Altach mit Remis, Sturm Graz und Luzern verlieren

Galatasaray verlor gegen den Europapokal-Debütanten Östersund während Jacob Poulsen beim dramatischen Comeback-Sieg von Midtjylland drei Tore schoss. Das waren die Hinspiele am Donnerstag.

Jakob Poulsen nach seinem Dreierpack für Midtjylland
Jakob Poulsen nach seinem Dreierpack für Midtjylland ©Getty Images

Aberdeen - Široki Brijeg 1:1
Altach - Dinamo Brest 1:1
Apollon Limassol - Zaria Balti 3:0
Astra Giurgiu - Zirä 3:1
Beitar Jerusalem - Botev Plovdiv 1:1
Brøndby - VPS Vaasa 2:0
Cork City - AEK Larnaca 0:1
Ferencváros - Midtjylland 2:4
Gabala - Jagiellonia Białystok 1:1
Hajduk Split - Levski Sofia 1:0
Haugesund - Lech Poznań 3:2 
İnter Bakı - Fola Esch 1:0*
Irtysh Pavlodar - Crvena zvezda 1:1
Kairat Almaty - Skënderbeu 1:1
Kalju - Videoton 0:3
Liepāja - Sūduva 0:2
Maccabi Tel-Aviv - KR Reykjavík 3:1
Norrköping - Trakai 2:1
Osijek - Luzern 2:0
Östersund - Galatasaray 2:0
Panionios - Gorica 2:0
Progrès Niederkorn - AEL Limassol 0:1
Slovan Bratislava - Lyngby 0:1
Rabotnicki - Dinamo Minsk 1:1
Ružomberok - Brann 0:1
Shamrock Rovers - Mladá Boleslav 2:3
Shkëndija - HJK Helsinki 3:1
Sturm Graz - Mladost Podgorica 0:1
Trenčín - Bnei Yehuda Tel-Aviv 1:1
Vaduz - Odd 0:1
Valletta - Utrecht 0:0
Valur Reykjavík - Domžale 1:2
Željezničar - AIK 0:0

*Am Mittwoch

Rückspiele

Die Rückspiele werden nächsten Donnerstag, 20. Juli ausgetragen.

Auslosung der dritten Qualifikationsrunde

Die Auslosung findet vor dem Ende der zweiten Qualifikationsrunde statt – am Freitag um 13.00 Uhr MEZ – und wird im Livestream auf UEFA.com gezeigt.

In den Setztöpfen, die am Morgen der Auslosung bekanntgegeben werden, werden die Mannschaften entsprechend ihrem Koeffizienten platziert, oder bei Siegern der 33 Duelle in der zweiten Qualifikationsrunde der höhere der beiden Koeffizienten in einem Duell – insgesamt 29 Teams werden gesetzt.

Die Teams werden in Gruppen aufgeteilt, die dieselbe Anzahl an gesetzten und ungesetzten Vereinen enthalten. Jeder gesetzte Klub trifft dann auf eine ungesetzte Mannschaft aus seiner Gruppe.

Oben