Europa-League-Qualifikation: Die Größten, Meisten, Besten

UEFA.com nutzt den Abschluss der Play-offs, um einen Blick auf die Spieler und Klubs zu werfen, die in der Qualifikationsphase das Tempo angeben.

Stefan Ishizaki 2012 für Elfsborg
Stefan Ishizaki 2012 für Elfsborg ©Getty Images

Meiste Spiele eines Spielers in der Qualifikation zum UEFA-Pokal/zur UEFA Europa League*
47: Stefan Ishizaki (AIK, Elfsborg, Vålerenga)
44: Johan Larsson (Elfsborg, Brøndby)
41: Rashad A Sadygov (Neftçi, Qarabağ, Gabala)
39: Vincent Laban (Anorthosis, Astra, AEK Larnaca)
37: Rashad F Sadygov (Neftçi, Kayserispor, Qarabağ)

Meiste Tore in der Qualifikation zum UEFA-Pokal/zur UEFA Europa League*
15: Omar Er Rafik (Differdange)
13: Teemu Pukki (HJK Helsinki, Brøndby)
13: Robbie Winters (Dundee United, Aberdeen, Brann)

Meiste Spiele einer Mannschaft in der Qualifikation zum UEFA-Pokal/zur UEFA Europa League*
66: Hajduk Split (Cro)
64:
Dinamo Minsk (BLR)

Runde für Runde

Gary Hamilton 2014
Gary Hamilton 2014©Sportsfile

Erste Qualifikationsrunde
Meiste Spiele (Spieler): 18 – Gary Hamilton (Portadown, Glentoran, Glenavon)
Meiste Tore: 11 – Robbie Winters (Dundee United, Aberdeen, Brann)
Meiste Spiele (Team): 22 – Birkirkara (MLT)
Höchster Sieg: Principat (AND) - Viking (NOR) 0:11 (26.08.99, Rückspiel)
Höchster Gesamtsieg: Viking - Principat 18:0 (1999/00)
Beste Leistung eines Teams, das 2016/17 in der ersten Qualifikationsrunde gestartet ist: Gabala (erreichte die Gruppenphase)

Zweite Qualifikationsrunde
Meiste Spiele (Spieler): 16: Stefan Ishizaki (AIK, Elfsborg, Vålerenga)
Meiste Tore: 9 – Steffen Hofmann (Rapid Wien)
Meiste Spiele (Team): 22 – Omonia (CYP)
Höchster Sieg: Floriana (MLT) - AEK Larnaca (CYP) 0:8 (14.07.11, Hinspiel), Xäzär Länkäran - Maccabi Haifa 0:8 (25.07.13, Rückspiel)
Höchster Gesamtsieg: Baskimi - Maccabi Petach-Tikva 0:11 (2005/06)
Beste Leistung eines Teams, das 2016/17 in der zweiten Qualifikationsrunde gestartet ist: Genk (erreichte das Viertelfinale)

Mario Maloča 2013 mit Hajduk
Mario Maloča 2013 mit Hajduk©Getty Images

Dritte Qualifikationsrunde
Meiste Spiele (Spieler): 13 – Stefan Ishizaki (AIK, Elfsborg, Vålerenga), Johan Larsson (Elfsborg, Brøndby)
Meiste Tore: 7 – Leony Kweuke (Sparta Praha)
Meiste Spiele (Team): 18 – Hajduk Split (CRO)
Höchster Sieg: Crvena zvezda - Ventspils 7:0 (04.08.11, Rückspiel)
Höchster Gesamtsieg: Maccabi Netanya - Galatasaray 1:10 (2009/10)
Beste Leistung eines Teams, das 2016/17 in der dritten Qualifikationsrunde gestartet ist: Gent, Krasnodar (erreichten das Achtelfinale)

Play-offs
Meiste Spiele (Spieler): 11: Bořek Dočkal (Liberec, Rosenborg, Sparta Praha), Steffen Hofmann (Rapid Wien)
Meiste Tore: 10 – Marcus Berg (IFK Göteborg, Hamburg, PSV, Panathinaikos)
Meiste Spiele (Team): 16 – PAOK (GRE)
Höchster Sieg: PSV (NED) - Zeta (MNE) 9:0 (30.08.12, Rückspiel)
Höchster Gesamtsieg: PSV (NED) - Zeta (MNE) 14:0 (2012/13)
Beste Leistung eines Teams, das 2016/17 in den Play-offs gestartet ist: Anderlecht (erreichte das Viertelfinale – kam aus der dritten Quali-Runde der UCL)

*beinhaltet alle Qualifikationsphasen: Vorrunden, Zwischenrunden und Qualifikationsrunden, erste, zweite und dritte Qualifikationsrunden und Play-offs

Zuletzt aktualisiert am 19.08.17

Oben