Hoffenheim und Nizza glänzen, Arsenal beeindruckt

Hoffenheim und Nizza haben am Wochenende Bayern und Monaco weggeputzt. Hier lesen Sie, wie sich alle Teilnehmer an der Gruppenphase geschlagen haben.

©AFP/Getty Images
  • Hoffenheim zwingt den FC Bayern in die Knie
  • Lazios Ciro Immobile trifft gegen Milan dreifach
  • Köln geht in Augsburg unter
  • Arsenal kehrt auf die Siegerstraße zurück
  • Diese Spiele finden am Donnerstag statt

Sehen Sie, wie sich die Teilnehmer an der Champions League an diesem Wochenende geschlagen haben

Gruppe A

Villarreal - Betis 3:1
Maccabi Tel-Aviv - Bnei Sakhnin 2:0
Astana - Atyrau 7:0
Sigma - Slavia Praha 1:1

Gruppe B

Dynamo Kyiv  Olexandriya 3:0
Young Boys - Lugano 3:0
Skënderbeu - Flamurtari 2:0
Partizan - Mladost Lučani 3:0

Gruppe C

Hoffenheim - Bayern 2:0
Setúbal - Braga 2:0
Fenerbahçe - İstanbul Başakşehir 2:3
Slavia Sofia - Ludogorets 0:4

©Getty Images

Gruppe D

Lazio - AC Milan 4:1
AEK - Larissa 4:0
Austria Wien - Wolfsberg 2:2
Rijeka - Cibalia 7:0

Gruppe E

Everton - Tottenham 0:3
Atalanta - Sassuolo 2:1
Lyon - Guingamp 2:1
Olympiakos - Apollon 1:1

Gruppe F

Akhmat - Lokomotiv Moskva 1:1
København - Midtjylland 4:3
Speranța Nisporeni - Sheriff 1:2
Zlín - Teplice 2:0

Gruppe G

Young Boys - Lugano 3:0
Hapoel Beer-Sheva - Hapoel Ashkelon 1:0
Liberec - Viktoria Plzeň 0:3
Viitorul - FCSB 1:0

Gruppe H

Arsenal - Bournemouth 3:0
Augsburg - Köln 3:0
BATE - Slavia-Mozyr 2:0
Javor - Crvena zvezda 0:2

Gruppe I

Vitória SC - Boavista 1:0
Marseille - Rennes 1:3
Konyaspor - Alanyaspor 0:2
Salzburg - Rapid Wien 2:2

Gruppe J

Athletic Club - Girona 2:0
Hertha Berlin - Bremen 1:1
Shakhtar Donetsk - Zorya 3:1
Östersund - Eskilstuna 3:0

Gruppe K

Nizza gewann das Derby deutlich
Nizza gewann das Derby deutlich©AFP/Getty Images

Lazio - Milan 4:1
Nice - Monaco 4:0
Excelsior - Vitesse 0:3
Zulte Waregem - Kortrijk 2:2

Gruppe L

Deportivo - Real Sociedad 2:4
Dinamo Moskva - Zenit 0:0
Strømsgodset - Rosenborg 0:2
Vardar - Sileks 3:1