Salzburgs Weg nach Lyon führt über Marseille

Das Halbfinale der UEFA Europa League steht fest: Salzburg bekommt es mit Marseille zu tun und Arsenal trifft auf Atlético Madrid.

©UEFA via Getty Images

Halbfinale

Marseille (FRA) - Salzburg (AUT)
Arsenal (ENG) - Atlético Madrid (ESP)

Hinspiele am 26. April, Rückspiele am 3. Mai; alle Anstoßzeiten 21:05 Uhr MEZ

Final-Auslosung

Aus formellen Gründen wurde zudem eine Auslosung vorgenommen, um die "Heimmannschaft" in Lyon zu bestimmen.

Marseille (FRA)/Salzburg (AUT) - Arsenal (ENG)/Atlético Madrid (ESP)

Fakten zur Auslosung

Marseille (FRA) - Salzburg (AUT)

Wie Marseille das Halbfinal-Ticket löste
Wie Marseille das Halbfinal-Ticket löste
  • Die beiden Teams standen sich in der laufenden Saison bereits in der Gruppenphase gegenüber - dabei gewann Salzburg zu Hause mit 1:0 und holte in Frankreich ein torloses Remis.
  • Marseille ist in diesem Wettbewerb seit acht Heimspielen ungeschlagen, inklusive Qualifikation. Beim Sieg gegen Leipzig am Donnerstag waren 58 897 Zuschauer im Stade Vélodrome - europäischer Vereinsrekord.
  • Salzburg ist in dieser Saison in 25 Heimspielen ungeschlagen, in der UEFA Europa League in zehn Heimspielen. Gegen Lazio erzielten sie in fulminanten vier Minuten und vier Sekunden drei Tore.

Arsenal (ENG) - Atlético Madrid (ESP)

Arsenals Einzug ins Halbfinale
Arsenals Einzug ins Halbfinale
  • Die beiden Teams standen sich noch nie zuvor gegenüber.
  • Arsenal ist mit 29 Treffern die torgefährlichste Mannschaft im laufenden Wettbewerb.
  • Der zweimalige UEFA-Europa-League-Sieger Atlético Madrid hat 22 der letzten 26 Partien in diesem Wettbewerb gewonnen.
Stade de Lyon
Stade de Lyon©Getty Images

Ablauf der Auslosung

Es war eine offene Auslosung, ohne Setzliste und Länderschutz. Lyons Endspiel-Botschafter Éric Abidal nahm die Auslosung vor und den Pokal im Namen der Stadt Lyon in Empfang.

Der Weg nach Lyon

26.04.18: Halbfinale, Hinspiele
03.05.18: Halbfinale, Rückspiele
16.05.18: Finale (Stade de Lyon, Lyon)

Oben