Lyon, zehn Kilometer östlich des Zentrums von Frankreichs drittgrößter Stadt. Das Stadion, auch bekannt als Parc OL, ersetzte das Stade de Gerland und war Austragungsort von sechs Spielen bei der UEFA EURO 2016. Das Stadion hat eine Kapazität von 56 500 Zuschauern.

Weitere Reiseinformationen zu Lyon und zur Stadionanfahrt finden Sie in unserem Fanguide für das Endspiel der UEFA Europa League (nur in englischer Sprache verfügbar).

UNSER LYON-GUIDE

Kann ich noch Tickets kaufen?

Im März gingen 23 000 Tickets via UEFA.com an die breite Öffentlichkeit. Die Anzahl der Eintrittskarten, die für die Fans der Finalisten reserviert sind, wird bald bestätigt.

Wer ist der Scheidsrichter?

Das Spiel wird von Björn Kuipers geleitet werden. Der 45-jährige Niederländer war bereits beim Finale 2013 zwischen Chelsea und Benfica im Einsatz. Außerdem pfiff er das Endspiel der UEFA Champions League 2014 zwischen Real Madrid und Atlético. Das komplette Schiedsrichter-Team besteht aus:

Schiedsrichter: Björn Kuipers (NED)
Assistenten: Sander van Roekel, Erwin Zeinstra (NED)
Vierter Offizieller: Szymon Marciniak (POL)
Zusätzliche Schiedsrichter-Assistenten: Danny Makkelie, Pol van Boekel (NED)
Ersatz-Assistent: Mario Diks (NED)

Was wartet auf den Gewinner?

Der Pokal der UEFA Europa League ist mit 15 Kilogramm die schwerste aller UEFA-Trophäen. Im Gegensatz zum Pokal der UEFA Champions League hat die Trophäe keine Griffe. Für Spieler und Belegschaft gibt es zudem 40 Medaillen, darüber hinaus winkt ein Startplatz in der Gruppenphase der UEFA Champions League 2018/19.

Wo kann ich das Finale im TV verfolgen?

Hier geht es zu den regionalen Übertragungspartnern der UEFA Europa League.

Was passiert sonst noch?

Das französische DJ-Duo Ofenbach, bekannt durch Hits wie "Be Mine" oder "Katchi", wird bei der Eröffnungszeremonie auftreten. Am Dienstag und Mittwoch findet am Place Bellecour ein Festival statt.

Wer ist der Botschafter?

Der ehemalige französische Nationalspieler Éric Abidal. Geboren in einem Vorort von Lyon, gewann er in jeder seiner drei Spielzeiten bei OL einen Titel, bevor er für sechs Jahre nach Barcelona ging.

Oben