#UEL 1. Spieltag: Wissenswertes im Überblick

Mit dem AC Milan, Arsenal und dem 1. FC Köln stoßen einige illustre Namen in die UEFA Europa League dazu. Wir haben die wichtigsten Infos.

Olivier Giroud und Arsenal treffen zunächst auf Köln
Olivier Giroud und Arsenal treffen zunächst auf Köln ©AFP/Getty Images

UEFA.com berichtet auf Social Media und in unseren MatchCentren über die Spiele der UEFA Europa League. Ab Mitternacht (MEZ) können Sie nach den Spielen bei uns alle Highlights ansehen.

1. Spieltag: 14. September

  • Arsenal ist erstmals seit der Niederlage im UEFA-Pokal-Finale 2000 gegen Galatasaray wieder im Wettbewerb vertreten
  • Der AC Milan schickt sich an, die einzige UEFA-Trophäe zu gewinnen, die in der Vereinsvitrine noch fehlt
  • Mit Vardar ist erstmals ein Team aus Mazedonien dabei
  • In Berlin freut sich die Hertha auf ein Kräftemessen mit einem spanischen Vertreter
  • 29 Nationen sind in der Gruppenphase repräsentiert
  • Die längste Reise am 1. Spieltag: Astana - Villarreal: 5500 km
AC Milan beginnt bei Austria Wien
AC Milan beginnt bei Austria Wien©Getty Images

Frühe Spiele (Anpfiff um 19 Uhr MEZ)
Gruppe A: Villarreal - Astana, Slavia Praha - Maccabi Tel-Aviv
Gruppe B: Dynamo Kyiv - Skënderbeu, Young Boys - Partizan
Gruppe C: Hoffenheim - Braga, İstanbul Başakşehir - Ludogorets
Gruppe D: Austria Wien - AC Milan, Rijeka - AEK Athens
Gruppe E: Atalanta - Everton, Apollon Limassol - Lyon
Gruppe F: København - Lokomotiv Moskva, Zlín - Sheriff

Späte Spiele (Anpfiff 21.05 Uhr MEZ)
Gruppe G: FCSB - Plzeň, Hapoel Beer-Sheva - Lugano
Gruppe H: Arsenal - Köln, Crvena zvezda - BATE Borisov
Gruppe I: Marseille - Konyaspor, Vitória Guimarães - Salzburg
Gruppe J: Hertha Berlin - Athletic, Zorya Luhansk - Östersund
Gruppe K: Vitesse - Lazio, Zulte Waregem - Nice
Gruppe L: Vardar - Zenit, Real Sociedad - Rosenborg

2. Spieltag: 28. September
3. Spieltag: 19. Oktober
4. Spieltag: 2. November
5. Spieltag: 23. November
6. Spieltag: 7. Dezember

Auslosung Sechzehntelfinale: 11. Dezember

Endspiel: Stade de Lyon, 16. Mai 2018