Wer steht in unserem Europa League Team der Woche?

Zehn verschiedene Vereine sind in unserem UEFA Europa League Team der Woche vertreten, auch der FC Schalke 04 mit seinem Kapitän.

Reden Sie mit unter #UEL

Torhüter: Andre Onana (Ajax)
Der Nationalkeeper Kameruns blieb gegen Legia im fünften Pflichtspiel in Folge für Ajax ohne Gegentor.

Verteidiger: Timofei Kalachev (Rostov)
Stabil in der Abwehr und mit einer präzisen Flanke auf Dmitri Poloz auch der Vorbereiter von Rostovs zweitem Tor.

Verteidiger: Numan Çürüksu (Osmanlıspor)
Der Kapitän ging voran, als sich die Türken bei Olympiacos ein beachtliches Remis erkämpften.

Verteidiger: Benedikt Höwedes (Schalke)
Schalkes Kapitän hatte maßgeblichen Anteil daran, das sein Team zum fünften Mal in der laufenden UEFA Europa League ohne Gegentor blieb, zudem bereitete er den Treffer von Max Meyer vor.

Mittelfeldspieler: Lucas Tousart (Lyon)
Er machte sein erstes Tor für Lyon und bereitete ein weiteres vor.

Mittelfeldspieler: Federico Bernardeschi (Fiorentina)
Er sicherte der Fiorentina mit einem herrlichen Freistoß den 1:0-Sieg in Mönchengladbach.

Mittelfeldspieler: Danijel Milicevic (Gent)
Gents Spielmacher bereitete den Siegtreffer gegen Tottenham vor und hatte selbst zwei große Möglichkeiten.

Mittelfeldspieler: Frank Acheampong (Anderlecht)
Acheampong traf in den ersten 31 Minuten zweimal und bescherte Anderlecht damit einem 2:0-Erfolg gegen Zenit.

Stprmer: Edin Džeko (Roma)
Nach seinem Dreierpack gegen Villarreal ist er nun der beste Torschütze im laufenden Wettbewerb, er war bereits acht Mal erfolgreich.

Stürmer: Zlatan Ibrahimović (Manchester United)
Ibrahimović schaffte zum ersten Mal drei Tore in einem Spiel für Manchester United, damit baute er seine Gesamtbilanz gegen St-Étienne auf 17 Tore in 14 Spielen aus.

Stürmer: Alexandre Lacazette (Lyon)
Nach seinem Doppelpack steht er bei 13 Toren in seinen letzten zwölf Spielen.