Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Levantes Geschichte bei Ferrer in besten Händen

Veröffentlicht: Dienstag, 5. März 2013, 16.20MEZ
Levante hat mit dem Debüt in der UEFA Europa League ein neues Kapitel in der Vereinsgeschichte aufgeschlagen. UEFA.com hat sich mit dem Mann getroffen, der sich voller Hingabe um das Klubmuseum kümmert.

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

 
 
Veröffentlicht: Dienstag, 5. März 2013, 16.20MEZ

Levantes Geschichte bei Ferrer in besten Händen

Levante hat mit dem Debüt in der UEFA Europa League ein neues Kapitel in der Vereinsgeschichte aufgeschlagen. UEFA.com hat sich mit dem Mann getroffen, der sich voller Hingabe um das Klubmuseum kümmert.

Levante UD hat mit dem Debüt in der UEFA Europa League ein neues Kapitel in der Vereinsgeschichte aufgeschlagen. UEFA.com blickt hinter die Kulissen mit dem erfahrenen Verteidiger Juanfran und dem prominenten Haushälter José Ramón Ferrer, der sich um sein "zweites Zuhause" kümmert – das vereinsinterne Museum.

Ferrer arbeitet schon mehr als 25 Jahre für den Klub aus Valencia, doch seine Rolle ist nicht nur auf das Museum begrenzt. Er ist das Sinnbild für die enge Verbindung von Levante zu den Fans und zur örtlichen Gemeinde, außerdem präpariert er an Spieltagen den Platz und das Stadion. 

"Das Museum brauchte etwas Zeit. Ich habe vor zehn bis zwölf Jahren angefangen, und daraus wurde der Platz, der jetzt zu sehen ist", sagte Ferrer. "Das ist mein zweites Zuhause. Mein gesamtes Leben ist praktisch hier abgebildet mit all dem hier." 

Juanfran kehrte 2010 zu Levante zurück, 13 Jahre nach seinem Wechsel zu Valencia CF. Auch er fühlt sich hier zu Hause. "Als ich ein Kind war, bin ich immer mit meinen Großeltern zu den Spielen gegangen. Ich lebte nur 500 Meter vom Stadion entfernt. Das bedeutete einfach alles für mich. Das ist das Team aus meiner Nachbarschaft, das Team meiner Stadt, und das Team, für das ich immer spielen wollte", sagte der 36-Jährige. 

Nach dem Sieg gegen Olympiacos FC in der Runde der letzten 32 trifft Levante im Achtelfinale auf den FC Rubin Kazan, das Hinspiel steigt am 7. März.

Um ein ausführliches Video zu sehen, klicken Sie oben auf den Button.

Letzte Aktualisierung: 07.03.13 12.49MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=1925217.html#levantes+geschichte+ferrer+besten+handen

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.