Medienaktivitäten der Europa-League-Finalisten

Vor dem Finale der UEFA Europa League haben Ajax und Manchester United noch wichtige Medientermine. Bezüglich des Ablaufs gibt es eine wichtige Änderung.

©Getty Images

Die beiden Finalisten der UEFA Europa League, Ajax und Manchester United, werden vor dem Finale in Stockholm noch zwei Medientermine wahrnehmen. Offen sind die beiden Veranstaltungen am Dienstag, den 23. Mai nur für akkreditierte Pressevertreter.

Ajax
Die Abschluss-Pressekonferenz von Ajax in der Friends Arena ist für 18.45 MEZ geplant. Dabei werden sich Trainer Peter Bosz sowie Davy Klaassen und Lasse Schöne den Fragen stellen. Um 19.30 MEZ findet das Abschlusstraining statt. Die komplette Einheit ist für die Medien offen.

Manchester United
Nach dem Anschlag in Manchester gestern Abend hat die UEFA eine offizielle Anfrage von Manchester United erhalten, die Pressekonferenz am Abend in Stockholm abzusagen. Die UEFA ist dieser Bitte nachgekommen. United wird um 18.30 Uhr MEZ eine Platzbegehung vornehmen. Diese ist für die Medien offen.